Enhancer/Exciter wo in die Signalkette einfügen?

von guitardoc, 12.12.06.

  1. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 12.12.06   #1
    Hallo Gemeinde,

    Ich habe mir den Phonic T8300 zugelegt. Das Ding ist der absolute Hammer. Eine solche Soundverbesserung, das hätte ich niemals gedacht. Der Sound wird wärmer und härter, die Bässe knackig, die Röhre liefert reichlich brutzelnden Oberton (so richtiges Texas-Sizzle wie ich es mag) - kann mir gar nicht mehr vorstellen ohne zu spielen. Nun fange ich jedoch an das Gras wachsen zu hören, da sich der Klang ja jetzt so subtil verändern lässt...

    Ich habe das Gerät jetzt in der Effektsection hinter dem Preamp und vor Rocktron Intellifex und G-Major geschaltet. Hat jemand damit Erfahrung wo sich ein Enhancer/Exciter am besten in der Signalkette macht?

    1. Vor Preamp (glaube ich nicht, aber wer weiß)
    2. Vor Intellifex/G-Major (so wie ich es derzeit habe)
    3. Hinter Intellifex/G-Major

    Klar, ich könnte das alles durchprobieren, aber bei den vielen Einstellmöglichkeiten des T8300 dauert das Tage, und dann hat man keinen Vergleich mehr wie es vorher geklungen hat... ;-) Also daher meine Frage ob das schon mal jemand ausprobiert hat und welche Erfahrungen es gibt.
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 12.12.06   #2
    würde es als LETZTES glied vor der endstufe setzen
     
  3. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 13.12.06   #3
    Ja, das Teil habe ich mir auch vor kurzem gegönnt, nachdem es bei einigen Online-Musikalienhändlen plötzlich zum Spottpreis (anders kann man das wirklich nicht mehr sagen) zu haben war. Ich finde, es erreicht nicht ganz die Klasse des BBE 482i, was die Transparenz angeht, man muss schon aufpassen, dass es nicht "matscht", aber der Phonic ist ja auch noch wieder eine andere Preisklasse als das BBE. Aber mit der "Röhrenwärme" hast du völlig recht. Und vielleicht würde ein Röhrenwechsel ja was bringen, müsste man mal ausprobieren. Das nur nebenbei für andere mögliche Interessierte.

    Ich habe den Phonic ans Ende der Kette gesetzt, also vor den Power-Amp und bin auch soweit ganz zufrieden. Testweise hatte ich es auch mal im Effektloop meines (Pre-)Amps, das war eigentlich auch ok, verlangte aber ziemlich sensible Einstellarbeiten, damit es nicht zur Übersteuerung kommt. Je höher man den Tube Timbre-Regler dreht, desto lauter wird der Output. Das finde ich ziemlich dämlich gelöst, aber ansonsten ein tolles Teil für den Preis.
     
  4. guitardoc

    guitardoc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 14.12.06   #4
    Das kann ich alles nur bestätigen. Werd ihn jetzt auch mal ans Ende der Kette setzen, zumal ich seit heute auch noch den BBE 332 habe und der ja laut Anleitung möglichst als erstes in den Effektweg soll. Werde also mit beiden arbeiten... (das Gas wächst - hört ihr es? *lach*)

    @RalleO: Welche Röhre würdest du denn nehmen statt der werksseitig gelieferten? Habe da nicht sooo die Erfahrung was sich gut machen würde...
     
  5. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 15.12.06   #5
    Einen Maximizer kann man im Prinzip hinhängen wo man will. Es hängt hier sehr viel an den restlichen Einstellungen. Wenn mans z.B. vorm FX hat, muss einem klar sein, dass dann natürlich auf die zusätzlichen Höhen zum Beispiel auch nochmal Hall kommt. Dementsprechend muss man natürlich die Effekte anpassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping