Bruststimme.. grausam..?!

von Mike2006, 22.02.07.

  1. Mike2006

    Mike2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #1
    Hi liebe Leut :)

    ich singe hobbymäßig seit einiger Zeit. Hatte auch schon ab und an ein paar Hörproben hier online und hab eigentlich nut Antworten bekommen die mich noch mehr singen lassen.
    Doch in letzter Zeit fiel mir auf, das ich eigentlich NUR in der Kopfstimme singe.

    Das ist zum Teil sehr anstrengend, klappt in der Strophe, in den Ref's wos aber hochgeht klingt doof. Dazu kommt das es sich einfach nicht -männlich- genug anhört.
    Also probiere ich jetzt seit 3 Tagen mit der Bruststimme zu singen. Die ist unheimlich tief. Das ist ja nicht unbedingt schlecht, aber ich kann einfach kein richtigen Druck aufbauen, alles klingt so müde.. warum?

    Liegt das nur an der Übung? Hab in meinem Leben noch nie Bruststimme gesungen. :screwy:

    Freue mich auf Hilfe und Antworten.

    Grüße
     
  2. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 22.02.07   #2
    Ehrlich gesagt, glaube ich dir nicht. Die Bruststimme ist die Stimme mit der wir eigentlich sprechen. Was ich eher glaube, ist dass du das Problem hast, das viele Anfänger haben, nämlich dass alles eher melodisch gesprochen (ohne Stütze, ohne Druck) ist als gesungen. Deswegen klingts so schwach und luftig.
    Ich such jetzt erst mal nach deinen Hörproben, um zu schauen ob das stimmt was ich da schreibe.

    EDIT.: So, habs gefunden. Hab mir eben das Lied I hope you dance angehört und muss sagen, du singst da Bruststimme. Kopfstimme konnte ich keine hören. Ich denke, es liegt mehr an einer noch zu schwachen Stütze. Wenn du sie kräftigst, dann wird auch deine Stimme kräftiger und es klappt auch mit der Intonation besser. Deswegen, mehr singen!
     
  3. Mike2006

    Mike2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #3
    Hi Vali,

    vielen Dank für deine schnelle und kompetente Antwort.

    Also in "I hope you dance" singe ich zumindest keine Bruststimme. Meine Bruststimme ist um einiges tiefer? Oder gibt es noch eine Stimme die tiefer ist als die Bruststimme?
    Wenn ja, wie heißt sie dann?
    Dann würde das so einiges erklären..

    Grüße

    EDIT: Achja, genau das was du sagtest das trifft zu. Das mit dem melodischen sprechen. Ganz genau das! Wird das mit der Zeit besser oder ist die Stimme einfach so?
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.243
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.429
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 22.02.07   #4
    Siehe "Stimmregister-Thread" im Workshop / FAQ - da steht es ganz genau drinne.
     
Die Seite wird geladen...

mapping