Erfahrungen mit custom-made Häussels gesucht

von Ach3ron, 01.11.06.

  1. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 01.11.06   #1
    So nach langer, langer Zeit mache ich auch mal selbst wieder nen Thread auf.
    Ich überlege nämlich ob ich mir bei Harry Häussel einen PU nach meinen Anforderungen wickeln lassen soll, da ich mit einem PU von der Stange irgendwie nicht glücklich werde.

    Es geht um folgende Problematik:

    Ich hätte gern einen neuen Neck-Humbucker für meine Ibanez RG 550. Dieser soll seriell geschaltet wie ein PAF Pro klingen, gesplittet aber nen richtigen Singlecoil-Sound ala Vintage-Strat liefern. Ein PAF Pro gesplittet klingt in meinen Ohren nicht danach. Output-technisch soll er seriell geschaltet gut zu dem Häussel Tozz am Steg passen. Ich könnte mir auch zwei ungleich gewickelte Spulen vorstellen, damit der SC anteilig etwas mehr Output abbekommt. Daher die Idee sich einen PU handwickeln zu lassen.

    Alternativ kam mir die Idee einfach einen HB im SC-Format der wie ein PAF Pro klingt (Dimarzio Chopper?? ) plus einen Singlecoil an den Hals zu setzen. Ist natürlich eine sehr kostspielige Angelegenheit, da man da 2 PUs bezahlen muss.

    Ein Duncan Stag Mag kommt Soundtechnisch leider weniger in Frage (als Humbucker). Der SC-Sound ist das schon sehr schön.


    Also hat jemand Erfahrungen mit custom-made PUs (am besten vom Harry ;) ) ? Wie siehts preislich aus? Sollte optimalerweise preislich nicht viel teurer sein als die 2-PUs-Variante.
     
  2. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 01.11.06   #2
    Grüß dich,

    die Vorstellung mit den 3 Sounds ist sagen wir, nahezu unrealissierbar. Vielleicht bekommt Harry es zu 70% hin, der beherrscht sein Handwerk, aber völlig so, wird es nicht klappen. Allein der Hohe Mittenanteil der DiMarzio ist schwer hinzubekommen, da sonst der Stratsound leidet. Naja, ich halte es für Schwachfug.

    Aber deine eigene Idee mit den beiden PU's ist sehr gut. Das finden wir ja auch bei der Framus wasweißich. Wenn du dir die PU's gebraucht zulegst, kommst du vermutlich sogar billiger als Harry. Bei Harry zahlst du im Übrigen etwa 100€-120€ für sowas.
     
  3. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 01.11.06   #3
    Du solltest Dich da am besten mit Harry himself auseinandersetzen.

    Generell wird es nicht ganz einfach (wenn nicht sogar unmöglich) sein, Deine Anprüche unter einen Hut zu bekommen! Unsymmetrische Spule finde ich persönlich etwas unglücklich, da dann die Störunterdrückung des Humbuckers leidet.

    Wenn man einmal von einem Fender Custom '54 Strat Pickup (Mid, Neck) ausgeht (2.4H, 76pF, 5.9kOhm), dann müßte der Humbucker folgende Werte haben: L=4.8H, C=38pF, R=11.8kOhm.

    Unter eine typischen Belastung von 700pF (Kabel) und 1MOhm (Eingangswiderstand) hat dieser Humbucker dann seine Resonanz bei 2.55kHz/5.3dB. Das ist dann aber leider nicht mehr PAF-like, sondern klingt wesentlich brillanter.

    Geht man den anderen Weg (ausgehend von einem geeigneten Humbucker), so trifft der einzelspulige Betrieb meist den den Geschmack. Es ist fast, wie die Quadratur des Kreises.

    Sieh Dir in diesem Zusammenhang auch mal diesen Beitrag an.

    Die Idee der Kombination eines schmalen Humbuckers und eine SCs ist vom Prinzip her ganz gut, stellt jedoch auch nur einen Kompromis. dar

    Ulf
     
  4. Ach3ron

    Ach3ron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 01.11.06   #4
    Ich hab mir schon fast gedacht, dass das ziemlich unmöglich sein wird. Deswegen wollte ich hier vorher mal fragen, bevor ich den Harry damit belästige ;) Vielleicht werd ich ihm trotzdem mal ne Email schreiben.

    Ansonsten tendiere ich auch zur 2-PU-Variante. Habs eben mal durchgerechnet und ich komme auf ca 120€ (70€ Dimarzio Chopper, 50€ Dimarzio Blue Velvet als Beispiel).

    Btw.: Kennt einer nen Humbucker im SC-Format der einem PAF Pro möglichst ähnlich klingt? Der Chopper sollte es laut Dimarzio-Diagramm eigentlich sein, allerdings halte ich nicht besonders viel diesen Diagrammen.
     
  5. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 03.11.06   #5
    Grüß dich,

    der Seymour Duncan SC-Sized 59' klingt einem PAF am ähnlichsten, wenn man das so überhaupt sagen darf.

    LG

    Flo
     
  6. Ach3ron

    Ach3ron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 03.11.06   #6
    Jo danke, ich weiß. Nur leider suche ich den Sound eines Dimarzio PAF Pro. Der klingt schon etwas anders als ein PAF. Trotzdem danke ;)
     
  7. meikii

    meikii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.08
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Frankfurt / Darmstadt
    Zustimmungen:
    642
    Kekse:
    9.364
    Erstellt: 09.08.11   #7
    Sorry, aber IMHO klingt kein HB im SC auch nur im entferntesten wie ein HB, denn für meine Ohren lebt gerade der klassische PAF Sound durch den dicken tiefen Bauch und das bekommen die SC-Format Teile konstruktionsbedingt nicht hin. Hatte sehr lange sehr viele getestet, aber sie klangen alle wie schwachbrüstige Schmalspurversionen. Leider ist es eben so, dass nur ein HB wie ein HB klingt.
    Und bevor Du jetzt so viel Geld für eine Customversion ausgibst, dacht ich sag ich's halt mal laut und deutlich ;)
    vg meikii

    ---------- Post hinzugefügt um 23:27:09 ---------- Letzter Beitrag war um 23:24:45 ----------

    Mir fällt doch grad was ein: Die neuen Alnico 8 Klingen PUs im SC Format von Häussel. Schau mal in Acys Youtube Kanal oder auf acys-lounge.de da gibts ein Video,
    http://www.acys-lounge.de/eierlegendewollmilchsau.html
    vg meikii
     
  8. rz259

    rz259 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.10
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    112
    Kekse:
    1.263
    Erstellt: 10.08.11   #8
    Meinst du, dass Ach3ron nach knapp 5 Jahren diese Info noch braucht?;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping