Episches riff (braucht Hilfe^^)

  • Ersteller N4m3l3ss
  • Erstellt am
N4m3l3ss
N4m3l3ss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.08
Registriert
15.10.05
Beiträge
147
Kekse
33
Ort
Schwerte (bei Unna/Dortmund und sowas)
Tachchen :D

Nachdem ich mich hier mal wieder durch unterschiedliche Kompositionen geklickt hab wurde ich bei Hennka's Canvas Of A Curse bei dem ersten Break wie vom Blitz getroffen Oo

Inspiriert durch das Riff (dessen Ähnlichkeit man noch erkennt, die aber hoffentlich nicht zu gravierend ist) hab ich mal ein wenig dran rumgeschraubt und ein paar Impro Riffs drüber geklatscht, sodass es einigermaßen klang.

Nun ist das aber nicht wirklich meine Musik (manch einer kennt ja vllt schon ein paar lieder von mir^^) und daher weiß ich auch nicht wirklich, wie ich es weiterschreiben soll (also ob dieser Stil weiter beibehalten werden soll, oder dass jetzt doch ein wenig auf stumpfes geriffe abklingen soll :rolleyes: )... versuchen möchte ich es dennoch (auch mit eurer Hilfe :) ) da ich bis jetzt auf positive Resonanz gestoßen bin (könnt ihr natürlich auch was zu schreiben :)


nun gut, bitteschön, und danke schonmal^^
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • BIG.gp4
    11 KB · Aufrufe: 222
N4m3l3ss
N4m3l3ss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.08
Registriert
15.10.05
Beiträge
147
Kekse
33
Ort
Schwerte (bei Unna/Dortmund und sowas)
mag wer von den 42 leuten auch mal was sagen? Oo
muss ja nich gleich das ganze lied sein ... reichen ja auch verbale anregungen und so ^^

thx
 
ganyo
ganyo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
27.11.06
Beiträge
1.313
Kekse
2.508
Ort
göttingen
hm. nicht meine musik, aber ist natürlich ärgerlich wenn garkeiner was schreibt.

vorweg: warum postest du hier so was unfertiges? :)
weil mit dem was du da hast zeigst du doch eig schon, dass du ordentlich was drauf hast und imho nich wirklich auf hilfe angewiesen.

das klavier zu beginn gefällt mir sehr gut. ist wirklich episch, dramatisch :)

joa. hört sich angenehm, bis auf das schlagzeug 16. das mag zwar nach dieser metallica-ulle-bassdrum klingen (die jawol fürchterlich klignt, aber wers mag :p), aber die snare klingt nach 80er-jahre elektrosnare, wie man sie bei "hör mal wer da hämmert" im vorspann hört. eklig :> aber das ist ja äußert zweitrangig.

wie gesagt: hört sich gut an, weitermachen. vlt medet sich ja noch jemand der mehr ahnung von diesem metalgedöns hat ^^
 
LastJoker
LastJoker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.12
Registriert
07.01.06
Beiträge
482
Kekse
303
Ort
NRW
ist auch nich meine musik, aber ich find auch, dass es sich gut anhört :)
 
N4m3l3ss
N4m3l3ss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.08
Registriert
15.10.05
Beiträge
147
Kekse
33
Ort
Schwerte (bei Unna/Dortmund und sowas)
vorweg: warum postest du hier so was unfertiges? :)


Eben weil ich das gleiche Problem hab wie ihr ... es ist halt nicht wirklich meine Musik :D und wenn ich schon so ein "epischen" ANfang habe, will ich das auch nicht mit 2 riffs (achtung: übertreibung^^) in der Endlosschleife zerstören, deshalb probier ich hier ein wenig Anregung zu finden :)

Aber trotzdem schonmal danke für eure 2 Kommentare:great:
 
strongtone
strongtone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.16
Registriert
22.01.06
Beiträge
1.041
Kekse
470
Ort
Hamburg
Find das Teil ziemlich klasse, hat ne echt tolle Atmosphäre.

Ich würde das Stück jetzt ne Spur härter fortführen und dann noch 1 oder 2 ganz ruhige Parts mit einbauen.
Hab hier mal nen Vorschlag notiert, wie du weitermachen könntest.

lg strongtone
 

Anhänge

  • BIG (+strongtone).gp4
    12,4 KB · Aufrufe: 140

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben