Eskalin - deutscher Rock aus dem hohen Norden

von FloKu, 27.10.08.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. FloKu

    FloKu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.08   #1
    Hallo!
    Hey, würde gerne mal ein bisschen Feedback zu meiner Band einfahren.
    Haben daheim ein par Aufnahmen gemacht und bei myspace hochgeladen.

    Insgesamt sinds vier Songs.
    Wir machen ausschließlich deutschsprachige Musik in Richtung Hard-Rock.
    (Wurden auch schon als Chanson-Metal, bezeichnet, was auch immer das heißen soll :confused:)

    Also entweder mal bei: www.myspace.com/eskalin
    oder auch auf: www.eskalin.de
    vorbeischauen und in unsere Songs reinhören.

    Vielen Dank schonmal für Kritik!
     
  2. SNUMeN-Gary

    SNUMeN-Gary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Augsburg
    Kekse:
    820
    Erstellt: 27.10.08   #2
    Also mir gefallen die Lieder sehr gut. Vor allem die Instrumente werden schön eingesetzt. Die Stimme eurer Sängerin find ich interessant. hmm. die Refrains könnten meiner Meinung nach manchmal bischen mehr abgehen. Aber das ist wahrscheinlich Geschmackssache.
    Alles in allem sehr coole Mukke. Und vor allem mal was anderes (finde ich)
     
  3. FloKu

    FloKu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.08   #3
    Hey, dankeschön.

    man hört leider das es sich noch um ein midi-schlagzeug handelt aber das wird irgendwann auch noch ersetzt. dann klingt das gleich noch ne nummer besser ;)
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    13.270
    Kekse:
    71.377
    Erstellt: 29.10.08   #4
    Hi - finde die mukke auch gut gemacht, sauber konstruiert und auf den Punkt gespielt.
    Kompliment!

    Zum ersten song auf der liste:
    snear finde ich zu sehr im Vordergrund - egal ob jetzt midi oder nicht: die snearbreaks hauen einem direkt in die ohren und sind zudem sehr knallig ... und kommen als wenn ein specht einem aufs trommelfell hacken würde ...

    Zum zweiten song:
    Ausdrucksstarke Stimme - schön in Szene gesetzt. Die Texte kann ich jetzt nicht Wort für Wort verfolgen, aber es scheint mir als ob da auch Substanz drin steckt: das ist gut - gerade weil es nicht selbstverständlich ist.
    Schöne Dynamik auch in dem song - well done!
    Und ein Solo zum dahinschmelzen - prima, prima.
    Woran erinnert mich die Stimme und die Atmosphäre ... genau: Patti Smith - und das ist wahrlich eine Referenz ... doch, doch: wirklich gut.

    dritter song:
    Mein bisher gewonnener Eindruck wird bestätigt: Musik und Gesang bilden eine Einheit, gerade indem sie eigene Wege gehen - effektiv und ausgeschlafen: Wenn Ihr das live so rüberbringt - dann könnt Ihr wirklich abräumen - bei männern und frauen gleichermaßen: und das ist selten genug!

    vierter song:
    what shall I say more? Ihr haltet das hohe Niveau - und meine Fresse: Ihr seid 5 Leute und der drummer ist noch gar nicht dabei? Ihr habt wirklich ein ganz ausgezeichnet Bandzusammenspiel!


    Also ich bin hier reingegangen, weil ich während des pokerspielens mal in ne hörprobe reinschnuppern wollte - mit keinen großen Erwartungen. Aber was Ihr macht finde ich wirklich überzeugend. Bleibt auf jeden Fall am Ball!
    Beim ersten song dachte ich: gut, aber für meinen Geschmack etwas zu mainstreamig (könnte für mich mehr Prog sein) - aber erstens ist das Geschmacksache und zweitens: das ist wirklich gut!
    Möglicherweise nutzt sich das ab dem achten ähnlich ausgerichteten song etwas ab - aber das müßt Ihr entscheiden - mein Daumen geht jedenfalls hoch - deutlich hoch!

    x-Riff
     
  5. FloKu

    FloKu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.08   #5
    hey, vielen dank für die positive kritik!
    Texte kannste sonst auch unter www.eskalin.de nachlesen. Da gibts auch zwei/drei videos von einem live auftritt von uns.

    Und zurzeit haben wir noch eine studio-aufnahme in den startlöchern, hoffe die kann ich hier auch bald präsentieren, die geht nämlich in ne andere richtung und da ist der drummer dann auch mal richtig dabei! ;)
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    13.270
    Kekse:
    71.377
    Erstellt: 29.10.08   #6
    Texte gefallen mir gut - und bestätigen meinen Gesamteindruck.

    Bin gespannt auf Eure neuen Sachen.

    x-Riff
     
  7. FloKu

    FloKu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.08   #7
    So, haben unsere erste Studioaufnahme bekommen!
    Ist die erste Version, werden also wohl noch ein par änderungen dran vornehmen aber nichts großes. Der anfan ggefällt mir persönlich noch nicht soo gut aber hört selbst.
    Entweder unter myspace oder auf unserer website unter 'songs'.

    bin ja mal gespannt was Ihr sagt, da es ja schon ein wenig in eine andere Richtung geht und wohl eher etwas "mainstreamiger" ist.

    Viel Spaß
     
  8. Scorpiosa

    Scorpiosa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Kiel
    Kekse:
    34
    Erstellt: 31.10.08   #8
    Autsch, Flo... doch nicht das böse M-Wort :rolleyes:

    Danke x-Riff, Patti Smith ist ... wow ...tatsächlich 'ne Referenz :D Zumal wir grad noch in der Probe davon sprachen, wie sehr meine Stimme zu polarisieren scheint, hm...

    Und wir hatten auch schon das eine oder andere Gespräch über meine Texte, freut mich, dass die nach wie vor gefallen.
     
  9. FloKu

    FloKu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.08   #9
    wieso erfahre ich erst jetzt das du hier angemeldet bist?
    und wieso bist du noch nie auf die idee gekommen unsere songs hier zu promoten? und sowas will in ner werbeagentur arbeiten... tse


    :D
     
  10. Eddi_Edward

    Eddi_Edward Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    16.06.19
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Dresden
    Kekse:
    429
    Erstellt: 03.11.08   #10
    Hallo FloKu... Ich wollte auch meine Meinung preis geben. Also mir sagen die Aufnahmen nicht wirklich zu. Warum? Ich finde den Gesang nicht gut. Warum? Er ist langweilig. Die Stimme gibt sich mit viel zu wenig zufrieden. Hoert mal auf eure derzeitigen Gesangsmelodien - die sind in allen Lieder praktisch gleich. Natuerlich werden andere Tonfolgen gesungen, aber es faellt auf, dass die Saengerin nur mit einem kleinen Tonumfang hantiert. Sie bleibt in jedem Lied in der selben Tonlage. Das hat bei dem Hoerer den Effekt, dass er nach einem, hoechstens zwei Liedern "zumacht" und den Gesang richtiggehend ignoriert. Denn: Musikalisch ist es top... Auch Abwechslugnsreich... Aber Gesang und Musik gehen keine Bindung ein. Es sind 2 nebeneinander her existierende Gebilde bei euch, bei dem das erste zu frueh ausgeblendet wird. Eure Texte sind bestimmt gehaltvoll, aber davon kommt beim Hoerer nichts an. Schade, weil heutzutage viel zu selten auch mal Deutsch gesungen wird...

    Macht ihr Live-Musik, ist das was ihr da abliefert ohne Zweifel top. Das kracht, knackt, geht ab...
    Ansonsten kann ich nur raten, die Saengerin zu ermutigen mehr mit ihrer Stimme zu jonglieren und sich mehr Gedanken ueber den Gesang zu machen... Am besten gebt ihr, ihr eine Gitarre in die Hand, die Grundakkorde der Songs, und dann muss sie ZUHAUSE, ALLEIN sich eine markante, durchdachte Gesangsline ueber die Akkorde denken. Das klingt im Moment so nach: "Ich hab nen Text, den bring ich mal mit und sing den einfach mal ueber alles drueber und fertig."

    So ich hoer jetzt mal auf. Also ich moechte niemandem meine Meinung aufzwingen. Wenn ihr von meiner Kritk was verwerten koennt, freuts mich.

    Schoenen Abend und viele Gruesse,

    Eddi
     
  11. Duxon

    Duxon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    19.09.15
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Dresden
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.11.08   #11
    Hallo Allerseits.

    Insgesamt sehr ordentliche Sache! Der Gesang ist nicht unbedingt mein Ding. Da würde ich mir auch gerne etwas mehr Flexibität wünschen, vor allem nach oben.
    Technisch gut. Interessante Soli. Fette Riffs - nur für meinen Geschmack zu viel "Dropped-D".

    Insgesamt Zustimmung! :D

    Duxon
     
  12. FloKu

    FloKu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.08   #12
    Hey, Danke für die Ausführliche Kritik Eddi. Immer wieder interessant andere Meinungen zu hören!

    Und an Duxon: wir spielen in D-Tonlage, also nicht nur die E Seite auf D-runter gestimmt ;)
     
  13. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    13.270
    Kekse:
    71.377
    Erstellt: 04.11.08   #13
    Hi Floh - also das Intro finde ich nicht überzeugend - erzeugt nicht Spannung - erscheint wie "davorgeklatscht" - erzeugt auch nicht so Tanzstimmung, die dann in was anderes übergeht - einfach halt nur ein Intro, weil ein Intro wohl sein muss ...

    Den Rest finde ich klasse ...

    Dass die Stimme polarisieren mag kann ich nachvollziehen (hmmm ... kann ich? teils, teils ...) - für mich hat sie Ausdruck und Eigenständigkeit und ist quasi das Gegenteil davon was dabei rauskommt, wenn sich 5 Experten in einer Jury zusammenfinden, um "the next front frau in Gesang" im Casting rauszufinden - nämlich etwas austauschbar funktionables ...

    Ich kann es mal anders ausdrücken: die letzten Frauen, an die ich mich im Musikbusiness erinnern kann und Eigenständigkeit hatten und eine Band, die dahinter Dampf und Atmosphäre machte, sind:
    die schon erwähnte Patti Smith, Kate Bush, Gianna Nannini, Nina Hagen, Kim Wilde, Nico - und irgendwie ham die alle polarisiert ...

    *was nicht dagegen spricht, dass die Sängerin alle Möglichkeiten nutzen sollte um ihr Repertoir zu erweitern*

    x-Riff
     
  14. FloKu

    FloKu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.09   #14
    Hui, hab hier schon lange nichts mehr geschrieben.
    Aktueller anlass: unser neuer song steht als kostenloser download auf unserer website www.eskalin.de bereit!

    reinhören und kritisieren ;)

    alternativ könnt ihr ihn auch einfach auf unserer myspace seite hören.

    gruß,
    Flo
     
  15. rasierer

    rasierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.09
    Zuletzt hier:
    20.11.15
    Beiträge:
    167
    Kekse:
    136
    Erstellt: 18.07.09   #15
    Instrumental gefallen mir die Stücke wirklich gut. Abwechslungsreich mit vielen Einflüssen aus verschiedenen Richtungen. "Wer bist du" ist besonders gut gelungen, das Intro mit Rhythmus und Lead Gitarre trifft genau meinen Geschmack. Aber den Gesang mag ich überhaupt nicht, könnte auch daran liegen dass ich weibliche Stimmen in Rockmusik allgemein nicht mag.
     
  16. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    13.270
    Kekse:
    71.377
    Erstellt: 21.07.09   #16
    Ich muss mich wiederholen: Ich find es klasse, inklusive Gesang.

    Für meinen Geschmack könnte die Lead-Gitarre bei "Mittel zum Zweck" etwas "uneingängiger" sein, widerborstiger sozusagen - tja: ist halt Geschmacksache.

    Mein Fehler: richtig, richtig klasse - auf den Punkt, Musik und Text und Gesang greifen super ineinander - stell ich mir live sehr sehr klasse vor ...

    Tretet Ihr demnächst mal auf?
     
  17. FloKu

    FloKu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.09   #17
    leider nicht vor ende september wieder. unser drummer schreibt grade diplomarbeit. und bassist ist die nächste zeit viel im urlaub :D

    Gute Zeit um neues Material zu schreiben. werde aber wieder bescheid geben, sobald mal eingig ansteht oder neue songs online gehen.
     
  18. ripley

    ripley Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Zuletzt hier:
    21.08.11
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.09   #18
    das ist nicht unbedingt "meine" Musik aber ich finde ihr wirkt absolut professionell...
    da paßt alles... Stimme,Texte,Musik...

    :)
     
  19. FloKu

    FloKu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.09   #19
    So, ich sollte ja bescheid geben wenn wir mal wieder auftreten.
    am 30.10. ist es dann mal wieder so weit. im Bunker D in der Nähe der FH in Kiel werden wir unser gesamtes repertoire zum besten geben.
    könnt ihr auch unter www.eskalin.de nachlesen.

    würde mich freuen wenn ein paar mal vorbei kommen!
     
  20. FloKu

    FloKu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Norden
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.10   #20
    Hi!

    gibt wieder neues von uns!

    Haben grade unsere Website www.eskalin.de überarbeitet.
    Dort wird es bald auch viele unserer Songs zum Download geben.

    Und natürlich gibt es die ankündigung zu unserem nächsten Gig am 02.02. in der Pumpe in Kiel!

    Seite ist übrigens von mir... nur so, fals jemand nicht weiß bei wem er mal fragen kann wegen günstiger Bandseite ;)
     
Die Seite wird geladen...