Epi Explorer top oder flop?

  • Ersteller Explorer
  • Erstellt am
Explorer
Explorer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.07
Registriert
13.10.03
Beiträge
564
Kekse
16
Ort
Schweiz
Bin vernarrt in das Stammbrett von Hetfield...:D Ne, im ernst, mir hats die Form angetan! Hätte natürilch am liebsten ne Gibson explorer, aber als Lehrling ist das noch ziemlich schwer soviel geld aufzutreiben...naja, auf jeden fall will ich mir in einer woche ne Epi Explorer gothic kaufen. Und zwar bei Musik Produktiv. Jetzt wollte ich fragen, wie ihr die eigentlich so findet?Ich weiss, bei Epi ist das so ne sache, das die eine Gitarre gut ist die andere jedoch der grösste mist....hmmmm...hat jemand schon erfahrung mit der Gitarre, bzw. mit dem Bestellen von epiphoneprodukten oder ähnlichem bei Musik Produktiv, wäre echt froh! Den sonst müsste ich sie in meinem Stammshop bestellen...dort fällt sie fast 140 sFr. (ca. 94 €) teurer aus...und wie scho gesagt, als Lehrling kann man mit dem Geld noch was anderes anfangen....:p

Danke euch schon im voraus für eure Hilfe!
 
Eigenschaft
 
Gothic
Gothic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.08
Registriert
30.08.03
Beiträge
998
Kekse
266
Ort
Eppelheim
die epis aud der gothic serie sind im allgemeinen gut.kannst die meiner meinung nach unbesorgt kaufen
 
Explorer
Explorer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.07
Registriert
13.10.03
Beiträge
564
Kekse
16
Ort
Schweiz
Also kann ich unbesorgt, die Explorer bei Musik-Produktiv bestellen (Online shop)?!?
 
Fischi
Fischi
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
21.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.356
Kekse
22.712
nein. ich würd den musik service nehmen =D


natürlich kannst du es da bestellen, aber da ich bislang nur mit m-s onlineshop erfahrung hab, kann ich dir zu mp nix sagen. schorrie!!
 
Explorer
Explorer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.07
Registriert
13.10.03
Beiträge
564
Kekse
16
Ort
Schweiz
würde ich ja, ist sogar billiger. aber die liefern leider net in die Schweiz!
 
Mecht
Mecht
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.21
Registriert
20.08.03
Beiträge
283
Kekse
26
...weil ihr Schweißer aber auch nicht und nicht zur EU wollt...
;) :D
 
Explorer
Explorer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.07
Registriert
13.10.03
Beiträge
564
Kekse
16
Ort
Schweiz
*loooool* ist schon gut so wies ist....;)
 
E
el Mariachi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
228
Kekse
24
Yo!
Die Gothic Explorer ist klasse! Gut verarbeitet, guter Sound! Kann ich empfehlen! Zu MP: Am besten telefonisch bestellen, solltest dann noch Deine Wünsche äussern! Z.B. Saitenlage so flach wie möglich oder ein anderer Satz Saiten als Original drauf ist etc.!
 
I
InFlame
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
mhm ... epi gothic explrer ... lieber nicht ..
ab deiner stelle würd ich mir eine epi-Les Paul am Anfang kaufen ..
und wenn du schon etwas bessr spielst .. eventuell die Gibson Gothic Explorer ... oder Voodoo 8)

...schade das ESP keine Explorer in dieser ausführung nicht mehr herstellen :(
 
PYRO
PYRO
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
14.09.03
Beiträge
1.156
Kekse
395
Also die Epi Goth. Explorer find ich richtig geil! Hab ich neulich bei nem Kumpel angetestet. Verarbeitung ist gut und die Standart-PUs klingen garnichtmal soooooo kacke wie alle immer sagen! Werd mir das Teil auch in den nächsten paar Tagen holen. Echt geile Klampfe für das Geld 8)

Gruß PYRO
 
Tibor
Tibor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.19
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.379
Kekse
3.881
Ort
Halle/S.
Ich verkauf gerade meine Explorer bei E-Bay weil sie hier ja keiner wollte... ich würde sie dir auch weiß lackieren... (bin Lackierer als Teilzeit)...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46646&item=2563787791
 
Explorer
Explorer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.07
Registriert
13.10.03
Beiträge
564
Kekse
16
Ort
Schweiz
@InFlame *lol* hab schon ne LP Custom....noch ne LP brauch ick nich....;) aber die explorer hats mir angetan.

@Tibor Danke für den Tipp, werds mir mal überlegen.
 
Nebiros
Nebiros
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.11
Registriert
21.09.03
Beiträge
224
Kekse
0
Also ich habe gestern mal ne Gibson Explorer bei ´nem Kumpel gespielt und ich muss sagen das mir vom Sound her meine Epi Explorer besser gefällt, da sie mehr "rotzt". Allerdings ist Touch Tapping auf der Gibson Explorer sehr viel einfacher zu spielen, da braucht man die Saiten nur ganz leicht zu berühren und schon singt sie in den schönsten Tönen. Bei meiner Epi Explorer muss ich sehr viel fester Zugange gehen und das Ergebnis ist bei weitem nicht so gut wie bei der Gibson. Welche Gründe hat das? Würde mich mal interessieren, liegt´s nur an den Tonabnehmern? Die Saitenlage ist nämlich bei beiden Klampfen identisch.
 
Explorer
Explorer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.07
Registriert
13.10.03
Beiträge
564
Kekse
16
Ort
Schweiz
Ahja, was ich noch fragen wollte. Die Epi Ex ist ja aus Mahagoni, soweit ich mich errineren kann, aus einem stück oder aus mehreren?
 
Nebiros
Nebiros
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.11
Registriert
21.09.03
Beiträge
224
Kekse
0
Ich glaube mal gelesen zu haben, das Explorer Gitarren im allgemeinen nicht aus einem Stück gefertigt sind, weiss allerdings nicht ob das jetzt stimmt.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben