Ergänzung zu Palmer Box 112 Creamback

N

Newfan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
06.04.13
Beiträge
128
Kekse
6.095
Ort
Sachsen
Hallo,

ich besitze für den Hobbyraum (keine Bühne) einen HK Tubemeister Deluxe 20 in Verbindung mit einer Palmer Box 112 Creamback 65 W, 16 Ohm.
Bespielt wird die Technik mit einer Yamaha REVSTAR 420.
Hauptsächlich rockige Sounds auch in entsprechender Lautstärke.:)

Meine Frage dazu:
Ich möchte gerne um eine Palmer Box erweitern mit einem anderen passenden Lautsprecher aus dem Sortiment.
Welche Box wäre mit dem Creamback Lautsprecher sinnvollerweise zu kombinieren um gegebenenfalls einen Mehrwert zu erreichen?
Bitte unter Beachtung der Leistung des Verstärkers.

Danke u. V.G.
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Welche Box wäre mit dem Creamback Lautsprecher sinnvollerweise zu kombinieren um gegebenenfalls einen Mehrwert zu erreichen?
Das ist komplett davon abhängig, wo Du hin willst.
Pauschal kann man hier keine richtigen oder falschen Aussagen treffen.
 
N

Newfan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
06.04.13
Beiträge
128
Kekse
6.095
Ort
Sachsen
Das ist komplett davon abhängig, wo Du hin willst.
Pauschal kann man hier keine richtigen oder falschen Aussagen treffen.

Bin da nicht so festgelegt.
Sie sollte für Clean bis Crunch und wegen mir auch für mehr geeignet sein. Auch als alleinige Box.
Eher ein Allrounder. Sollte eben auch zur Creamback
Box passen.
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Aber was stört an der Creamback alleine?
Da kann je nach Geschmack fast alles passen...
 
N

Newfan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
06.04.13
Beiträge
128
Kekse
6.095
Ort
Sachsen
Aber was stört an der Creamback alleine?
Da kann je nach Geschmack fast alles passen...

Mich stört an der Creamback nichts sondern ich möchte eine 2. Box haben für einen weiteren Raum und gleichzeitig in Kombination mit der Vorhandenen spielen.
Sie sollte eben harmonieren aber durchaus auch eine Ergänzung sein im Hinblick weiterer Soundmöglichkeiten daher keine Creamback.
Wenn Du sagst, das macht keinen Sinn , dann kann ich mir auch eine 2. Creamback holen sofern die Parameter zum Verstärker passen.
Ich bin da nicht wirklich festgelegt.
 
bluesfreak

bluesfreak

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.399
Kekse
53.674
Ort
Burglengenfeld
Zum 65er Creamback passt zB super der 75er...die ergänzen sich optimal weil der eine die Schwächen des andern ausgleicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
N

Newfan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
06.04.13
Beiträge
128
Kekse
6.095
Ort
Sachsen
Zum 65er Creamback passt zB super der 75er...die ergänzen sich optimal weil der eine die Schwächen des andern ausgleicht.


Danke, da bin ich ja schon ein Stück weiter. Bei Palmer gibt es sie anscheinend nicht aber ich kann sie mir ja zusammen stellen bzw. anfragen.
 
MrKnister

MrKnister

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
18.02.12
Beiträge
3.626
Kekse
8.916
Ort
Göttingen
Ich persönlich mag auch den Greenback. Und der tubemeister 18 harmoniert auch sehr gut mit dem v30 finde ich
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben