DRINGENDE KURZWEIL-Frage

von b007, 26.11.06.

  1. b007

    b007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    11.03.15
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 26.11.06   #1
    Hallo Forum

    Könnt ihr mir sagen, welches der unterschied zwischen dem Kurzweil k2600 und dem kurzweil k2600S ist? So wie ich das verstanden habe sind beide instrumente absolut identisch (sounderzeugung, hardware, software) bis auf das, dass das Kurzweil k2600S mit der Sampling option ausgestattet ist.

    Ich wüsste gerne deshalb so schnell bescheid, weil ich bis dienstag (28.nov.2006) einen kurzweil k2600s kaufen kann... und sich mir diese Frage noch stellt.

    eine weitere Frage: das instrument hat an fünf schwarzen tasten folgendes symptom: sie haben "einen weniger grossen widerstand" als die normalen und erzeugen ein recht lautes Geräusch, wenn die Taste angeschlagen wird (also so, wie wenn der Filz, auf den sie treffen abgerieben wäre). Ist es relativ einfach diese Filze auszuwechseln und wie teuer käme wohl eine Reparatur in einem Musikgeschäft (durch einen Fachmann) = nur in etwa... damit ich das abschätzen kann.


    Ich bedanke mich 1000 fach :) und freue mich auf die Antworten

    :great:

    Grüsse
    Stefan
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 26.11.06   #2
    Hi,
    das mit dem S hast du richtig verstanden!!
    Gruß
     
  3. b007

    b007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    11.03.15
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 26.11.06   #3
    Super, danke für die ultraschnelle Antwort.

    Find ich bloss etwas verwirrend: ein Instrument mit k2600 und eines mit k2600S zu benennen, wenn man doch theoretisch den k2600 auch mit der sampling option ausrüsten kann und dann exakt dasselbe instrument wie das k2600S hat, nur eben eine andere "Etikettierung" :)

    Hast du eine Idee, wie das mit den "defekten" Tasten gehen könnte? Also was die Ursache ist (wahrscheinlich Filz) und wielange man schraubt (= das Gerät öffnet) um das Problem zu beheben?

    Besten Dank für die Antworten

    Gruss Stefan
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 26.11.06   #4
    Hi,
    das mit dem S liegt einfach daran, dass er mit und ohne verkauft wird. Der Grund ist bei allen der gleiche.
    Mit den Tasten habe ich keine Ahnung.
    Gruß
    Thorsten
     
Die Seite wird geladen...

mapping