Der ultimative KLON CENTAUR Vergleich im Video

von blackhawk88, 26.03.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. blackhawk88

    blackhawk88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.08
    Zuletzt hier:
    17.03.18
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    650
    Erstellt: 26.03.12   #1
    für alle mayer, joe perry, keith urban fanboys ist seit samstag ein tolles LANGES UND SEHR LIEBEVOLL GESTALTETES video von taylor barefoot und bill finnegan (dem entwickler vom klon) in dem der neue klon mit den beiden alten bis ins kleinste detail verglichen wird.

    http://www.youtube.com/watch?v=WcWqMuPSfgs&feature=g-u-u&context=G2631ebbFUAAAAAAAIAA

    reinschauen lohnt sich. hype hin oder her, die beiden haben sich offensichtlich mühe gegeben dabei.

    und mein persönlicher eindruck (ich besitze den silbernen klon)... ich habe noch kein pedal kennengelernt, und ich habe so einige, die auch nur ansatzweise meinen klon ersetzen könnten.
     
  2. schocka

    schocka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    2.04.18
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    867
    Erstellt: 27.03.12   #2
    Hi,

    interessanter Vergleich.

    Hast du schonmal mit dem Lovepedal Kalamazoo verglichen? Dieses Video hier finde ich ganz eindrucksvoll:



    Gruß,
    Andreas
     
  3. blackhawk88

    blackhawk88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.08
    Zuletzt hier:
    17.03.18
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    650
    Erstellt: 27.03.12   #3
    haha danke fürs video. hab den klon sofort erkannt *stolzbin* :D

    aber gut ich spiele momentan auch nichts anderes, weil mir sobald ich auf ein anderes pedal wechsle (und ich habs schon oft genug versucht) einfach etwas fehlt. und ich versuche das auch ganz objektiv und ohne ton voodoo zu betrachten, aber ist einfach so.

    das kalamazoo hatte ich noch nicht in meinem besitz aber ich hab hier ein alten marshall bb, einen bb preamp von xotic, juicy fruit von tonehunter, einen 1980er 808 tubescreamer mit jrc4558d chip von ibanez und und und... das klingt zwar alles gut und fett aber nicht SPEZIELL... ganz eigenartig.

    mit dem bb preamp kling ich halt fett und sahnig nach andy timmons, aber das klingt halt auch einfach zu sehr nach andy timmons, mit dem klon hört sich die gitarre einfach wie normal nur geiler an. ich weiss der betont mitten und so weiter, aber ich kann ohne probleme den charakter von jeder meiner strats durch das teil erkennen. selbst bei vollaufgedrehtem gain. das ist anders bei den anderen pedalen :/
     
Die Seite wird geladen...

mapping