DSP - Digitale Signal Prozessoren - aber welche?

von DevilStinger, 25.01.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DevilStinger

    DevilStinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    2.10.05
    Beiträge:
    11
    Ort:
    1190 Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #1
    Hallo Leute!
    Also ich google' schon stunden lang herum, habe aber nur rellativ belanglose Software gefunden. 80% (meiner schätzung nach) sind ohnedies Shareware/Trails' oder Demos', aber darum geht es mir aber garnicht! Ich möchte mich nur ein wenig flexibler engagieren und desswegen präferiere ich derweil eher dps's am Computer; auch wegen eventueller Demoaufnahmen mit der Band via vst technologie (ja wir haben es gekauft :p ). ASIO FX Processor SE (ME habe ich nicht ausprobiert) ist ja äußerst genial (vst plugins laden und verwenden :D ) Wie bereits erwähnt habe ich stundenlang gegoogelt', bin aber nicht wirklich fündig geworden. In diversen Englischen und französischen Foren gab es einige hinweise auf 399$ Software - gut, ... :D ein wenig teuer :) mag ihren Preis ja wert sein, aber das ist dann, für meine zwecke übertrieben. Ich recherchiere nach erschwinglichen Programmen mit dem ich flexibel (zB.: presets speichern) bin und aber meine Ideen reallisieren kann. Da ich Schlagzeuger bin (ui jetzt habe ich mich unbeliebt gemacht :)) ) - kenne ich mich zuwenig mit DSP software aus, würde aber gerne (warum auch immer sei jetzt dahingestellt ;) ) einen DSP am Computer haben. Kennt ihr irgend einen DSP der halbwegs erschwinglich oder gar freeware oder ein VST Plugin ist?
    Ich wäre euch äusserst dankbar! :)
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 25.01.05   #2
    Das ist jetzt etwas verwirrend, weil DSP bezeichnet ja alle digitalen Effekte. Meinst du eine Amp-Simulations-Software? Falls ja, sieh dir die SimulAnalog Guitar Suite an (http://www.simulanalog.org), die ist gratis und gut.
     
  3. DevilStinger

    DevilStinger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    2.10.05
    Beiträge:
    11
    Ort:
    1190 Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.05   #3
    hey wow rasche Antwort! :) ja das ist schon sehr interssant, ... unter Amp-Simulation verstehe ich halt Clean und Distortion Kanal, =>alles<= ist mir recht. Ich möchte vorzugsweise Distortion / Overdrive verwenden. Daher ist es mir gleich welche Software oder welches Programm ich verwende, den Sound erstelle ich mir ohnehin selber.

    Also auf gut Deutsch: Ich brauche eine Software (-halbwegs erschwinglich-) di emeine E-Gitarre overdrived oder distroted' über den Line-In oder Mic-in kanal meiner soundkarte, realtime natürlich und als Schmankerl noch im VST recordeable ist :) muss aber nicht sein, reicht mir auch einfach in realtime meine lines zu spielen und einfach einen Zerrer am Computer zu haben, statt meinem Effektkistl.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 26.01.05   #4
    1. Falsches Forum (diese hier heißt "E-Gitarren-Modelle")
    2. Das Thema gibt es bereits in der Plauderecke. Deshalb: Closed
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping