Elfenbeintastatur schützen

bobbes
bobbes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.21
Registriert
23.01.06
Beiträge
753
Kekse
423
Ort
bei Karlsruhe
Hallo zusammen,

habe einen älteren Flügel mit Elfenbeintastatur, die noch nicht vergilbt ist. Der Klavierbauer, bei dem ich den Flügel gebraucht gekauft habe, meinte, ich soll die Tastatur nicht abdekcen, da sonst das Elfenbein nachdunkelt bzw. vergilbt. Das habe ich bisher beherzigt und die Tastatur ist immer noch schön hell, aber natürlich ziemlich schnell eingestaubt bzw. dreckig.

Meine Fragen:
a) stimmt diese Theorie
b) könnte ich die Tastatur mit Plexiglas abdekcne, damit sie nocht so schnell einstaubt , aber trotzdem noch Licht drankommt?

Gruß Bobbes
 
Mod-Paul
Mod-Paul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.17
Registriert
01.08.08
Beiträge
3.120
Kekse
30.878
Ort
One step beyond
Hi Bobbes,

die Theorie stimmt :) Elfenbein braucht Licht, sonst verglibt sie. Es hält sich zwar immer noch hartnäckig das Gerücht, dass wenn man mit einem besonders toll verzierten Tastenläufer die Klaviatur bedeckt damit den Gott des Vergilbens besänftigen zu können. Dem ist aber nicht so ;)
Staub kommt überall hin (schau mal unter die Saiten ;)) Ob das entscheidend weniger wäre, wenn Du die Klaviatur mit Plexiglas abdecken würdest, mag ich bezweifeln. Zudem eine offene Klaviatur immer zum spielen einläd :)

Gruß,

Paul
 
bobbes
bobbes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.21
Registriert
23.01.06
Beiträge
753
Kekse
423
Ort
bei Karlsruhe
Hallo Paul,

danke für Deine schnelle Antwort (hatte auch drauf gehofft ;)). Ich denke, ich werde dann doch 'was mit Plexiglas basteln. Merke gerade bei hoher Luftfeuchtigkeit, wie sich durch den Staub doch ein leichter Dreckfilm bildet. Das rote Staubdeckchen lasse ich aber weg.

Gruß Bobbes
 
bobbes
bobbes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.21
Registriert
23.01.06
Beiträge
753
Kekse
423
Ort
bei Karlsruhe
Hi Don,

kenne ich, so einer stand auch bei meinem Klavierhändler. War auch schon im Baumarkt, die großen Plexiplatten bekommen ich dort leider nicht. Hast Du eine Bezugsquelle? Mein Flügel hat 2 m, bräuchte also zwei Platten à 2m x 1,60m.

Gruß Bobbes
 
Ippenstein
Ippenstein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.21
Registriert
18.03.08
Beiträge
4.415
Kekse
7.386
Ort
Klingenthal
Hallo Bobbes,

wenn Du jeden Tag spielst, nimm doch ein schönes Staubtuch und wisch vorher die Tasten ab.

Grüße

Ippenstein
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben