EURE Meinung ist gefragt! Experimental Rock

von badekappe2, 28.12.07.

  1. badekappe2

    badekappe2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    11.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #1
    moin,
    olgendes,ich bin schon seit längerem dabei musik zu machen und habe auch schon in diversen mehr oder weniger bekannten bands gespielt...
    nun habe ich selber einige lieder aufgenommen und sitze auch schon ziemlich lange am mixen selbiger
    die musik ist eher experimentell..es geht also nicht darum jetzt großartig kohle zu scheffeln sondern nur um die musik an sich! musik der musik wegen ..es sind eher experimente mit klang und effekten als großartig aufgeblasene lieder,wenn ihr versteht was ich meine
    allerdings brauche ich nun einige unbefange meinung zu den titeln...
    und da dachte ich mir,dass ich damit hier genau an der richtigen stelle bin,weil hier menschen aller coleur mit den unterschiedlichsten mus.vorstellungen und kenntnissen sind und ich somit sicherlich ein breites spektrum an meinungen sehen kann..
    ich habe mal alle lieder, die ich bisher aufgenommen habe in einen ordner gepackt und hochgeladen..
    natürlich sollen nicht alle später aufs album und natürlich sind sie noch nicht mal ansatzweise perfekt abgemischt und genau hier kommt ihr ins spiel!
    ich fände es sehr nett,wenn ihr euch das album runterladen und die musik bewerten sowie verbesserungsvorschläge und kritik jeglicher art abgegen könntet..
    die titel in klammern sind eher nicht zur veröffentlichung vorgesehen und auch sonst werden noch viele fliegen,sodass dann aus den jetzt 24bzw.25 titeln mal 10-13 werden....
    ich danke schonmal im vorraus für die antworten und die hilfe und hoffe,dass der fred hier nicht in eine komplett falsche richtung umschlägt

    also hört mal rein und sagt was ihr davon haltet...

    achso das equipment sieht folgendermaßen aus:

    roland td-3 drum-set
    gibson sg-300 gitarre
    hammond orgel
    behringer firebid amp
    behringer v-amp effektgerät

    aufnahmeprogramme: reaper v.2.01 ; cubase sx3 ; bei 2 liedern fl7 xxl


    okay..
    hier noch der download link http://yourfiles.biz/?d=334F42CD31 (is gezippt dürfte also 5-10min dauern)
    und das wars dann soweit von mir
     
  2. badekappe2

    badekappe2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    11.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #2
    mensch wasn los hier?

    ihr dürft ruhig antworten,wenn ihr wollt....
     
  3. Amon Chakai'

    Amon Chakai' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    28.10.09
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 14.01.08   #3
    142 MB??

    Also soviel tue ich mir für Probehören nicht an.Wird den meisten wahrscheinlich zu groß sein.Mir eigentlich auch...
     
  4. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 15.01.08   #4
    Und was ist mit den ISDN oder 56k-Modem Usern? Bei denen dürfte das 3h und länger dauern...und das ist eindeutig zuviel für eine Hörprobe.

    Stell eine MP3 mit 5min rein und dann laden wir die und sagen was dazu...
     
Die Seite wird geladen...