Doom Sound a lá My dying bride

von ratatoeskr, 19.03.06.

  1. ratatoeskr

    ratatoeskr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    28.09.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #1
    Hallo, also ich habe ein Korg AX1G und versuche verzweifelt, einen tiefen, dröhnenden Sound hinzubekommen...

    die voreingestellten Effekte sind stellenweise nicht schlecht, aber irgendwie nicht so ganz das Wahre.. ich möchte gern in etwa sowas wie My dying bride z.B. bei "A doomed Lover" haben.. allein schon diese ersten paar Sekunden des Liedes klingen so unglaublich schwer, dass es mich jedesmal umhaut.. naja, weiß ja gar nicht, ob ihr den Song kennt.. es soll eben tiiiief sein und dröhnen... ich gehe im Übrigen direkt vom Korg AX1G in die Soundkarte, ne Soundblaster Audigy 2 ..

    ja.. also was ich wissen will, um mal auf nen Punkt zu kommen, worauf muss ich bei der Konfiguration der Parameter achten?? Ich dachte, ich nehme einfach die Höhen weg, aber so richtig klappt das auch nicht...
     
  2. ratatoeskr

    ratatoeskr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    28.09.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #2
    Hallo, ich hab mal ein kurzes sample hochgeladen, falls irgendjemand Lust hat, reinzuhören und mir zu erklären, wie man diesen Sound hinbekommt :)

    My Dying Bride - A Doomed Lover

    Mir ist auch klar, dass man das selbe Ergebnis ohne professionelles Tonstudio nicht erreichen wird, aber ich käme gern annähernd in diese Regionen
     
  3. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #3
    eigentlich nix besonderes. das klingt nur so, weil er mit sicherheit tiefer gestimmt spielt und eben das ganze von der bassgitarre unterstützt wird.

    ansonsten ne normale zerre..jeder amp kann das...bzw bei nem guten amp kommts eben besser zur geltung.
     
  4. Caledor

    Caledor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 20.03.06   #4
    Ich kriege einen sunn O))) -ähnlichen sound ganz gut mit nem big muff und einem bassbetonten EQ hin. Als preamp hab ich den sehr günstigen "tubeworks realtube 2". Hab ich für 60 € gebraucht bekommen und er klingt echt sehr cool.
    Habe leider kein anständiges Micro zum aufnehmen hier, aber das kommt deinem Sound aufjedenfall sehr nahe... Sogar mit Strat und standardtuning :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping