Cubase erstmal richtig "verkabeln"

W
wd0815
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.19
Registriert
26.08.10
Beiträge
18
Kekse
0
Oh je, ich stelle blöde Fragen, aber ich komm einfach nicht zu Potte.

Also, ich habe gerade eben Cubase 6 LE 64 bit auf WIN 7 installiert, aktiviert, alles gut soweit. Dann habe ich die Soundkarte installiert (ESI Juli@), auch 64 bit, klar. Auch keine Probleme.

Zur meiner Konfiguration: very easy. Ich hab ein externes analogmischpult (da hängt gitarre, micro etc. dran), da geh ich aus "record out" mit 2 cinch raus und in die soundkarte in ch1 und ch2 wieder rein. Sound kommt in Cubase an, die meter zeigen an.

was ich nicht schaffe: ich habe immer beim spielen meinen originalsound und ein echo auf den monitorboxen (die sind an ch3 und ch4 der juli@ angeschlossen). wenn ich in der esi konfiguration den output 1/2 auf mute stelle, dann ist das echo weg, aber ich höre den klick nicht mehr auf den boxen.

kann mir jemand helfen? die onboard soundkarte meines motherboards habe ich deaktiviert. könnte ich da den klick drauflegen wenn ich diese wieder aktiviere?

ausserdem kann ich an der juli@die latenz nicht einstellen. da kommt die ganze zeit die fehlermeldung "MME multichannel is running. Please *STOP* and *CLOSE* it and then try again." bin hier irgendwie am verzweifeln.

help - I need somebody ...
 
Eigenschaft
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Hallo Wd0815

Welchen Treiber hast du in Cubase für die Juli@ eingestellt? Ist der Richtige Treiber gewählt bzw auch installiert?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
W
wd0815
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.19
Registriert
26.08.10
Beiträge
18
Kekse
0
Der Treiber ist von der ESI Webseite für 64 bit WIN 7 und wird in Cubase mit "ASIO 2.0 - Juli@" in Geräte konfigurieren >> VST Audiosystem angezeigt. Den habe ich genommen.

Die Treiberversion ist v1.11 vom 23.3.2012
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Dann vermute ich, dass sowohl das Hardwaremonitoring der Karte, als auch das Softwaremonitoring in Cubase aktiv sind. Wenn du eine Spur zur Aufnahme scharf stellst, ist dann auch das kleine Lautsprechersymbol deneben auf der Spur aktiv (orange)?

Zu der Latenz Einstellung. Es kann sein, dass du den Puffer nicht wärend des Betriebes in Cubase verstellen kannst. Ist bei meinem Interface leider auch so. Dazu musst du Cubase beenden und dann solltest du eigentlich den Puffer einstellen können.
 
W
wd0815
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.19
Registriert
26.08.10
Beiträge
18
Kekse
0
Danke für Deine Antwort. Wenn ich eine Spur zur Aufnahme scharf stelle, bleibt das LS-Symbol grau. Die Latenz kann ich nicht einstellen, auch wenn Cubase geschlossen ist.
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
kannst du mal einen Screenshot von den VST-Verbindungen in Cubase machen, als auch vom VST-Audiosystem und dem benutzten Treiber in Cubase?
 
W
wd0815
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.19
Registriert
26.08.10
Beiträge
18
Kekse
0
Unbenannt-1.jpg

ich hoffe es ist alles drauf ....

- - - Aktualisiert - - -

Hab grad gemerkt: der Treiber fehlt noch ...

Unbenannt-2.jpg
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Was mir auffällt: Bei der Clockquelle steht rein gar nix:confused:

Wie sehen bei dir die DirectWire Einstellungen aus? Steht im Treiber der Esi die Clockquelle auf EXT oder INT?

Warum hast du eigentlich einen Sampleversatz von -7 Samples eingestellt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Vill-Harmonix
Vill-Harmonix
HCA Logic
HCA
HFU
Zuletzt hier
08.09.21
Registriert
18.04.09
Beiträge
2.478
Kekse
11.927
Ort
Sankt Wendel
@ wd0815:
Hat zwar nicht direkt was mit der Fragestellung zu tun, aber ist Dir aufgefallen, dass Du im Moment seitenverkehrt abhörst? Bei den VST-Verbindungen geht der Stereo-Out Links auf Juli@1/2R (und umgekehrt).

Clemens
 
K
KlausG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.20
Registriert
13.07.08
Beiträge
717
Kekse
1.047
Ort
Berlin
was ich nicht schaffe: ich habe immer beim spielen meinen originalsound und ein echo auf den monitorboxen (die sind an ch3 und ch4 der juli@ angeschlossen). wenn ich in der esi konfiguration den output 1/2 auf mute stelle, dann ist das echo weg, aber ich höre den klick nicht mehr auf den boxen.
Meinst du mit Originalsound deine Aufnahme, die gerade stattfindet? Dann gehe mal in die VST-Audiokanaleinstellungen (klick auf das kleine "e"). Rechts, über dem Fader kannst du das Eingangs- und Ausgangsrouting für die Spur vornehmen. Lege den Ausgang mal auf "kein Bus".

Gruß
Klaus
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben