Engl e 620

von s-type, 21.02.07.

  1. s-type

    s-type Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    94
    Ort:
    GM
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.117
    Erstellt: 21.02.07   #1
    Hallo ich habe ein paar technische Problem mir meinem Preamp.
    Ich habe das gerät eingeschaltet und der Trafo brummte ohne Ende und er gab keinen Laut mehr von sich. Ok das Teil aufgeschraubt und siehe da der Trafo hat den Geist aufgegeben(verschmort). War gerade in der Firma und habe den Trafo ausgelötet. ich würde gerne die Ursache wissen und dafür brauche ich den Schaltplan, wo bekomme ich sowas her???wüsste jemand eine Möglichkeit? Oder hat jemand einen? Und wo wo bekomme ich einen neuen Trafo her? Ich habe gehört das Engl einen Sehr schlechten Support hat, und das man an Ersatzteile kaum dran kommt.
    Es handelt sich bei demTrafo um das Modell Maechner BV 6216 T40/E?????
    Danke im vorraus....
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 21.02.07   #2
    Ich habe gehört hilft dir nicht weiter!
    Schreib den ENGL Customer Service an, die sind idR hilfsbereit und kompetent.

    Schaltpläne findet man zu ENGL Geräten leider kaum korrekte.
    Wirklich rausfinden was der Trafo kann ist quasi nicht drin wenn er fritte ist.

    Du könntest jetzt höchstens nach dieser Firma Maechner suchen, aber kA.
    Sowie ich das einschätzen würdegibts vermutlich einen Grund für das Ableben des Trafos, daher sollte man mal das ganze gerät durchchecken.

    Wenn du es nicht kannst, schick das Gerät an Ampete. ( AMPETE )
    Peter ist ENGL-Servicepartner und kann das Teil reparieren.
     
  3. s-type

    s-type Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    94
    Ort:
    GM
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.117
    Erstellt: 21.02.07   #3
    Ok, ich habe schon Emails verschickt an Engl und an Maechner, leider bis jetzt keine Antwort bekommen...
    Durchchecken wird das Teil ein Arbeitskollege der echt was drauf hat...also ich vertraue ihm da voll....:great:.
    Ich habe schon das ganz Netz durchforstet und leider zu diesem Gerät keinen Schaltplan gefunden:(, ich hatte gehofft das hier jemand einen hat.....
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 21.02.07   #4
    Schau mal ins TT-Forum. In deinem Thread ist ein Plan gepostet worden bei dem die U+ auf 250V beziffert wird.
     
  5. s-type

    s-type Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    94
    Ort:
    GM
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.117
    Erstellt: 22.02.07   #5
    Ja habe ich schon gesehen, danke , ist nur leider der falsche so wie ich das sehe... Meiner hat nur 3 Röhren im Plan sind aber 5...... schade....:(
     
Die Seite wird geladen...

mapping