Chamsys MagicQ

von L ectronics, 30.06.17.

Sponsored by
QSC
  1. L ectronics

    L ectronics Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.15
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    15
    Erstellt: 30.06.17   #1
    Hallo alle zusammen,

    wir besitzen ein Chamsys MagicDMX Dongle und nutzen Somit auch deren Software. Wir haben nächste Woche ein Theater wo wir auch Videotechnik benutzen müssen. Mein Plan war ein Netzwerk aufzubauen, mit einer Masterkonsole (MagicQPC) einem Slave auf der Bühne, der das Signal an das Dongle weitergibt und einen weiteren Slave für die Videoprojektion via MagicHD.
    meine frage ist recht simpel: Kann ich das realisieren, auch wenn die Software im Demo Mouds arbeitet?

    LG
    Leon

    P.S. Hoffentlich im richtigen Forum
     
  2. L ectronics

    L ectronics Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.15
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    15
    Erstellt: 30.06.17   #2
    edit: Antwort anderweitig bekommen: Lichtsteuerung in Verbindung mit Video und Audio mit unserem System nicht möglich
     
  3. just-lights

    just-lights Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Saarbrücken / Saarland
    Zustimmungen:
    202
    Kekse:
    3.140
    Erstellt: 01.07.17   #3
    Die Antwort ist so nicht ganz richtig:
    Mit deinem geplanten System ist das sehr wohl möglich...allerdings NICHT mit dem MagicDMX Adapter.
    Leiht euch doch einen MiniWing aus, dann wird der DemoMode abgeschaltet und ihr könnt das System wie geplant aufbauen.

    Aber warum einenSlave auf der Bühne?
    Wenn ihr einen Leistungsfähigen Rechner habt, könnt ihr MagicQ und MagicQ HD dort drauf laufen lassen, da braucht ihr keine 3 Rechner !!
     
  4. L ectronics

    L ectronics Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.15
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.07.17   #4
    Genau da liegt unser Problem. Unser Verleiher hat keine Wings mehr frei, Budget ist praktisch keins Vorhanden (daher nur MagicDMX) und unsere Rechner sind mit Intel Pentium o. Intel Core Duo nicht so die stärksten um FullHD MagicHD Inhalte (trotz Nvidia GTX1070) flüssig wiederzugeben, wenn noch eine andere Software läuft.... Die üblichen Problem halt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping