E-Git Halsreinigung

von Terence Hill, 20.11.03.

  1. Terence Hill

    Terence Hill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    24.07.05
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Manching
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.03   #1
    Also folgendes Problemchen: Spiele grad fünf min auf meiner Gitarre herum und das rutschen wird extrem schwer (also angenommen 2 Bund - 8 Bund). Da bleib ich am Hals richtig hängen. Hab dan dieses Lem Oil drauf getan und alles nach anweisung gemacht. Alles wunderbar gepasst.
    Dann so nach 15 min die gleiche Scheiße wieder. :(

    Gibts da ein Hausmittelchen. Wie oft muss man den sowas machen (also einölen?)?
     
  2. Konfusius di Obscura

    Konfusius di Obscura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.03   #2
    Was hast Du denn für Wurstgriffel?! :D Also das Problem kenn ich nicht.
     
  3. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 20.11.03   #3
    Hat mit dem Hals (fast) nichts zu tun. Deine Finger sind verkrampft und druecken den Hals wenn du rutschen musst. Arbeite eher daran als Oel auf deine Gitarre zu schmieren.
     
  4. Terence Hill

    Terence Hill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    24.07.05
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Manching
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.03   #4
    Ok danke für die Antworten

    @Konfusius vom Handgelenk bis zur Mittelfingerspitze sind's 20cm. :shock:

    Werde mich bemühen nicht mehr so verkrampft zu sein. 8)
     
Die Seite wird geladen...

mapping