das bx3000t kriegt 150 watt mehr!

von MikeAmBass, 03.07.05.

  1. MikeAmBass

    MikeAmBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #1
    bei meinem besuch auf der behringer site, in der hoffnung neues bezüglich der effektpedale zu finden, ist mir aufgefallen, das behringer nun, wohl als antwort auf warwicks preissenkung nun ein bx4500t zum dritten quartal anbieten wollen. der UVP auf der website ist identsich mit dem des 3000t und bringt mich zu der erkenntnis, das der alte dann wohl nicht mehr geführt wird. das top sieht von aussen, abgesehen vom schriftzug genauso aus wie das 3000t und ich muss sagen, dass dies wieder mal ne positive überraschung seitens behringer ist, da ja einige die etwas schwache endstufe des 3000t kritisiert hatten.

    ich denke diese info ist für alle die interessant, die mit dem gedanken spielen sich jetzt ein top in der klasse zu kaufen.

    gruß

    mike
     
  2. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #2
    Jetzt noch nen Top? Vorher wars ja "nur" ne 2*10er Combo.
     
Die Seite wird geladen...

mapping