Bruch in Plastikgehäuse von Yamaha AN1x reparieren?

von strogon14, 09.02.19.

Sponsored by
Casio
  1. strogon14

    strogon14 HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.296
    Kekse:
    11.640
    Erstellt: 09.02.19   #1
    20190203_232234.jpg 20190203_232302.jpg 20190203_232330.jpg

    Hallo allerseits,

    vor längerer Zeit ist mir mein Yamaha AN1x vom Keyboardständer runtergesegelt und beim Aufprall entstand audf der rechten Seite des Gehäuses ein "Trümmerbruch", d.h. aus dem Plastik sind mehrere Stücke herausgebrochen (siehe Fotos).

    Jetzt wollte ich mich endlich mal daran machen, das zu reparieren. Die herausgebrochenen Teile habe ich aufgehoben, aber eine sind durch das Herausbrechen auch etwas verformt.

    Hat jeman eine Idee, wie man das am besten wieder zusammensetzt und verklebt sodass es nacher auch wieder einigermaßen ordentlich aussieht? Gibt es da irgenwas aus dem Auto-Reparaturbereich, was man verwenden kann?

    Ich hoffe auf eure Ideen, Chris
     

    Anhänge:

  2. brennbaer

    brennbaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.14
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    108
    Kekse:
    2.120
    Erstellt: 09.02.19   #2
    Es gibt diverse Reparatursets mit dünnen Matten aus Fiberglasgewebe und Epoxydharz.
    Ich würde das Gehäuse evtl. erst mal mit Sekundenkleber so passgenau wie möglich zusammenfügen und dann von der Innenseite aus mit Fiberglas verstärken.
    Dann auf der Außenseite die Stosskanten sauber verspachteln und glattschleifen.
    Größere Macken mit Spachtelmasse aufbauen. Dabei, je nachdem, wie dick der Spachtel aufgetragen werden muss, in mehreren Durchgängen arbeiten. Nicht zuviel Spachtelmasse auf einmal auftragen!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. taxman

    taxman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.08
    Zuletzt hier:
    26.06.19
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    184
    Kekse:
    720
    Erstellt: 10.02.19   #3
    Wäre auch meine Lösung :)
     
  4. strogon14

    strogon14 Threadersteller HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.296
    Kekse:
    11.640
    Erstellt: 10.02.19   #4
    Danke für die Tipps. Wo bekomme ich denn solche Reparatursets her bzw. nach welchen Stichworten suche ich da online?
     
  5. brennbaer

    brennbaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.14
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    108
    Kekse:
    2.120
    Erstellt: 10.02.19   #5
    Fiberglas reparaturset
    GFK reparaturset
    Irgendwas in der Art
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.994
    Kekse:
    18.871
    Erstellt: 11.02.19   #6
    Suche bei ebay nach "Glasfaser Reparaturset", dann wirst Du zugeschüttet....
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. strogon14

    strogon14 Threadersteller HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.296
    Kekse:
    11.640
    Erstellt: 13.02.19   #7
    Danke. Dann schaue ich mich mal um.
     
  8. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    60.279
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    17.606
    Kekse:
    232.289
    Erstellt: 13.02.19   #8
    Ich hab so was als Set im Baumarkt bekommen (musste mal einen Gitarrenkoffer reparieren).
     
  9. cosmok

    cosmok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.12
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    im Äther
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    945
    Erstellt: 05.03.19   #9
    Ich habe so etwas auch einmal bei einem Keyboard gemacht. Ich habe die Bruckstücke mit Sekundenkleber und Gaffa zusammengeklebt. Dann habe ich das Gaffa entfernt und mit Glasfaser-Reparturkit die Bruchstellen gefüllt und abgeschliffen. Danach konnte ich mit normalen Sprühlack das alles auch optisch recht gut lösen. Das wird bei der An1x Farbe sicherlicht ein bisschen schwieriger.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. skey68

    skey68 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.08
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    388
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 06.03.19   #10
    deleted...
     
  11. strogon14

    strogon14 Threadersteller HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.296
    Kekse:
    11.640
    Erstellt: 06.03.19   #11
    [Bezog sich auf die gelöschte Nachricht oben drüber...]

    Und damit auch die Beschriftung des Panels neu machen? Das wäre es mir nicht wert. Ich finde das Gehäuse des AN1x, ehrlich gesagt, so hässlich, dass ich schon des öfteren mal darüber nachgedacht habe, die Innereien komplett in eine schönes Holzcase zu versetzen. Aber für den Aufwand benutze ich ihn dann doch zu selten.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    4.289
    Kekse:
    53.184
    Erstellt: 06.03.19   #12
    Gelöscht wurde die Anmerkung, man müsste dann komplett reparieren.

    Das finde ich nicht und die Reparaturstelle an der Rahmenseite würde mich auch nicht weiter stören.
    Wichtiger wäre mir dagegen, die Verarbeitungshinweise zu beachten, sowohl was den Reparaturerfolg als auch, was die eigene Gesundheit betrifft.

    Gruß Claus
     
  13. Archivicious

    Archivicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.13
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Moers
    Zustimmungen:
    185
    Kekse:
    1.596
    Erstellt: 06.03.19   #13
    „Reparieren“ oder „Lackieren“?
     
  14. strogon14

    strogon14 Threadersteller HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.296
    Kekse:
    11.640
    Erstellt: 06.03.19   #14
    Letzteres
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping