Digitech JamMan, hat den einer mal getestet??

von meckintosh, 08.02.07.

  1. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 08.02.07   #1
    Moinsen,

    in Ermangelung großer Musikläden in Flensburg und Umgebung frag ich hier mal ob schon jemand den JamMan Looper von Digitech ausprobiert hat.
    Mir gehts einerseits um die Bedienung: ist das Teil wirklich gut "Hands Free" zu nutzen? Oder doch zu kompliziert? Ist der Zusatz Footswitch ne gute Anchaffung?
    Dann die Features: Sind die gut? Verzögert das Pedal? Knackt es beim Einschalten?
    Und die Qualität der Loops: Rauscht das Pedal? Hebt / Senkt es den Lautstärkepegel?

    Naja und da das Teil mal eben 300,- Euro kostet wollte ich das nicht blind bestellen....

    Bin gespannt obs schon jemand unter den Füßen hatte!
     
  2. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 09.02.07   #2
    Hey,

    hat den echt keiner unter den Füßen gehabt bis jetzt? :confused: :confused: :confused:

    Oder ist der zu Schei**e um den zu benutzen?
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
  4. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 09.02.07   #4
    Ich habs noch nie selber gespielt:

    ABER habe da noch den Artikel aus der Guitar. Werd mal etwas rausschreiben.
    Oder soll ich den Artikel einscannen?

    Weiss nur nicht ob das Legal ist?

    mfg Marco
     
  5. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 09.02.07   #5
  6. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 09.02.07   #6
    HIer schau mal was da so unter anderem möglich ist.....

    man spart sich einen 2 Gitarristen lol.:great: ne nur Spaß

    YouTube - Trivium Played With A Digitech JamMan

    ich überleg auch schon die ganze Zeit ob ich ihn kaufen soll oder nicht kann aber zur Zeit nicht so viel Euro locker machen:o

    MFG:great:
     
  7. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 09.02.07   #7
    Jau, ich spiel ja meist auch ohne zweiten Gitarristen und da könnte die blaue Kiste echt ne Hilfe sein.
    Leider war der Sound in dem Film stark verzerrt, da ginge auch ain mögliches Rauschen vom JamMan unter. Aber ich hab noch mehr movies gefunden:

    http://www.youtube.com/watch?v=dDi-PziX9UM&mode=related&search=

    http://www.youtube.com/watch?v=36ZTUVrWFq8&mode=related&search=

    Und überzeugt hat mich dieses dann, denn hier sind auch schicke cleane Sachen:

    http://www.youtube.com/watch?v=brXBd0gFzHo&mode=related&search=

    Nun such ich den mal und teste den wohl am Besten selbst aus....
     
  8. qltffm

    qltffm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.07   #8
    Hey,

    also ich hab das Teil seit ca. 2 Monaten zum Üben immer im Einsatz, ist
    einfach nur spitze !!
    Nix mit Rauschen oder so, die Lautstärke kann man getrent für Eingang (Gitarre), Aufnahme (Peak Level) und Loop-Level getrennt einstellen. Das Teil ist schon ziemlich
    massiv und lässt sich super leicht bedienen. Würde es immer wieder kaufen.
    Habe allerdings gleich eine 2G-Karte eingebaut, damit hat mann dann Kapazität
    für 6 Stunden oder so.

    Gruß qltffm
     
  9. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 17.02.07   #9
    Ah, das klingt doch gut. Ich bin am Montag bei Amptown und schau mal ob die den stehen haben...so zum testen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping