Electro Harmonix Lpb 2ube

von Pitti, 04.09.06.

  1. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 04.09.06   #1
    Guten Tach liebe Genossen, :D
    Bin gerade bei Stöbern auf den Electro Harmonix LPB 2ube gestoßen. Da kam mir der Gedanke mir so ein Teil anzuschaffen und es dann in den Effektloop meines Marshall MG 100HDFX zu hängen und somit Röhrenartige Sounds zu produzieren. Also so das ich das Pedal eigntlich dauerhaft anlasse und somit ja ne Art Hybrid Amp hätte.
    https://www.thomann.de/de/electro_harmonix_lpb_2ube.htm

    1. Kennt jemand das Pedal?
    2. Würde das den Sound verbessern?
    3. Alternativen, aber ich möchte keinen Röhrenverzerrer!!!

    Das wars ertsmal. :)
     
  2. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 04.09.06   #2
    alternative: ehx black finger röhrencompressor. färbt den sound schön vintage-röhrenhaft und comprimiert sehr sanft und rund. den würde ich eher ausprobieren als den 2tube...naja, oder beide mal holen. übrigens wird ein black finger im flohmarkt angeboten für 140 € ...das ist nicht schlecht...

    greetz

    stylemaztaz
     
  3. Pitti

    Pitti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 04.09.06   #3
    Ist der Black Finger auch geignet für clean sounds? Denn ich will ja das Teil dauerhaft anlassen ohne die Einstellung an dem Pedal zu verändern.
     
  4. Pitti

    Pitti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 04.09.06   #4
    Die Frage aus meinem letzten Post hat sich erledigt. Ich habe mir gerade dei Sound Beispiele auf der Hersteller Seite angehört und mir den Test dazu durchgelesen. Ich muss sagen ich bin überzeugt von dem Teil und bin mir ziemlich sicher das ich mir es Kaufen werde.
     
  5. Pitti

    Pitti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 07.09.06   #5
    Heute ist der Electro Harmonix Black Finger bei mir angekommen und cih muss sagen das ist wirklich ein sehr feines Teil. Wurde gleich bei der Bandprobe auf Herz und Nieren geprüft. ;) Habe es im effektloop meines MG 100 HDFX und das mcht den Sound um einiges Runder erstrecht im OD1 der klingt jetzt um einiges angenhemer als vorher. Ich werde das ding Morgen nochmal genauer unter die Lupe nehmen in aller ruhe.
     
  6. digital-ash

    digital-ash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 10.09.06   #6
    Hmm...du solltest dir lieber nen guten Amp zulegen...
    Dann klingts vllt mal richtig gut und nicht nur "angenehmer"!

    Achja solltest auch mal probieren das Teil vor den Amp zu hängen....(so is das eigentlich auch gedacht)
     
  7. Pitti

    Pitti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 10.09.06   #7
    Es geht aber auch im Effektloop :p .... steht sogar inner Anleitung das es auch dafür konzepiert wurde.

    Edit: vor dem Amp bringt das aber nicht den von mir gewünschten Effekt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping