Crumar Heimorgel ?!?

von mighty_scoop, 25.09.06.

  1. mighty_scoop

    mighty_scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    123
    Erstellt: 25.09.06   #1
    hallo,

    ich hab gestern bei eb*y ne orgel erstanden, also das dachte ich zumindest. hatte keinen plan was ich da genau gekauft hatte. maßgabe war, es sollte nich allzu teuer sein und is eigentlich auch nur zum rumspielen im proberaum gedacht - weil nen paar andere leute dort orgel/ klavier spielen und ne orgel eigentlich immer ganz lustig kommt bei nem jam.

    so ich hab gestern dann ein bisschen im internet geschaut und nicht wirklich viel über die firma crumar rausgefunden, nur dass es sich wohl um eine italienische firma handelt die in den 70ern und 80ern wohl hauptsächlich synthies hergestellt hat. da stellt sich mir natürlich die frage, ob ich da vllt sogar nen synthie erworben hab und nich nur ne einfache orgel ?

    hier ma der link zum der artikel
    eBay: Crumar Heimorgel (Artikel 130028193134 endet 24.09.06 21:30:00 MESZ)

    vllt kann mir ja jemand hier helfen (ich hoffen doch ich bin hier richtig - wenn nich bitte in anderes unterforum verschieben)
    danke schonma im voraus

    simon
     
  2. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 25.09.06   #2
    Mit 2 Manualen dürfte es sich wohl um eine Orgel handeln, wenngleich die auch z.B. mit dem T2 ein zweimanualiges Synthie-Orgel-Hybridsystem mit 18-Tasten Pedal gebaut haben.

    Normalerweise sollte irgendwo eine Typenbezeichnung drauf stehen, dann könnte man ggf. mehr dazu sagen.


    Einige Modelle findet man da: Crumar Museum
    (Das gesuchte ist nicht dabei)
     
  3. mighty_scoop

    mighty_scoop Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    123
    Erstellt: 25.09.06   #3
    danke für die schnelle antwort ...

    naja muss ich wohl warten bis wir das ding die woche abgeholt haben :(
     
  4. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 25.09.06   #4
    jedenfalls ein Unikum, dass du ersteigert hast. Waere auch mal interessant Schaltplaen der alten Crumar Orgeln aufzutreiben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Crumar die Simens 304/5 Chips verbaut hat. Also eine fast identische Klangerzeugung wie old Korg CX3. Wobei Korg die damals suendhaft teuren RC 4558 Op Amps einsetzte, waehrend man bei Crumar hier wohl eher sparte.

    Erfahrungsbricht mit dem Teil waere recht interessant.

    OT:
    Der teilweise grauselige Sound der 80 er ist oft auf diesen unseligen Operationsverstaerker 741 zurueckzufuehren. Waere
    mal interessant irgendein altes Teil hier zu modernisieren und dann zu vergleichen.
     
  5. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 25.09.06   #5
    Die SM304 und SM305 haben wohl einige Hersteller verbaut (Dr. Böhm übrigens auch: unter Böhm-Nr. IC48 und IC49).

    Ich vermute den "Rauschgenerator" 741 kann man problemlos gegen einen TL071 austauschen. Die beiden sind pinkompatibel und es sollte auch sonst eigentlich passen. --- Versuch macht kluch :rolleyes: :eek:
     
  6. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 25.09.06   #6
    Yepp oder TL 81
    Den hab ich viel verbastelt. Der 741 rauscht nicht nur er klingt auch einfach besc... Aber wer weiss, vielleicht wuerde man den Sound heutzutage als angenehm vitage unclean einstufen :-)

    Sorry wegen dem OT, aber der Name Crumar inspriert irgendwie.

    >
    Die SM304 und SM305 haben wohl einige Hersteller verbaut (Dr. Böhm übrigens auch: unter Böhm-Nr. IC48 und IC49).
    >
    Ui, siehste das wusste ich nicht. Ich habe Boehm vor Jahren mal diesbezueglich angeschrieben, aber niemals eine Antwort erhalten.
    Inzwischen ist das SM Chip Prob fuer die Korg CX3 auch nicht mehr ganz so akut. Parastream stellt fuer SM 304 ein Ersatzboard her.
    RP-SM304A Product Description
    Das 305 ist noch um einiges teurer zu besorgen (um die 200$).
    Schon lustig, in der Crumar oder Boehms sind evtl Chips mit einem Wiederbeschaffungswert von um die 500$-1000$ drin :-)
     
  7. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 25.09.06   #7
    Warten wir mal ab, was auf dem Typenschild steht. Im schlimmsten Fall hat sich der Verkäufer verlesen und es steht nicht "Crumar", sondern "Bontempi" drauf :eek:
     
  8. mighty_scoop

    mighty_scoop Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    123
    Erstellt: 30.09.06   #8
    also wir haben heute die orgel abgeholt und es handelt sich um eine crumar modell 2002.
    der zustand ist okay, sie funktioniert zumindest erstma. das ding war sauschwer und hat nen eingebauten leslie. mehr kann ich erstma nich schreiben, da ich heute keine zeit hatte mich mit dem ding ma eingehend zu beschäftigen.
     
  9. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 11.10.06   #9
    Ich glaub, ich hatte mal fast die gleiche Kiste...Spressspahnholzgehäuse und rechts unten so ein kleiner Leslielautsprecher?
     
  10. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 13.10.06   #10
    ^^Sorry links unten mein ich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping