"Die Uhr im Theater" bitte einmal verbessern und bewerten

von Schnecke, 25.07.05.

  1. Schnecke

    Schnecke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    4.09.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 25.07.05   #1
    Hallo zusammen ...

    Gut. Nun möchte ich auch mal eure Meinungen zu meinem Text wissen. Brutal ehrlich :D


    Die Uhr tickt
    Stunden, Minuten, Sekunden vergehen
    Ich wünschte du wärst hier
    Jetzt bei mir
    In unserem Theater
    Ob es gut für mich wäre
    kann ich nicht sagen
    Wie ein Mäuschen
    immer hinter mir her
    um alles zu erfahren
    Die Menge applaudiert

    tick tack tick tack

    Wenn auch der Vorhang fiel
    Warst du immer für mich da
    Du brauchtest mich nur ansehen
    und wusstest was ich denke
    was ich fühle
    Wenn ich da stand
    auf Zehenspitzen
    und den Mond anflehte
    sich mir nur noch einmal zu zeigen
    Die Sonne verdrängen sollte er
    um mich zu verzaubern

    tick tack tick tack

    Der Wind weht
    schräg flattern die weißen Laken
    wie der Schweif des Einhorns
    Tür geht auf
    Ich schaue dir einfach in die Augen
    dein blasses Gesicht
    dass sonst so strahlte
    wenn ich für dich tanzte

    tick tack tick tack

    Zusammen klängen der Musik lauschen
    für dich tanzen, neben dir fallen
    im Keis drehen, das Gleichgewicht verloren
    durch die Lüfte springen, im Schwall der Gefühle

    tick tack tick

    Stehe da wie gelähmt
    im Tüttü mit Spitzenschuhen
    Es ist falsch
    Das Stück ist noch nicht vorbei
    Es darf nicht sein
    Das Theater ist bereits leer
    Laufe durch die Reihen
    An den Sesseln vorbei
    mit dem roten Plüsch bezogen
    Versuche ich den Grund zu finden

    tick tack

    Bleib bei mir
    Geh nicht fort
    Noch nicht
    Nicht jetzt
    Es tut mir zu sehr weh
    Bleib doch bitte hier

    tick

    Du antwortest nicht
    Und nun muss ich gehen
    Kann dich nicht begleiten
    denn auf deinem Weg
    ist kein Plaz für mich frei
    Denke an die Zeit mit dir

    und die Uhr bleibt stehen



    Gruß
    Die Schnecke
     
  2. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 25.07.05   #2
    genial.
     
  3. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 25.07.05   #3
    Ja, genial.

    Stellenweise finde ich das direkte Anreden etwas simpel, im vorletzten Abschnitt geht da etwas das poetische verloren, aber das ist denk ich auch Geschmacksache. Ansonsten wirklich sehr sehr gut!
     
  4. Schnecke

    Schnecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    4.09.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 29.07.05   #4
    Vielen Dank.... fühle mich sehr geehrt. Ist nämiich meiner erster Text gewesen den ich veröffentlicht habe ^^

    Über die Tipps habe ich mir bereits nicht nur Gedanken gemacht sondern auch schon verbessert
     
  5. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 29.07.05   #5
    hmmmm

    das is wirklich sehr poetisch. Ich bin zu sowas nich fähig ^^

    gefällt ma :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping