Digitech GNX4 / Pro Tracks / CF Wo krieg ich das her?

von DerLetzteDude, 13.01.08.

  1. DerLetzteDude

    DerLetzteDude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 13.01.08   #1
    Hallo Leute,


    ich hab da Mal nen Haufen Fragen und fänds echt cool wenn mir jemand helfen könnte:

    Ich habe letzte Woche ein Digitech GNX4 ohne das Software Paket erworben.
    X-Edit habe ich im Netz gefunden, nur ProTracks Plus hab ich nirgendwo gefunden.

    Wo find ich das? Ist das eventuell nur kommerziell und ich muss es kaufen? Wenn ja wo? Brauche ich das Programm, wenn ich die aufnahme per pedes steuern will oder geht das auch mit Garageband oder einem anderen Programm?

    Mein zweites Problem betrifft die Compact Flash Karte und zwar habe ich mir eine Karte zugelegt aber die hat inclusive Hülle in den Slot gepasst. Über dem Slot steht Memory Card ist ne andere Karte gemeint weil es vielleicht noch die alte Ausgabe des Gerätes ist? Oder habe ich nur den falschen Typ erwischt?

    vielen Dank im Vorraus
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 13.01.08   #2
    Als Speicherkarte brauchst du definitiv beim GNX4 eine CompactFlash (CF) Card, die natürlich ohne Hülle eingesteckt wird. Der Aufdruck am Slot ist nur ein Hinweis, daß da die Speicherkarte eingesteckt wird und bezeichnet nicht den Typ.;)

    Pro Tracks brauchst du nicht zwangsläufig, um mit dem eingebaute Multitracker aufzunehmen schon gar nicht, das geht natürlich alles ohne PC.
     
  3. golden porsche

    golden porsche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 13.01.08   #3
    ProTracks Plus gibt es nicht für den Mac.

    Als Alternative kannst Du jede Recording-Software nehmen, die in der Lage ist, eingehende MIDI-Befehle auf interne Programmfunktionen (wie eben "Record", "Stop" etc.) zu legen. Logic Pro kann das, Logic Express bestimmt auch, Ableton Live meines Wissens nach auch, GarageBand aber nicht (glaube ich). Du musst das GNX4 aber in den "Rec/Drum"-Mode schalten, nur hier werden die entsprechenden MIDI-Sequenzen gesendet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping