Dämpfung XLR Output ohne Klangverlust

N
Nikkin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.24
Registriert
02.09.07
Beiträge
503
Kekse
3.647
Ort
Nähe Braunschweig
Unsere Audio Interfaces MOTU 896mk3 liefern sehr hohe Pegel an den XLR Main Outs. Mit 1kHz Testsignal ca. 6V gemessen, wenn die LED Meter ca -3dB anzeigen.
Die Eingänge eines nachfolgenden analogen Mischpultes oder auch von ADAM Aktivboxen übersteuern, wenn man nich die Volume Regler der Interfaces fast ganz rumterdreht. Die LED Anzeigen sind Nuancen praktisch nutzlos.

Ich suche eine einfache Schaltung, um die XLR Ausgänge um 20 oder 30 dB ohne Klangverlust abzusenken, die ich selbst zusammenlöten kann. Fertige Zwischenstecker erscheinen mir dafür extrem überteuert.

Wie müsste so eine Schaltung aussehen ? Ein einfacher Spannungsteioen aus ohmschen Widerständen ist es wahrscheinlich nicht, oder ?
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben