Drohne mit HD Kamera

von Daw12345, 08.03.16.

  1. Daw12345

    Daw12345 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.15
    Zuletzt hier:
    14.05.18
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.03.16   #1
    Aus "Hardware-sonstiges Zubehör" in den Videobereich verschoben. MfG. Basselch

    Hi, ich weiss nicht ob dieses Thema hier genau rein passt, aber ich habe jetzt schon öfter Musi Videos gesehen in dem eine Drohne mit HD Kamera verwendet wurde im kurze Filme aus der Luft zu machen. Und das endergebniss war wirklich Top, also Full HD.

    Nur finde ich im Internet nirgends eine Drohne die wirklich so gute Bilder herliefert. Und da ich meine Musikcovers ein bisschen auffrischen will habe ich mir überlegt mir so eine Drohne zu kaufen.

    Kennt sich jemand damit aus und wo gibt es denn wirklich Top Produkte?
     
  2. mawa_1976

    mawa_1976 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.09
    Zuletzt hier:
    27.05.18
    Beiträge:
    471
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    3.724
    Erstellt: 08.03.16   #2
  3. Talentfrei

    Talentfrei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.15
    Beiträge:
    636
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    310
    Kekse:
    1.067
  4. Brettgitarre

    Brettgitarre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.14
    Zuletzt hier:
    25.06.18
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    487
    Erstellt: 08.03.16   #4
    Moin,

    noch besser sich Jemanden holen der sich damit auskennt und Erfahrung hat, denn eigentlich braucht man einen Piloten und eine Kameramann der so eine System bedient, das wirkt zwar manchmal vom Preis abschreckend ist aber am Ende besser und preiswerter.
    hier ein wirkllich gelungener Einsatz einer Drohne.


    Viel Spaß dabei

    Rainer
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Tonsortierer

    Tonsortierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.15
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Gemeinde Malsch
    Zustimmungen:
    1.881
    Kekse:
    6.934
    Erstellt: 08.03.16   #5
    Hi,
    Bitte beachte, dass man mancherorts eine Genehmigung und eine Versicherung für Drohnen Flüge braucht.

    Das wird das selbe sein, wie bei den Modell flugzeugen. Wenn da einer runterkommt...

    Und wegen Bilder von privaten Grund musst du aufpassen.

    Grüße Toni
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.236
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.925
    Kekse:
    48.000
    Erstellt: 08.03.16   #6
    Hallo,

    ...hier würde ich auch UNBEDINGT raten, eine Firma anzuheuern, die Fluggenehmigung für solche Teile hat - die haben dann nämlich auch die entsprechende Versicherung, wenn was runterfällt, und wissen, wo ein Überflug verboten ist. Da gibt's nämlich EINIGES... und man kann sehr schnell in Teufels Küche kommen.
    Im Lokalteil unserer Zeitung wurde vor einigen Monaten mal über eine kleine Firma berichtet, die als Spezialität das Drohnen-Befliegen und -filmen von Kirchentürmen, Kirchendächern und Industriedächern im Vorfeld von Bau- und Renovierungsmaßnahmen für sich entdeckt hat. Es war interessant, was der Inhaber über notwendige Genehmigungen und Vorsichtsmaßnahmen sagte.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  7. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    5.857
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.833
    Kekse:
    19.074
    Erstellt: 08.03.16   #7
    Solange die Drohne stark genug ist um eine GoPro zu heben, ist das mit der Bildqualität (zumindest bei Sonnenschein) kein Problem :)
     
  8. Executed

    Executed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    1.960
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    321
    Kekse:
    5.042
    Erstellt: 09.03.16   #8
    Joa, aber auch kein Top-Produkt.. Wenn man so etwas möchte, wendet man sich an eine auf Drohnenaufnahmen spezialisierte Videoproduktionsfirma.

    Ansonsten (für privat mal selbst ausprobieren) ist das aktuelle DJI Zeug, die Phantom 4 wurde gerade erst vorgestellt, schon sehr ordentlich..
     
  9. Jana667

    Jana667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.16
    Zuletzt hier:
    24.09.16
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.09.16   #9
    Hey, ich habe mich wirklich mehr mit dem Thema beschäftigt. Ich muss sagen, dass das Thema Musikvideos und Drohnen eigentlich komplizierter ist, als man meinen würde. Ich habe meinem Freund ebenfalls eine Drohne geschenkt, damit er professionelle Musikvideos drehen kann. Wenn man aber kurz im Internet schaut, stößt man schnell auf Links wie http://quadrocopterkaufen.org/quadrocopter-kaufen-ratgeber/flugerlaubnis-und-genehmigung/ diese. Das Problem ist nämlich, dass sobald man Geld damit verdient, man dafür eine Flugerlaubnis braucht und dazu zählt auch, dass man Musikvideos veröffentlicht und monetarisiert.
    Allgemein empfehle ich aber jedem, über die Flugerlaubnis sowie Versicherung zu informieren, da es sonst schnell böse Enden kann.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    10.510
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.187
    Kekse:
    53.502
    Erstellt: 27.09.16   #10
    Moinsen!

    Auf alle Fälle! Und nicht nur sich zu informieren, sondern auch zuzulegen, denn es ist gar nicht so selten, das mit den Dingern was passiert und über Menschen und bewohnten Gebieten darf man eigentlich nicht ohne Erlaubnis fliegen. Die Behörden werden da auch immer hellhöriger und die Polizei greift da jedenfalls bei uns in Hamburg sehr rigeros durch.

    Greets Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping