DM12+Virus TI2+DGX650

von DarkStar679, 14.02.20 um 21:28 Uhr.

Sponsored by
Casio
  1. DarkStar679

    DarkStar679 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    2.471
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    5.395
  2. Luckie

    Luckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.12
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    2.171
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1.825
    Kekse:
    6.679
    Erstellt: 14.02.20 um 21:48 Uhr   #2
    Ein paar Worte zu deinem Beitrag wären eventuell nicht schlecht. Das Wort "Virus" irritiert mich etwas. Und insgesamt ein etwas kosmischer Liedtitel.
     
  3. DarkStar679

    DarkStar679 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    2.471
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    5.395
    Erstellt: 14.02.20 um 22:00 Uhr   #3
    naja, bei dem stück geht es eigentlich um die leistungen des MX400.
    ich habe es auf maximum aufgedreht, um zu testen, ob es matscht.
    meiner meinung nach nicht. kristall klarer reverb.
     
  4. Luckie

    Luckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.12
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    2.171
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1.825
    Kekse:
    6.679
    Erstellt: 14.02.20 um 22:13 Uhr   #4
    Siehst du? Wie hätten wir darauf kommen sollen, dass deiner Meinung nach, der Reverb schlecht ist?
     
  5. DarkStar679

    DarkStar679 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    2.471
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    5.395
    Erstellt: 14.02.20 um 22:47 Uhr   #5
    nein, im gegenteil.....das reverb ist fantastisch - meiner meinung nach.

    wie kommt es, daß du dich in die tastenfraktion veirrt hast?
     
  6. Luckie

    Luckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.12
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    2.171
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1.825
    Kekse:
    6.679
    Erstellt: 14.02.20 um 23:31 Uhr   #6
    :D Auf der Portalseite vom Forum habe ich es unter "neuste Themen" gesehen. Und da man erst weiß, in welcher Kategorie der Thread ist, wenn man drauf klickt. Und da ich neugierig war, habe ich dies getan. Das Betrachten deines Beitrags hat mir aber dann auch nicht viel weiter geholfen. Deswegen dann auch die Bitte ein paar Worte dazu zu schreiben. (Sorry übrigens, falls es etwas unhöflich formuliert ist.)
     
  7. DarkStar679

    DarkStar679 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    2.471
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    5.395
    Erstellt: 14.02.20 um 23:42 Uhr   #7
    bedankt für die erklärung.

    der fehler lag auf meiner seite. ich hätte ein paar worte dazu erklären sollen.
    ich hatte das reverb bisher nie in einer solchen einstellung verwendet, finde aber in den extremeinstellungen ist es immer noch erstklassig im klang.
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.02.20 um 23:42 Uhr, Datum Originalbeitrag: 14.02.20 um 23:39 Uhr ---
    virus TI2 ist ein synthesizer mit besonderen fähigkeiten.....wobei er in diesem stück kaum zum sound beiträgt. er erzeugt nur einen kleinen effekt am rande.
     
  8. Luckie

    Luckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.12
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    2.171
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1.825
    Kekse:
    6.679
    Erstellt: 15.02.20 um 02:11 Uhr   #8
    Ich bin Fachinformatiker, da denke ich bei Virus eher an was anderes. ;)
     
  9. DarkStar679

    DarkStar679 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    2.471
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    5.395
    Erstellt: 15.02.20 um 18:41 Uhr   #9
    der virus erzeugt infected sounds
     
  10. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    9.831
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    6.134
    Kekse:
    82.460
    Erstellt: 15.02.20 um 20:03 Uhr   #10
    Virus und Lexicon sind Klassiker. Den Virus gibt es seit 1997, die Firma Lexicon seit 1979.
    Im Keys-Sub wissen wohl die meisten, was das ist. Das wäre ungefähr so, wie wenn man im Gitarrenforum erklären würde, was eine ES-335 ist. :nix:

    Aber der Lexicon klingt schon klasse. :great:

    Viele Grüße,
    McCoy
     
Die Seite wird geladen...

mapping