Bruststimme oder Kopfstimme

von littlebigmuff, 12.02.08.

  1. littlebigmuff

    littlebigmuff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.08   #1
    mich würde brennend interessieren, wie der typ von mando diao es schafft so zu singen.

    http://www.youtube.com/watch?v=2kft7A5h0tQ

    die strophe packe ich aber wie zum teufel schafft er den refrain? benutzt er dazu auch seine kopfstimme? oder ist das alles bruststimme?

    mit Kopfstimme erreiche ich mit leichtigkeit die töne aber die grenze meiner bruststimme ist irgendwo beim dis. er singt aber teilweise weit über e!!!!!

    ich muss dazu sagen ich singe jetzt ca 3 monate ohne gesangslehrer und habe meinen umfang gewaltig gesteigert. als ich angefangen habe war mein höchster ton auch ein dis. jedoch eine oktav darunter!!!

    bitte um antwort
     
  2. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 12.02.08   #2
    Na wunderbar, welchen der Sänger meinst du denn? Die Strophe singt ja der mit der roten Gitarre, der dann in den Refrain überleitet, die Leadstimme beim Refrain singt der mit der schwarzgelben Gitarre und die beiden anderen Background.
    Mal davon abgesehen, spielt es nicht wirklich eine Rolle wie die das singen. Wichtig ist, dass du den Song so singt, dass es für dich passt. Wenn du mit der Bruststimme da nicht hinkommst oder sie so weit hochziehen musst, was übrigens nicht sehr gesund ist, dann musst du in die Mischstimme oder Mixed Belt wechseln.
     
Die Seite wird geladen...

mapping