Einstellungsfrage beim Rhodes

von Piano1071, 23.09.19.

Sponsored by
Casio
  1. Piano1071

    Piano1071 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.14
    Zuletzt hier:
    14.11.19
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    286
    Erstellt: 23.09.19   #1
    Hallo zusammen
    Bei meinem Zweitrhodes brauch ich für einige Töne mehr Kraft zum Anschlagen als für andere. Die Hammerköpfe sind noch i.O., auch die Lage der Tines. An welchen Parameter muss ich wohl schrauben?

    Viele Grüsse und viele Dank fürs Feedback
    Benjamin
    --- Beiträge zusammengefasst, 23.09.19, Datum Originalbeitrag: 23.09.19 ---
    Anttwort schon gefunden:


    "Das kommt daher, daß der Hammer bei leichtem Anschlag nicht so viel Bewegungsenergie hat und daher nicht so weit nach oben fliegt und evtl. die Tine gar nicht trifft.

    Bringt man das ganze näher an den Hammer (beide Stellschrauben reindrehen, damit der Tonbar nach unten kommt, dabei aber die Ausrichtung zum Pickup beibehalten, sonst änderung der klangfarbe!!), bekommt man auch bei niedriger Anschlagsstärke einen Ton - allerdings läuft man Gefahr, daß der Hammer dann bei hartem Anschlag nicht flink genug wieder zurück fällt und die Tine nochmals berührt, dann produziert man "stumpfe", abgeschnitten klingende Anschläge ("double striking")."
     
  2. Jenzz

    Jenzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    14.11.19
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Ahnsen
    Zustimmungen:
    255
    Kekse:
    2.708
    Erstellt: 24.09.19   #2
    Moin .-)

    Nicht übersehen, dass auch die Dämpfer eine Rolle spielen. Sind die Dämpfer stramm, geht auch die betreffende Taste schwerer (hängt ja alles über das Bändchen am Hammer miteinander zusammen) und man braucht mehr Kraft.

    Auch wichtig: Sauberkeit der Pedestalfilze. Mit den Jahren lagert sich in denen Staub und Lagerabrieb ab, was dann auch zu schwergängigerem Spiel führt. Am besten alle paar Jahre mal mit Kompressor richtig ausblasen, dann passt es wieder.

    Jenzz
     
  3. Piano1071

    Piano1071 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.14
    Zuletzt hier:
    14.11.19
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    286
    Erstellt: 24.09.19   #3
    Danke fürs Feedback. Ich habs vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Manche Tasten brauchen mehr Schwung, damit ein Ton kommt, als andere.....
     
  4. Jenzz

    Jenzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    14.11.19
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Ahnsen
    Zustimmungen:
    255
    Kekse:
    2.708
    Erstellt: 24.09.19   #4
    Gleiche mögliche Ursache...

    Jenzz
     
Die Seite wird geladen...

mapping