[Distortionpedal] Bandtauglicher Bodentreter gesucht

von Apocalypse Dude, 04.09.07.

  1. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 04.09.07   #1
    Tag,
    ich spiel zurzeit einen Peavey Bandit mit einem Boss MT2 davor und eine Jackson Dinky MG mit EMGs drin.
    MT2 wurde damals angeschafft, da die interne Bandit-Zerre zwar gut ist, aber für mich nicht unbedingt so optimal.

    Problem ist nun, dass mit dem Boss der Matschigkeitsfaktor im Bandgefüge/ bei hoher Lautstärke stark ansteigt und das Pedal so eigentlich nicht zu gebrauchen ist. Zum üben zuhause ist das ne tolle Sache, aber für laut und gegen Schlagzeug ist das (trotz ordentlich Mitten) weniger dolle.

    Gesucht ist nun ein anderer Bodentreter, der auch bei viel Gain und viel laut differenziert bleibt und Druck macht.

    Rocktron Zombie hab ich in vielen Threads gelesen, aber auch nur vage Andeutungen und kein klares Statement in diese Richtung (naja in den Threads war es auch eine etwas andere Fragestellung).

    Wer einen Antesttip hat, raus damit.

    Achja: Muskrichtung geht zu Hard- und Metalcore, bsp. Hatebreed, Parkway Drive, Madball und Konsorten.


    Ich hab mir viele ähnliche Threads per SuFu angesehen, allerdings kam da fast immer irgendwann das Argument auf "im Bandgefüge nicht zu gebrauchen", darum meine konkrete Fragestellung nun FÜR Band.
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 04.09.07   #2
    hm, hab das pedal selber nie gespielt
    aber hier im forum wird oft geschrieben dass das pedal für band sowieso untauglich is
    -> sufu:er_what:

    ansonsten, du redest von viel gain
    haste schonma probiert bissl gain rauszunehmen?
    dann wird der sound auch nich so totkomprimiert = mehr durchsetzung
     
  3. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 04.09.07   #3
    Jaja sicher, ich spiel ja "nur" mit 12 - 2 Uhr, dennoch ist das ja immernoch viel Gain.

    Und SuFu hab ich ja benutz...man liest immer nur was banduntaglich ist und nicht was für bandtauglich befunden wird.
     
  4. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 04.09.07   #4
    Sansamp GT-2 oder TRI A.C.

    Damit kannste sicherlich was anfangen, aber du solltest die auf jeden Fall antesten. Sind zwar neu recht teuer, aber gebraucht gehts und der sound ist mM nach schon top.

    gruß E.
     
  5. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 04.09.07   #5
    Die Samples vom Gt2 find ich schonmal gut, aber sind halt Samples, die können einem sonst was vordudeln.
    Werd ich mal ausprobieren,
     
  6. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 04.09.07   #6
    hm gt2 hät ich dir empfohlen
    habs selber und find den sound am amp sogar noch geiler als auf den samples
     
  7. MeTaLlIcA 4-EvEr

    MeTaLlIcA 4-EvEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 04.09.07   #7
    Hab viele getestet. Mein liebling ist und war der Rocktron Zombie !
    Besitze ihn jetzt ein Jahr lang (zirka) und bi immer noch zufrieden auch zuhause am müllamp :great:
     
  8. TR Metal

    TR Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 04.09.07   #8
  9. Klotzi

    Klotzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Solingen, Rock City No1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    323
    Erstellt: 05.09.07   #9
    Ich würde sparen und nen neuen Amp kaufen ^^
     
  10. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 05.09.07   #10
    Hö MT-2 matscht? Wie hast du denn das hingekriegt;)


    ne amp, für die du gar keinen bodentreter mehr brauchst wär auch nicht schlecht :p
     
  11. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 06.09.07   #11
    Ja das ist natürlich wahr, Topteil soll ja auch kommen (Marshall, ENGL, wer weiß das schon), vllt ists ein guter Plan zunächst mal eine Box zu besorgen, die man dann auch mit dem Bandi spielen kann um dann schon eine zu haben fürs Top.

    Guter Plan.
     
  12. Serrin

    Serrin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 07.09.07   #12
    Weil hier der SansAmp angesprochen wurde eine Verständnisfrage meinerseits:
    Ich besitze nen Marshall Valvestate VS65R Combo. Das gute Stück hat nen Effektloop und man hat an der Front noch nen Regler für den Loop.
    Wenn ich nun den SansAmp an der Loop anschließen würde und den Effektloop voll aufdrehe und den SansAmp an mache, dann übernimmt der SansAmp komplett die Preamp-Funktion (d.h. alle EQ-Einstellungen am Amp sind egal) und mein Combo fungiert nur als Endstufe. Hab ich das so richtig verstanden?
    Und wenn ich jetzt den SansAmp ausschalte dann arbeitet der Preamp meines Valvestates wieder ganz normal und es erklingt der gerade am Combo eingestellte Kanal (clean oder overdrive)?
     
  13. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 07.09.07   #13
    hm
    also bei mir isses so

    wenn der tech21 (gt2) an is (in die endstufe gespielt), hab ich dem sein sound... der equalizer der vorstufe vom amp is dementsprechend unwichtig. wenn ich das gt2 dann ausschalte... naja, dann spiel ich halt mit der gitarre direkt in die endstufe vom amp... = verdammt lautes clean ^^

    aber bei mir kann ich den effektloop net "aufdrehen"? also hab da keine einstellmöglichkeiten..
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.09.07   #14
    im flohmarkt verkauft deathcrawl grad wegen hobbyaufgabe nen damage control demonizer, vielleicht wär das was.
     
  15. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 07.09.07   #15
    mein tipp: yerasov pterodriver

    siehe musicstore
     
  16. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 08.09.07   #16
    Ich habe früher ein Rocktron Rampage über einen Laney Vollröhren Top gespielt und da matschte nix. Die Gitarre-Effekt-Amp-Box/Speaker-Kombination ist da vielleicht auch eine Ursache für das Matschen.
     
  17. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 08.09.07   #17
    Nicht ganz. Der Gt2 wäre dann die Vorstufe, wenn du mit der Gitarre direkt in den Gt2 gehst und von dem in die Endstufe, also:
    Gitarre>>>Gt2>>>Endstufe
    Schaltest du ihn (Gt2) dann aus, hättest du die Situation wie 36Crazyfist und würdest direkt in die cleane Endstufe spielen.

    Gehst du mit der Gitarre in den Input vom Valvestate und aktivierst den Loop mit dem Gt2, ist die Vorstufe des Valvestate trotzdem eingeschaltet, und zwar vor dem Gt2. Ich denke aber das ist nicht so erwünscht, da so die Valvestate Vorstufe den Sound beeinflusst.
    Gitarre>>>Input Valvestate>>>Effekt Send>>>Gt2>>>Effekt Return>>>Endstufe

    Wenn dir nur ein Sound aus dem Gt2 genügt (da man die per Fußschalter nicht ändern kann), wäre es den Kauf wert, wenn du mehr Sounds brauchst, wäre der Tri A.C. brauchbar (hatte ich mal), da kann man drei Sounds abspeichern.
    Es klingt aber etwas anders als der Gt2, ist für Metal(core) oder Hardcore aber gut zu gebrauchen.

    Das Rocktron Rampage hatte ich auch mal und kann Swen nur zustimmen.

    Dennoch würde ich dir eher raten, das Geld lieber in einen besseren Amp zu investieren, also zu sparen. Auf lange Sicht hättest du davon sicherlich mehr.
     
  18. Serrin

    Serrin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 08.09.07   #18
    Danke für die Info's, aber so ganz raff ich das noch net, weil:
    Ich hab ja keine getrennte Vorstufe / Endstufe als Rack, sondern ein Combo mit einem Input. Ich hab also 2 Möglichkeiten:

    1. Gitarre => Gt2 => AmpInput (= Vorstufe + Endstufe)
    2. Gitarre => AmpInput => Gt2 im Effektloop

    Und aus dem "kleinen-Amp-Begriffe Lexicon" :) hab ich folgedes Zitat: "FX-Loop = Da kannste bestimme Effekte einschleifen oder einfach nur die Ampvorstufe überspringen (gut fürn PreAmp)"

    Also wäre doch eigentlich die 2. Möglichkeit die richtige im den Gt2 anzuschließen?!?! Hatte noch kein Effektgerät oder sonstiges und hab dementsprechend keine Erfahrung auf dem Gebiet...
     
  19. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 08.09.07   #19
    Natürlich kannst du das Gt2 in den Effektloop einschleifen. Wenn du dann aber in den Input des Amps gehst und vom Effektsend ins Gt2, hast du praktisch zwei Vorstufen nacheinander geschaltet.
    1. Die vom Valvestate und 2. das Gt2.
    Das geht zwar, aber gut klingt das nicht, mMn. Gerade nicht bei einem Gerät wie dem Gt2 oder Tri A.C. Das hieße ja, das der Equalizer und die Gainreglung des Valvestate aktiv sind und erst dann geht das Signal ins Gt2, wo es noch ein zweites mal mit Gain und EQ bearbeitet wird.

    Aber allgemein: Ein Gitarrenverstärker besteht aus einer Vorstufe und einer Endstufe, nur das sie eben in einem Gehäuse so verbaut sind, daß man sie optisch auf den ersten Blick nicht sehen kann (im Gegensatz zum Rack). Der Effektloop zweigt das Signal am Ende der Vorstufe (da entsteht der eigentliche Klang heutiger Amps) ab, damit man dort Effekte einschleifen kann. Der Effektreturn bringt das Signal dann an den Eingang der Endstufe, ab wird es dann laut gemacht.

    Schaltet man den Effektloop aus, geht das Signal direkt an die Endstufe. Darum heißt es ja Loop (Schleife), man umgeht den direkten Weg Vorstufe>>>Endstufe.

    Wenn du nun das Gt2 in den Effektreturn steckst, umgehst du die Vorstufe des Valvestate und nutzt nur die Endstufe. Die macht dann den Sound des Gt2, daß dann die Funktion der Vorstufe übernimmt, laut.
     
  20. Serrin

    Serrin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 08.09.07   #20
    Ahhhhh, nun ist mit ein Licht aufgegangen :D Vielen Dank!!!

    Ist dann aber leider eine recht unbefriedigende Lösung, weil man, wie du ja schon gesagt hast, dann nur einen Sound hat. Schade, hatte mir das so schön vorgestellt :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping