Edirol ua25ex - nix asio?

desty

desty

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.19
Registriert
03.12.03
Beiträge
282
Kekse
178
Ort
Osnabrück
Tach und dicke Eier euch allen :D


also folgendes Problem: Ich hab jetzt nach 2 Fehlkäufen (Alesis IO2 / Tascam 144) endlich nen Interface gefunden, welches bei mir vernünftig unter Vista64 läuft.
Fragt jetzt bitte nicht warum ich Vista64 nutze... brauch das für mein arbeitsgebiet (cad und 3d design).


So.. alles klappt reibungslos. Winamp macht Krach, Mediaplayer machen krach und überhaupt macht alles krach.
...Nur meine E-Gitarre nicht!


Ich nutze derzeit GuitarRig3.. und kann dort in den Audioeinstellungen KEIN Asio wählen. Nur Directsound und Multimedia.
Ich hab desweiteren kein plan, wo der unterschied zw. direct und multimedia ist, weiss aber das man tunlichst Asio wählen sollte zwecks Latenz :)
...Doof is dann halt, sofern kein ASIO wählbar ist. Die Treiber habe ich vernünftig installiert (sonst würd die soundkarte ja schweigen).


Egal welche einstellung ich in guitarrig wähle, ich hör nix von meiner Klampfe.
Dann habe ich mir testweise Amplitube "gekauft", weil ich dachte es liegt evtl an GuitarRig. Aber scheisse is... in Amplitube läuft die Sülze auch nicht -> kein Asio


Momentan bin ich mit meinem Latain am Ende und wende mich deshalb an EUCH!


Dann mal her mit euren wunderprächtigen Tipps :p
 
desty

desty

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.19
Registriert
03.12.03
Beiträge
282
Kekse
178
Ort
Osnabrück
tjo und genau den hab ich installiert ;)
 
realGonz

realGonz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Registriert
31.01.09
Beiträge
842
Kekse
3.748
Ort
Gießen
das hilft dir jetzt wahrscheinlich auch nicht weiter, aber mein UA25 (ohne ex) funktioniert perfekt unter Vista64 inkl. Asio.
Find ich schon komisch das du erst überhaupt kein Asio Treiber hast. Hast du auch keinen Eintrag in der Systemsteuerung?

Wenn du eine Gitarre anschliesst, am besten am 2. (rechten) Eingang und HI-Z aktivierst (oder auch nicht), den Monitor Regeler aufdrehst, hörst du dann auch nichts? Das sollte ja eigentlich unabhängig vom Asio Treiber funktionieren.
 
desty

desty

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.19
Registriert
03.12.03
Beiträge
282
Kekse
178
Ort
Osnabrück
das funktioniert ;)

Im Gerätemanager steht unter "Audio, Video- und Gamecontroller" ein Eintrag für das Edirol

"EDIROL UA-25EX"




Kurzer Nachtrag: Über "Directsound" klappt es nun auch. Keine Ahnung woran es gelegen hat. Hab irgendwie auf den "Mono bzw Mono SW" Knöpfen rumgedrückt ;)


Naja, aber directsound ist halt recht assozial wegen der bösen Latenz ^^
 
realGonz

realGonz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Registriert
31.01.09
Beiträge
842
Kekse
3.748
Ort
Gießen
nein du müsstest in der Systemsteuerung direkt einen Eintrag haben der "Edirol UA-25 (EX)" heisst. Dort kannst du die Asiotypischen Einstellungen tätigen. Wenn du den nicht hast ist wohl schon bei der Installation was schief gelaufen, würde ich behaupten. Schau noch mal nach, bzw. installier mal den Treiber neu.
 
desty

desty

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.19
Registriert
03.12.03
Beiträge
282
Kekse
178
Ort
Osnabrück
hm... ne hab ich nicht. Narf ^^

Also neu installiert habe ich das Ding jetzt schon mehrfach. Und gestern auch direkt nochmal auf meinem Notebook (ebenfalls vista64 -> kein asio). Das kann doch echt nicht wahr sein..

Ich habe folgendermaßen installiert:

Interface abgezogen / vista64 gestartet / den treiber hier installiert: http://www.roland.com/products/en/_...en&SearchBy=RcId&dst=P&iRcId=0000016278&dsp=1 / Hinten auf "ADVANCED DRIVER gestellt" / Interface eingesteckt




is doch richtig oder nich? oO
 
desty

desty

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.19
Registriert
03.12.03
Beiträge
282
Kekse
178
Ort
Osnabrück
oh man ^^

ja, das hats gebracht! Ich dank dir vielmals :)
...war mal wieder das DAU Syndrom, mh?

Eine Frage am Rande: In GuitarRig rauscht meine eGitarre teilweise wie sau.. zumindest mit diesen seltsamen Metalpresets. Liegt eher am Programm als an der Soundkarte richtig? ;)
 
pico

pico

HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
Eine Frage am Rande: In GuitarRig rauscht meine eGitarre teilweise wie sau.. zumindest mit diesen seltsamen Metalpresets. Liegt eher am Programm als an der Soundkarte richtig?

ja - wie in der richtigen Welt, rauschen die Amps, wenn kein Signal da ist :D aber es gibt in GR ja das Gate im Eingang ;)
 
realGonz

realGonz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Registriert
31.01.09
Beiträge
842
Kekse
3.748
Ort
Gießen
gut das du den treiber verlinkt hast, sonst wäre ich da auch nie drauf gekommen.

Viel Spass mit dem UA-25ex beim Gitarre spielen :great:
 
tasser

tasser

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.20
Registriert
12.05.06
Beiträge
269
Kekse
21
heyho desty, wollt mal fragen wie hoch die Latenz beim direkten Monitoring bei Guitar Rig und ähnlichem ist mit dem Interface? Wollte mir das zulegen und hab mich eigentlich schon fest dafür entschieden, aber wie ist denn die Verzögerung, merkt man da was?

Will halt erstens zu Hause dann über das Interface nen Softwareamp spielen wegen der Flexibilität und halt damit neue Songs usw recorden aber halt mit direktem Ausgeben meines gespielten Signals mit richtigem "echten" Ampfeeling.


greetz,
Flo

LG,
Flo
 
realGonz

realGonz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Registriert
31.01.09
Beiträge
842
Kekse
3.748
Ort
Gießen
ich benutze ab und zu eine Guitar Rig und Revalver Demo mit dem UA-25 (ohne EX) und die Latenz ist bestens. Ist mir eigentlich nur einmal aufgefallen weil ich noch direct Monitoring anhatte und mich wunderte was da so komisch klingt. Also wirklich minimal und perfekt zum spielen.
 
tasser

tasser

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.20
Registriert
12.05.06
Beiträge
269
Kekse
21
inwiefern kommt sich das mit dem direct monitoring in die füße? weil dann das direkte signal und das minimal verzögerte "auf einmal" hörbar sind oder wie?

LG,
Flo

PS: Danke für die schnelle Antwort!
 
realGonz

realGonz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Registriert
31.01.09
Beiträge
842
Kekse
3.748
Ort
Gießen
inwiefern kommt sich das mit dem direct monitoring in die füße? weil dann das direkte signal und das minimal verzögerte "auf einmal" hörbar sind oder wie?

genau. Direct Monitoring dreht man dann halt zu. Ist ja auch eh nur die cleane Gitarre.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben