"Craaft by Solton", was ist das?

von pharos, 10.09.06.

  1. pharos

    pharos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 10.09.06   #1
    Ich als eBaysüchtiger spass-biete ja grundsätzlich auf alles was nach Röhrenamp aussieht, und jetzt habe ich zu meiner grossen Überraschung bei diesem Ding eBay: 30 Watt Vollröhre Gitarrenamp m. in Germany 80er Jahre (Artikel 220023841854 endet 10.09.06 16:17:23 MESZ) den Zuschlag bekommen. Leider habe ich nicht den leisesten Schimmer was das fuer ein Amp ist, und ob ich ein Schnäppchen oder eine Dummheit gemacht habe :eek:

    Von den Specs sieht er ja ganz gut aus:
    - 30W Vollröhre
    -made in Germany
    -FX-Loop
    -zwei Kanäle fussschaltbar
    -4 mal PL84 in der Endstufe.

    Aber, warum zum Teufel kann man im ganzen Netz NICHTS über das Teil rausfinden??

    Das isser:
    [​IMG]
     
  2. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 10.09.06   #2
    weil solton craaft dieses teil seit locker 20 jahren nicht mehr herstellt...das ding is in den 70'S gebaut worden und naja war damals ein recht nettes teil.
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 10.09.06   #3
    kommt drauf an was du für musik machst. die craaft amps sind eher was für die gesetztere musikrichtung bis hin zu rock. aber härteren rock, hardrock geschweige denn metal oder so, dafür ist amp absolut nicht gemacht worden. wie helldorado schon sagt, der amp ist aus den 70ern und da dachte man nicht an highgain...

    naja, trotzdem viel spass damit, ist auf jeden fall ein "nettes gerät"
     
  4. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 10.09.06   #4
    Na solange die Endstufe bzw. der Clean Klang in Ordnung sind kann man den Rest ja per Preamp oder Treter machen. Allerdings frage ich mich was diese PL84 genau sind - angeblich eine EL84 für niedrigere Anodenspannung. Ich hoffe dass ich da nicht so bald Ersatz brauche, denn Tube Town hat die z.B. schonmal nicht...
     
  5. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 10.09.06   #5
    Das "P" sagt nur aus, dass es sich um eine Röhre mit Serienheizung (300mA) handelt im Gegensatz zur "E" Röhre die eine 6,3V Heizung hat.
    Das "L" bedeutet Power-Pentode (oder auch Beampower Tetrode, hier ists aber ne Pentode).
    Und die Typnummer mit der führenden 8 sagt, dass es sich um eine Novalröhre, also eine Röhre mit 9-poligem Sockel handelt.

    Von der Leistung her sind die fast gleich (5,3 zu 6 W) die P Röhre verträgt allerdings bis max 2kV Anodenspannung laut Datenblatt während die E schon bei 550V die Flügel streckt. Auch ist der max Kathodenstrom der P Röhre mehr als doppelt so hoch wie der der E Röhre.

    Einfach austauschen ist also nicht drin.

    Tubetown kann dir die Röhren vielleicht auf Anfrage besorgen, der Tubeampdoctor hat sie auf jeden Fall noch im Katalog.

    Gruss Flo
     
  6. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 14.11.06   #6

    ich habe den großen(?) Bruder dieses Amps, mit 4 PL84 die angeblich so fast 50 Watt erreichen sollen, jedenfalls lässt das die Modellbezeichnung CR50 vermuten. Dazu noch Federhall, Chorus, Overdrive und Phaser.
    Meiner ist allerdings Hybrid, und zwar in der unüblichen Bauweise mit Röhrenendstufe und Transistorvorstufe. Sicher das es bei dem Modell nicht auch so ist? Ich sehe da nur zwei Endstufenröhren und eine (vermutliche) Phaseinverter Röhre. Übrigens ist afaik sowohl 50 Watt bei 4 x PL84 als auch 30 Watt bei 2 X PL84 übertrieben, jedenfalls wenn man davon ausgeht wie lange der Amp noch ohne Verzerrung zu spielen ist.

    Klingt sehr gut, vor allem im Crunch Bereich, und auch der Federhall ist bei meinem Modell sehr wohlklingend.

    PL84 sind in der Tat fast Baugleich mit EL84, nur das die Anodenspannung niedriger ist. Hagen den Vorteil, das sie recht günstig zu bekommen sind, habe für den letzen Satz afair knapp unter 5 Euro pro Röhre bezahlt. TubeTown hatte die nicht, ich muss nochmal suchen bei welchem Laden ich die dann bestellt hatte.

    [edit]

    hier kannst du Ersatz bestellen

    http://www.btb-elektronik.de/de/preise_lager_europ.htm

    und die kosten sogar nur 2,50 pro Stück. Das nenne ich günstig :great:

    ich glaube ich werde mir gleich noch ein par als Ersatz bestellen. Musst da einfach anrufen, an deiner Stelle würde ich dann gleich mindestens vier bestellen, dann kannst Du direkt mal wechseln und hast noch welche für den Nächsten auf Lager.
     
  7. PCL Vintage-Amp

    PCL Vintage-Amp Entwickler/CEO

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    18.05.14
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.000
    Erstellt: 17.11.06   #7
    falls du weitere informationen haben willst, kannst du bei uns, firma PCL nachfragen. einige mitarbeiter von uns (jürgen rath, günter philipp) hatten früher auch bei solton gearbeitet.
     
  8. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 17.11.06   #8
    ohja...

    ich hätte da eine Frage : Ich brauche einen Fußschalter für meinen CR50, bzw. einen Schaltplan dafür.

    Bisher habe ich durch zusammenschliessen von zwei Pins lediglich den Overdrive aktiviert bekommen. Chorus und Flanger aber noch nicht :(

    vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping