Faust Vertonung - Stilrichtung Musical

von Der Zottel, 20.07.06.

  1. Der Zottel

    Der Zottel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    770
    Erstellt: 20.07.06   #1
    hier habe ich die eigenvertonung des "vorspiels auf dem theater" aus goethes faust I, zu der ich mir etwas kritik wünsche.
    da ich in der demo noch alle 3 figuren selber singe sind vielleicht die unterschiede leider nicht so klar zu erkennen.
    prinzipiell würd ich mir eine gesamtbeurteilung wünschen, also eine beurteilung der komposition, nicht nur des gesangs, auch wenns jetzt im vocal-hörproben forum steht, aber ich wusste nicht wo sonst hin damit, aber wenn mir auch jemand tips für meine stimme geben kann - das wäre mich auch sehr willkommen, da ich noch nicht genau weiß wie meine stimme bei dieser stilrichtung überhaupt auf andere wirkt (komme eigentlich ausm rock/metal bereich)
    wenn irgendjemand noch konkrete ideen/tips in puncto stimmung etc, was wo (nicht)-passt, was vielleicht passen würde hat - ich würde mich freuen es zu hören.
    oder auch wenn jemand eine text-ton-beziehung merkwürdig oder vielleicht sogar gut gelungen findet...
    achso und ob das jetzt wirklich von der stilrichtung her musical ist und ob son musical song in sich nicht noch ne andere stilrichtung hat - ich hoffe einfach es gibt so ein wenig das wieder was einen von der groben stilrichtung hier erwartet.

    und wenn ihr auch der ansicht seid, dass sich goethe im grabe umdrehen würde, bitte lassts mich (begründet) hören ;)

    schonmal danke fürs lesen bis hierhin :) und hier gibt es nun die demo zum hörprobenhören:
    http://rapidshare.de/files/26422630/01_Vorspiel_auf_dem_Theater_-_Demo.mp3.html

    der zottel
     
  2. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 23.07.06   #2
    Joah, is jetzt nich so mein Musikgeschmack, aber ich finde es wirklich sehr gut gesungen.
    Daher schreib ich mal was dazu.
    Gute Intonation, deutliche Aussprache aber nicht künstlich (was ich bei deutschem Gesang sehr wichtig finde).
    Das Mehrstimmige find ich eigentlich auch gut, obwohl du, wie du gesagt hast, es alles selber gesungen hast. Die Stimmen heben sich da shcon genug ab, finde ich. das spricht für dein Können.

    Prinzipiell bist du auf einem anderen Niveau als andere hier, daher kann ich jetzt nur so als Laie sprechen.
    Wenn es richtig "profi-mässig" sein soll.... dazu kann ich dir leider nichts sagen.

    Aber ich wiederhol mich gerne: es klingt in meinen Ohren sehr erfrischend, keine Stelle, wo ich einen "Schreck" bekomme, weil ein Ton nicht passt, schief gesungen ist, ein Wort komisch ausgesprochen ist oder so.
     
  3. Der Zottel

    Der Zottel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    770
    Erstellt: 24.07.06   #3
    vielen dank für deine positive kritik :) freut doch immer sehr sowas zu hören.

    und nein, profimäßig wahrlich nicht ;) ist ja für ein schulprojekt...
     
  4. siniman

    siniman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 24.07.06   #4
    Ich finds auch klasse
    natürlich noch nicht profimässig,aber man kann die arbeit,die du da reininvestiert hast,
    deutlich hören.
     
  5. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 01.08.06   #5
    Hallo.
    Ich bin mal wieder begeistert was man hier so findet wenn man im board unterwegs ist.
    Sehr schön und interessant gesprochen und gesungen.

    Der Unterschied zu Profimäßigen Aufnahmen finde ich persönlich allerdings gering.
    Da machts warscheinlich nur noch die teurere Technik.

    Gruß Benjamin
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 01.08.06   #6
    So, hiermit bestelle ich schon mal ne Eintrittskarte!
    Wann und wo ist die Premiere?
    Ich will mehr hören!!!

    Vokals sehr schön und ausdrucksstark - ok, über die Schwächen in der Höhe am Anfang kann ich problemlos hinwegsehen...

    Mehr Instrumentierung ist sicher geplant, bietet sich ja von selbst an...
    Mit dem Hall bist Du (richtig) sehr vorsichtig umgegangen, auf den Gesang etwas mehr room, dann ist es echt geil...
    Jetzt hab ichs 5x gehört, es hebt sich sehr angenehm von dem üblichen Musical-Einheitsbrei ab, ich würde sogar vorschlagen, es als Rock-Oper zu deklarieren!!!
    Besonders gut gelungen: das musikalische Zitat bei 0:55, schlag mich tot, das ist so schön kurz, das man es grad erkennt, aber keine Zeit hat drauf zu kommen, was es ist! Genial!!
    Sehr professionell: Hörprobe in 320kB/s - danke!

    Weiter, weiter, mehr!!!
    :great: :great: :great: :great: :great: :great: :great:
     
  7. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 01.08.06   #7
    :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
    Warum lügst Du uns hier so schamlos an????

    M.P.O. - Musical Projekt Oberberg >> Startseite

    So begeistert, wie ich von Deiner Demo bin, so enttäuscht bin ich von Deinem Verhalten..... sehr schade.....
     
  8. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 02.08.06   #8
    Wieso ? Musikschule Gummersbach....ist doch eine Schule :confused:

    BTW: Grüße an den Peter Even ;)
     
  9. Der Zottel

    Der Zottel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    770
    Erstellt: 02.08.06   #9
    @tonstudio2

    ich hoffe dir klarzumachen das ich hier ganz und gar nicht schamlos lüge.
    ich bin mitglied im musical projekt oberberg - seit etwa einem dreiviertel jahr vollmitglied. das ist ein verein, der musicals aufführt und galen veranstaltet, für dessen mitgliedschaft ich bezahle und was mich nicht zu einem profi-musiker macht, schon gar nicht ob meines alters (17 jahre)
    diese vertonung ist im rahmen einer projektarbeit meiner schule entstanden und im heimstudio meines gesangslehrers aufgenommen worden. damit mache ich keinerlei geld, also bin ich auch kein professioneller musiker...
    das es dir gefällt freut mich sehr und ich hoffe sehr das ich deine enttäuschung als missverständnis betrachten kann.
    edit: was den hall etc und das mischen angeht - dafür ist joachim kottmann verantwortlich, mein besagter gesangslehrer - der ist allerdings ein profi. wie ich jedoch oben bemerkte geht es mir um eine beurteilung der komposition und des gesangs. und das geht auf mich ;)

    @witchcraft

    mach ich ;) peter evens frau ramona wird in der endversion übrigens den narren singen :)
    (wobei sie schon eher ne professionelle sängerin ist, aber das hat ja mit der demo und meiner komposition nichts zu tun)
     
  10. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 02.08.06   #10
    Hehe, ich wusste es. Die Aufnahmen kling doch schon sehr Professionell.

    Ich denk mal Tonstudio wird dir verzeihen :)
    Also weiter so^^
     
  11. Der Zottel

    Der Zottel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    770
    Erstellt: 03.08.06   #11
    yep, ich denke die aufnahmegeräte mit denen das gemacht wurde sind eher profi-equipment und bin sehr froh das ich die gelegenheit hatte es mit denen zu machen.

    und ich hoffe auch das tonstudio seine ansicht revidiert, denn nur weil ich als homepage den link auf einen verein angebe in dem ich hobbymäßig musiziere... muss ich ja kein schamloser lügner sein.
     
  12. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 04.08.06   #12
    Ok, Zottel....

    Jetzt muß ich mich bei Dir entschuldigen.
    Glaub mir, das tue ich sogar gern, denn die Kompositon und der Text gefallen mir sehr gut.
    Die Homepage hätte ich mir doch genauer ansehen sollen, sie machte einen so professionellen Eindruck, daß ich in Verbindung mit der sehr guten Qualität der Hörprobe sofort auf eine vollprofessionelle Musicalcompany schloß.

    Also in gleicher Schrift wie der Vorwurf:
    Bitte entschuldige meine ungerechtfertigten Worte, ich wünschte, ich hätte sie nicht geschrieben.

    Wenn Du einverstanden bist, könnte ich ja einen Moderator bitten, die entsprechenden Posts zu löschen....?
     
  13. Der Zottel

    Der Zottel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    770
    Erstellt: 05.08.06   #13
    schon in ordnung ;) freut mich das es nur ein missverständnis war.
    also wegen mir kannst du die entsprechenden posts gerne löschen lassen, aber mir machts auch nichts aus wenn sie hierbleiben, ist ja nicht unbedingt so, dass sie die übersicht gefährden würden :rolleyes:


    also kritik weiterhin erwünscht, besonders, nach dem ich mich sehr über die positive kritik bisher gefreut habe, von denjenigen die was negatives finden.
     
  14. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 23.09.06   #14
    Offenbar gibt es keine weitere negative Kritik, ich hol Deinen Thread mal wieder hoch, um nebenbei zu fragen, wie weit Ihr seid?
    Gibts was Neues?
    Hab mir heute erst wieder das Vorspiel 4 oder 5x angehört und würde gern wissen wollen, wie es weiter geht? ;)
     
  15. Der Zottel

    Der Zottel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    770
    Erstellt: 06.10.06   #15
    ich schick dir mal ne pn mit dem link zur finalen version.
    die möchte ich nicht so publik reinstellen, das ist dann schon nicht mehr wirklich ne "hörprobe"
     
Die Seite wird geladen...

mapping