crybaby: regelbereich zu klein

muaB
muaB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.13
Registriert
05.03.09
Beiträge
876
Kekse
2.324
Ort
Essen
moin ;)

ich habe noch ein crybaby cb95b aus dem jahre.. ka.. 20 jahre alt, unmodifiziert.

mein "problem" ist, dass der "brauchbare regelbereich" nur der "oberste zentimeter" ist.
nein, damit meine ich nicht, dass ich es weiter durchdrücken möchte (ich habe es schon aufgeschraubt und das rädchen entsprechend vorgedreht).

ich möchte den einen cm nur etwas ausweiten... also dass das, was ich atm mit dem letzten cm mache so ausgedehnt wird, dass ich für den selben effekt den gesamten schwenkbereich des pedals nutzen kann, um das ganze etwas feiner/gefühlvoller steuern zu können.

ich hoffe ihr versteht was ich meine ^^

die einzige (theoretische) möglichkeit, die mir einfällt, wäre mehrere zahnräder einzubauen, was aber wohl nur theorie bleibt.

gibt es denn eine andere möglichkeit? (ein klein wenig kann ich mir mitm lötkolben schon die finger verbrutzeln, schrauben rein und rausdrehen ist idr auch machbar)

danke schonmal
muab
 
Eigenschaft
 
Miles Smiles
Miles Smiles
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
13.04.06
Beiträge
8.922
Kekse
63.076
Ort
Behind The Sun
gibt es denn eine andere möglichkeit?

Das Problem habe ich nicht ganz verstanden. Lässt sich das Pedal nur diesen einen Zentimeter bewegen, oder hat nur der eine Zentimeter Auswirkungen und der Rest ist Leerlauf?

Kann es sein, dass das Poti schon einmal getauscht und dabei ein falsches verwendet worden ist.

Im aktuellen G&B ist ein Vox-Wah-Selbstbauprojekt. Dort wird ein lineares mit 100 kOhm verwendet.
 
muaB
muaB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.13
Registriert
05.03.09
Beiträge
876
Kekse
2.324
Ort
Essen
ich wusste, dass mein gestammel nicht verstanden wird ;)

also, das pedal kann ich von vorne bis hinten wippen lasssen.
es passiert auch "etwas" von vorne bis hinten.

allerdings sind für mich/meinen sound nur die letzten ~10% zu benutzen, alles andere ist (für mich) müll und nicht zu gebrauchen.

soweit ists ja nicht tragisch, da ichs ja weiß. es ist nur verdammt schwer das ganze zu kontrollieren, wenn ich quasi mit einem "leichten zucken des fußes" schon von einem zum anderen ende des (gewünschten) effekts gekommen bin.

also von der theorie müsste ich das potizahnrahd gegen ein ~10x so großes austauschen, um den effektbereich, den ich nutzen will, auf die "gesamte wippe" zu verteilen.

hmm... ich hoffe, das ist besser verständlich (mit etwas fantasie ,p)

ps: nein, das teil habe ich vor ewigkeiten neu gekauft und nie modifiziert.
 
Miles Smiles
Miles Smiles
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
13.04.06
Beiträge
8.922
Kekse
63.076
Ort
Behind The Sun
muaB
muaB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.13
Registriert
05.03.09
Beiträge
876
Kekse
2.324
Ort
Essen
ok, supi, danke ,)

dann ma zu hause schaun was da fürn poti drin is.

dann hoffe ich mal, dass da n 100k drin is, weil 200k is wohl das max was ich so bei den anbietern gesehen habe(und das wäre jetzt gefühlsmäßig auch noch nicht genug), aber auf jeden fall schonmal besser als nix ^^
 
foxytom
foxytom
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
24.11.06
Beiträge
11.590
Kekse
117.895
Ort
Oberfranken
Servus,
ich kann dir zwar nicht helfen, aber zumindest hab ich das Problem bereits in deinem ersten Post verstanden :) ... tröstets dich? :D

Ich hab das gleiche Wah, auch genau so alt ... mit der Strat hab ich das Problem genau auf den letzten cm des Regelwegs (also fast komplett durchgetreten), da wird das ganze recht aggressiv und spitz (auch empfunden lauter) ... aber ich leb damit
 
muaB
muaB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.13
Registriert
05.03.09
Beiträge
876
Kekse
2.324
Ort
Essen
damit musst du nicht leben, dass kannst du mit nem schraubenzieher beheben:

bodenplatte wegmachen, dann die "zahnstange" vom zahnrad wegdrücken, das rad ein bischen nach hinten drehen, losalassen, fertig.

damit dreht der poti beim kompletten durchtreten nicht ganz so weit auf und du kannst selbst sagen, wann schluss ist (n bisserl probieren, je nach geschmack)
 
foxytom
foxytom
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
24.11.06
Beiträge
11.590
Kekse
117.895
Ort
Oberfranken
ich werd trotzdem damit leben, aber trotzdem vielen Dank für den Tipp ... (ich wollte ja auch keine Lösung, sonst hätt ich ja gefragt) ;) :p
 
muaB
muaB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.13
Registriert
05.03.09
Beiträge
876
Kekse
2.324
Ort
Essen
so, der 200k poti ist heute angekommen und wurde gleich eingepflanzt.

(fast) genau, was ich gesucht habe (mit nem 250/300k wärs wohl perfekt).

Anyway, jetzt kann ich das wah sogar wirklich nutzen und muss es nicht nur anschauen ;)

Danke nochmal an alle für die Instpiration.

Greez
muaB
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben