[Effekt] Blackout Effectors - Musket & Fix´d Fuzz

  • Ersteller Kayzzer
  • Erstellt am
Kayzzer
Kayzzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.20
Registriert
09.01.08
Beiträge
884
Kekse
9.111
Die beiden Fuzz Pedale von Blackout Effectors ergänzen sich nahezu perfekt. Das abgedrehte Fixd Fuzz und der etwas konservativere Nachfolger namens Musket Fuzz der aber auch ordentlich GAS geben kann... Für die Pedale stehen verschiedene Grafiken zur Auswahl und auch Custom wünsche wie 2 in 1 Pedale, extra Knöpfe anstelle von internen Trim Pots oder besondere Lackierungen können realisiert werden oder man greift gleich zum 2 in 1 Twosome...


Fixed Fuzz V2
Das Fixed Fuzz ist tadellos verarbeitet und wurde in einem leichten und sehr geschmackvollen weißen Glitzerfinish lackiert und während die Freundin noch über die Ameisenlackierung schmunzelt und darüber nachdenkt wo genau sie jetzt weißen Glitzernagellack herbekommt, macht sich der Equipment verrückte Freund gleich über das exotische Pedal mit all den Toggelswitches her! Vier Stück sind es an der Zahl mit denen sich zwei verschiedene Fuzz Schaltkreise, der Ton Charakter und ein Booster beliebig kombinieren lassen. Über die drei Knöpfe wird ganz klassisch der Grad an Boost, Tone und Volume eingestellt und über 2 interne Trimpots lassen sich die Zerrstufen der beiden Fuzzschaltkreise unabhängig von einander einstellen.. Mit dem Bloom Toggel wird der Booster aktiviert, der sich beliebig mit dem Tone Knopf in einem dunkel und fett klingenden Dark Boost oder einen messerscharfen Treble Boost verwandelt. Der Shade Toggel verändert den tonalen Grundcharakter des Pedals radikal und verdoppelt somit die Bandbreite an verfügbaren Sounds. Am Interessantesten sind allerdings die beiden Toggelswitches mit denen sich die Verschiedenen Fuzzschaltkreise kombinieren lassen. Fuz:1 geht in eine traditionelle Richtung a la Big Muff oder Fuzz Face, während Fuz:2 so klingt als ob man die eben genannten Pedale gegen eine Betonwand wirft.

Beide Fuzzschaltkreise zusammen aktiviert drücken schon ordentlich in die Magengegend und der mutige Stepptänzer fragt sich natürlich schon seit Beginn was passiert, wenn alle 4 Toggels gleichzeitig aktiviert werden. Man könnte meinen, dass es nun matscht oder einem das Feedback um die Ohren knallt wie nichts gutes aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Der Sound ist extrem breit und dreckig und würde Josh Homme von den Queens Of The Stone Age wahre Freudentränen ins Gesicht treiben. Sollte mal ein Interview anstehen werde ich dem betroffenen Kollegen ein Fix d Fuzz für Herrn Homme in die Hand drücken, soviel steht fest…

Musket Fuzz
Das Musket Fuzz ist ebenfalls tadellos verarbeitet und kommt in einem wirklich atemberaubenden schwarzen multi colour sparkle daher. Die Freundin ist mittlerweile schon aus dem Haus um den bereits angedrohten Nagellack zu besorgen und ich kann ohne weitere umschweife sofort losrocken.
Mit den 6 Reglern kommt das Pedal optisch ein wenig klassischer daher als das Fixed Fuzz um einen dann aber mit einer brutalen Portion High Gain in den allerwertesten zu treten. Neben den klassischen Volume, Fuzz, Tone und Mid Reglern tummeln sich auch noch ein Pre und ein Focus Regler auf dem glitzernden Gehäuse. Mit dem Pre Regler wird der eingebaute clean Boost geweckt, der anfangs recht zahm ist, gen Mitte Richtung vintage Muff tendiert um dann im letzten Drittel zur unheiligen Zerre mutiert. Der Focus Regler ist die Leine mit der sich das Beast zügeln lässt und kontrolliert die Menge an Bässen die überhaupt erst in den Schaltkreis gelangt. Wer mit seinem Vintage Fuzz mal probiert hat z.B. schnellen Metal zu spielen wird schnell merken, dass besonders schnelle Palmmute einfach untergehen. Nicht so beim Musket Fuzz, je nach belieben den Focusregler abgestimmt und Viola sogar schnelle abgedämpfte Downstrokes sind präzise zu hören ähnlich wie bei diversen High Gain Pedalen nur ohne den scharfen und etwas klinisch wirkenden „80ies Hair Spraiy Distortion“ Beigeschmack zu hinterlassen. Der Mittenregler rundet das Paket mit Einstellmöglichkeiten von extrem Mid-Scooped bis fett sahning perfekt ab.

Soundtechnisch stellt das Pedal das Bindeglied zwischen High Gain Distortion und klassischem Fuzz her und ist meiner Meinung nach ein wahrer Geniestreich. 175$ sind für ein Tadellos verarbeitetes und Handgearbeitetes Effektgerät wirklich mehr als Fair. Es ist eine Sache Unsummen für einen abgerockten vintage Treter auszugeben, der nicht nur eine Seele hat sondern auch noch in der Sammlung fehlt aber eine ganz andere den Pedalen neuer Hersteller den Rücken zu zukehren nur weil sie eben nicht vintage sind. Auf meinem Board haben die beiden Pedale mit einigen anderen sehr Namenhaften Vertretern aus dem Boutique bereich kurzen Prozess gemacht und ordentlich aufgeräumt und all zu schnell werde ich die beiden Treter bestimmt nicht Widerhergeben geschweige denn von meinem Board nehmen!

Hersteller: Blackout Effectors
Land: USA
Typ: Analog Fuzz
Stromversorgung: 9V DC (Boss Style)
Preis: 175$ je Pedal




Sounds zu beschreiben ist bekanntlich immer eine etwas abstrakte herangehensweise daher gibt es hier auch noch 2 Demo clips von mir zu den Pedalen!

Fuzz ON


 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
.s
.s
.hfu
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
12.03.06
Beiträge
16.261
Kekse
47.561
Schön geschrieben :)

Um das MusketFuzz bin ich als Muff Liebhaber lange herumgeschlichen, es hat aber geldlich leider nie dazu gereicht. :redface:
Hab jetzt aber irgendwie doch wieder Lust, einen zu besitzen.

Und danke für die schönen Videos ;)
 
FullTilt
FullTilt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.22
Registriert
31.03.10
Beiträge
3.084
Kekse
30.242
Ort
Berlin
Mann mann mann, sind ja wiedermal Monster-Demos, die du da hingelegt hast:great:

Das treibt mir die Tränen in die Augen, da ich noch ca. 2-3 Wochen (wenn alles gut läuft) auf mein Twosome warten muss :(

Ich muss aber echt sagen, dass ich nicht verstehen kann, wie man beim Fix´d so wichtige Regler, wie die Zerr-Regler als interne Trimpotis
kontruiert. das war wirklich ein ausschlaggebender Grund fürs Twosome! Ich will doch nicht pausenlos das Ding auf- und zumachen beim rumprobieren. :confused:

Aber schönes Review, hast mir den Mund noch wässriger gemacht!
 
Kayzzer
Kayzzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.20
Registriert
09.01.08
Beiträge
884
Kekse
9.111
Mann mann mann, sind ja wiedermal Monster-Demos, die du da hingelegt hast:great:

Das treibt mir die Tränen in die Augen, da ich noch ca. 2-3 Wochen (wenn alles gut läuft) auf mein Twosome warten muss :(

Ich muss aber echt sagen, dass ich nicht verstehen kann, wie man beim Fix´d so wichtige Regler, wie die Zerr-Regler als interne Trimpotis
kontruiert. das war wirklich ein ausschlaggebender Grund fürs Twosome! Ich will doch nicht pausenlos das Ding auf- und zumachen beim rumprobieren. :confused:

Aber schönes Review, hast mir den Mund noch wässriger gemacht!

Das mit den Trimpots ist echt etwas unglücklich und vorallem würde das Fixed mit 5 knöpfen und 4 toggeln auch noch mal ne ganze ecke interessanter werden.

...wieso dauert das mit deinem Twosome so lange?! Sind die gerade aus oder einfach nur der Versandweg von USA nach D?!?!
 
FullTilt
FullTilt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.22
Registriert
31.03.10
Beiträge
3.084
Kekse
30.242
Ort
Berlin
Nö, ich hab den in D nur bei effekt-boutique gefunden und da hieß es lieferzeit 1-3 Wochen.
Ich geh da dann immer vom Schlimmsten aus.
Auf Importe hab ich keinen Bock, is mir zu stressig mit Zoll, usw.
Wobei ich vielleicht nicht drumrum komme, da ich auf jeden Fall den Goatkeeper will und der ist ja echt schwer zu finden.
 
.s
.s
.hfu
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
12.03.06
Beiträge
16.261
Kekse
47.561
Naja, wenn da nichts vorrätig ist, importieren die (der) das vom Händler in den Staaten.
Könnt ihr Effekt-Boutique empfehlen? Habe auch schon mehrmals damit geliebäugelt.
 
FullTilt
FullTilt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.22
Registriert
31.03.10
Beiträge
3.084
Kekse
30.242
Ort
Berlin
Is mir schon klar, dass die das auch importieren aber zumindest muss ich es dann nicht machen.
ist mir lieber so, auch wenn es vielleicht etwas teurer wird.
Ansonsten ist es mein erstes Mal bei Effekt-Boutique, kann dir also auch nicht viel sagen, außer dass sie
sich zumindest schnell gemeldet haben ;)
 
Kayzzer
Kayzzer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.20
Registriert
09.01.08
Beiträge
884
Kekse
9.111
Ich habe mich 2-3x mit Thilo von der Boutique getroffen, er ist ein netter Kerl und hat meine Snazzy FX Demos möglich gemacht und mir mal ein Space Case Delay zum demo shooting geliehen sowie seine Finger zum drehen bei meinem OTO Biscuit VS Guitar Demo...

...soweit ich weiß hat er nicht alles auf lager was auf der Page aufgeführt ist was aber auch besonders am anfang wenn man so einen laden aus dem boden zimmert gar nicht möglich ist... Service Technisch sollte man bei Ihm gut aufgehoben sein auch wenn es mal etwas dauert da er die treter selber noch bestellen muss...

Zum Goatkeeper: der ist gar nicht mehr so selten wie es mal der fall war und ich glaube Crushthebutton haben da noch was auf lager, den laden kann ich auch nur empfehlen super schneller versand und netter kontakt...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben