Cajonito - die schnelle Percussioneingreiftruppe...

von Klangone, 11.10.08.

  1. Klangone

    Klangone HCA Percussion HCA

    Im Board seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    1.976
    Kekse:
    6.221
    Erstellt: 11.10.08   #1
    ... für unterwegs :)
    Ich habe aus einer Laune heraus ziemlich wüst ein Holzkästschen
    zusammengezimmert, unter den Sperrholzdeckel schnell noch einen alten Lefima-Snareteppich gespannt, und heraus kam ein selbstgemachtes Cajonito mit ziemlicher akustischer Durchschlagskraft!
    Ich habe die Schlagplatte an der einen Längsseite nicht mit dem Korpus abgeschlossen, sondern einen Spalt gelassen.
    Groß ist das Ding nicht, aber laut :D
     

    Anhänge:

  2. Klangone

    Klangone Threadersteller HCA Percussion HCA

    Im Board seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    1.976
    Kekse:
    6.221
    Erstellt: 12.10.08   #2
    Natürlich weiß ich, dass es so etwas auch zu kaufen gibt, aber es ist so herrlich einfach, das selber zu machen :)
    Ich werde übrigens noch rechts und links von einem alten Mousepad Schaumstoffstreifen drankleben, dann ist es bei dser bongoähnlichen Haltung angenehmer - kost nich ein´Cent :D
    Aber man kann die kleene Kiste auch übrigens sehr gut aufrecht vor der Brust spielen - falls es mal eng wird in der Straßenbahn ;)
     
  3. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    2.096
    Ort:
    Siegen
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 13.10.08   #3
    Sieht auf jeden Fall mal cool aus, denk mal, dass der Sound eher in die Richtung von nem Snareteil einer Cajon geht oder ?? Wirklich Bass wirste damit wohl nicht haben ^^ Aber wär wirklich mal ne Idee, aus was für nem Holz haste n die gebaut ?
    Gruß Jan
     
  4. Klangone

    Klangone Threadersteller HCA Percussion HCA

    Im Board seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    1.976
    Kekse:
    6.221
    Erstellt: 13.10.08   #4

    Hallo Jan,
    nee, Bass kannste natürlich vergessen, ist ausschließlich der peitschende Snare-Klang.
    Zum Holz - wie gesagt, Reste, Fichte/Kiefer massiv ca 12 mm
    und an einer Seite habe ich noch ein Stück Parkett (Buche) mit reingemogelt :)

    Ich glaube, dass bei einem Cajonito gar nicht so viel am Holz hängt.

    Das Schöne ist eigentlich, dass man damit eine Art "Call drum" bekommt, ähnlich z.B. wie Repinique beim Samba.
    Übrigens ist das Teil auch in Kombination mit einem "echten" Cajon nicht schlecht, so Bass Drum- und Snaremäßig.

    Grüße
    Mike
     
  5. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    2.096
    Ort:
    Siegen
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 13.10.08   #5
    Juhu ich hab am Wochenende was zu tun :), muss nur noch nen Snareteppich besorgen^^ Ist die Schlagplatte irgendwie dünner als der Rest ? Das Ding ist verleimt oder ? Bin ma gespannt wie das Ding klingt ^^
    Grüzi
     
  6. Klangone

    Klangone Threadersteller HCA Percussion HCA

    Im Board seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    1.976
    Kekse:
    6.221
    Erstellt: 13.10.08   #6
    Klar, die Schlagplatte ist natürlich einfaches Sperrholz, und wie gesagt an 3 Seiten verschraubt. Der Rest des Kistchens ist verleimt.

    Viel Spässeken! :D

    P.S.: Wenn mal erst Wochenend wär ;)
     
  7. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    2.096
    Ort:
    Siegen
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 13.10.08   #7
    Komisch, genau das gleiche hab ich heut morgen beim aufstehen gedacht :-D
    Und was genau ist jetz verschraubt ? Weil ich würd am liebsten das ganze Ding schrauben, denk mal nicht, dass das der Stabilität oder so schadet oder ?

    Danke werd ich haben, hoffe ma ich verletz mir meine beiden linken Hände nicht ^^
     
  8. Klangone

    Klangone Threadersteller HCA Percussion HCA

    Im Board seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    1.976
    Kekse:
    6.221
    Erstellt: 13.10.08   #8
    Nö, sicher, kannst auch alles schrauben (oder dübeln) u. evtl. zusätzlich noch leimen, ist glaube ich herzlich egal.

    Die Schlagplatte sollte halt - wie beim Cajon auch - noch leicht federn.
    Hab halt in den Korpus vorgeboht, durch die Sperrholzplatte dann noch etwas größer und dann so ca. 20mm Schrauben genommen und nicht ganz superfest angezogen.

    Ansonsten: Morgen ist ja schon Dienstag :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping