'Dachbodenfund' Elka Crescendo 303 Orgel

von häuslebauer, 15.01.08.

  1. häuslebauer

    häuslebauer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.07
    Zuletzt hier:
    16.04.14
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    413
    Erstellt: 15.01.08   #1
    Einen guten Tag an die Tastenzunft!

    Beim stöbern in den Räumlichkeiten meiner Nachbarin von vorangeschrittenem Alter, bin ich auf eine Elka Crescendo 303 Orgel gestoßen.
    Bin im Thema Tasteninstrumente alles andere als bewandert und hoffe, dass es hier ein paar Leute gibt, die Informationen über die Marke, wie auch die Orgel an sich (Baujahr, Qualität, Wert?, etc.) haben.
    Sie wurde nur selten gespielt - in den letzten paar Jahren überhaupt nicht. Ich würde den optischen Zustand als gut bis sehr gut einstufen (nur ein wenig verstaubt und kaum Abnutzungserscheinungen). Soweit ich es beurteilen kann funktioniert sie auch einwandfrei. Alle Manuale geben vernünftige Töne von sich und die ganzen Knöpfe, Schalter, Regler und Lampen funktionieren ebenfalls. Schaltpläne und Gebrauchsanweisung existieren auch.
    Um sich von der ganzen Sache ein Bild zu machen, hab ich auch solche angehängt.
    Falls Ihr noch weitere Bilder oder Informationen benötigt, dann sagt einfach bescheid. Ich werde dann sehen was sich machen lässt.
    Vielen Dank.

    Gruß,
    nuss
     
  2. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 15.01.08   #2
    Naja, nicht dass ich dasModel gut kennen würde, aber wie bei 90% aller Orgeln kannst du froh sein, wenn du einen findest, der sie gratis abholt:D
    Bei eBay ist gerade eine drin mit 150 Startpreis. Die bekommt er aber nie im Leben los.
     
  3. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 16.01.08   #3
    Elka ist eine italienische Firma die eher den Alleinunterhalter Charakter verkoerpert.
    Mal abgesehen vom ELKA Synthex. Ueberklebe doch einfach Concerto 303 mit Sythex *fg
    Oder informiere dich ob Michael Jarre die Orgel gespielt hat.
    http://home.swipnet.se/cfmd/synths/bands/jarre/synths/
    Dann haettest du einen Verkaufsaufhaenger.
    Zur Not schreibst du:
    Spielen sie das ELKA Keyboard, dass in Michael Jarres Sammlung fehlt :-)

    Das Problem ist, dass unzaehlige vergleichbare Orgeln bei ebay angeboten werden.
    Zudem gibt es auch realtiv viele Original Spinett Hammonds auf dem Markt.
    Die Orgel muesste also schon einen Kultstatus aufweisen um einen Wert zu haben. Den hat im Grunde nur die Hammond.
    Oder wenigstens Transportabel sein. Dann waere es ne Combo Orgel. Fuer die gibt es eher Liebhaber.
    Die Orgel ist im Prinzip momentan leider nichts Wert, obwohl sie anscheinend top dasteht. Ungerechter Weise. Denn es macht viel Spass ein gutes intaktes Spinett Modell zu spielen.
     
  4. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 16.01.08   #4
    Laß sie auf dem Dachboden...
     
  5. häuslebauer

    häuslebauer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.07
    Zuletzt hier:
    16.04.14
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    413
    Erstellt: 16.01.08   #5
    Vielen Dank für die Informationen, vor allem an richy. Vielleicht finde ich nochmal eine Möglichkeit die Orgel irgendwie zu verwenden...

    Das werde ich auch tun - frisst ja kein Brot. Mein Rücken wird es mir auch danken...
     
  6. rs-az6

    rs-az6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.08   #6
    Meint ihr nicht, das vielleicht jemand scharf darauf wäre das lesliesystem herauszuoperieren? Da könnte man vielleicht etwas mehr herausschlagen als die bloße abholung der orgel.
     
  7. häuslebauer

    häuslebauer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.07
    Zuletzt hier:
    16.04.14
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    413
    Erstellt: 19.02.08   #7
    Guten Abend!
    Also wenn das Ding jemand haben möchte, soll er sich einfach bei mir melden, und wenn jemand das Lesliesystem herausoperieren will kann er das auch gerne tun. Falls jemand Spaß daran hat und Teile oder die ganze Orgel irgendwie gebrauchen kann, bitte gerne.
    Ist nun aber kein Aufruf zum Ausschlachten und Malträtieren alter aber funktionstüchtiger Geräte, die dazu auch noch schöne Töne erzeugen können. Deshalb, werte Tastenzunft - bitte nicht falsch verstehen ;).
    Mir wär es ja auch lieber, wenn sich noch jemand an ihr erfreuen kann, ohne das sie zerpflückt wurde.

    Gruß,
    nuss
     
  8. taste1

    taste1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.08   #8
    Hallo,

    ich denke auch, dass du für das Instrument nicht mehr viel bekommen wirst. Lern doch einfach, darauf zu spielen - macht Spass. Als ich die Fotos gesehen hab, hab ich Lust bekommen, auf meiner alten Heimorgel (Yamaha HS-4) zu spielen. Auf ihr begann in grauer Vorzeit mal meine "Tastenkarriere". Die würd ich nie weggeben wollen, obwohl ich mittlerweile Klavier und Sakralorgel spiele. Aber ich habe festgestellt für "Mackie Messer" und "El condor pasa" samt Rhytmusgerät hat es heute mittag noch gereicht...
     
  9. häuslebauer

    häuslebauer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.07
    Zuletzt hier:
    16.04.14
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    413
    Erstellt: 24.03.08   #9
    Bitte keine PMs mehr an mich bezüglich der Orgel. Sie hat inzwischen den Besitzer gewechselt.
    Vielen Dank.
     
Die Seite wird geladen...

mapping