Fernandes Classic Revolver: Neue PUs gesucht!

von schnitzolaus, 17.11.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. schnitzolaus

    schnitzolaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    808
    Erstellt: 17.11.16   #1
    Der Sustainer soll natürlich bleiben, aber mit dem SH6 in der Bridge und dem Cool Rail in der Mitte werde ich nicht warm. Ich möchte schon weitestgehend einen "klassischen" Strat-Sound als HSS haben. Wie ich schon feststellen konnte benötigt der Sustainer eher stärkere Partner. Fernandes liefert den Sustainer in der SSS-Ausführung Retrorocket Elite mit Hot Rails (lt. Thoman sollen die sich klanglich an den 50ern orientieren...nur mit ordentlich Kraft). Der Humbucker soll splitbar bleiben. Im Moment denke ich an einen Rockinger Bellbucker an der Bridge und vielleicht einen SD Little '59 inne Mitte. Habt ihr tolle Ideen oder sogar getestete Tipps?
     
  2. Stratz

    Stratz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.03.13
    Beiträge:
    3.449
    Zustimmungen:
    1.825
    Kekse:
    12.629
    Erstellt: 17.11.16   #2
    Der Seymour Duncan Hot Rails ist aber alles andere als ein PU, der sich an einen PAF aus den 50ern anlehnt. Der geht klanglich und outputtechnisch eher in Richtung SH-8 Invader.
    Den Bellbucker kenne ich nicht, liest sich aber passend. Ein etwas aufgemotzter PAF mit 10,4K. Könnte gut passen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. schnitzolaus

    schnitzolaus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    808
    Erstellt: 17.11.16   #3
  4. Stratz

    Stratz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.03.13
    Beiträge:
    3.449
    Zustimmungen:
    1.825
    Kekse:
    12.629
    Erstellt: 17.11.16   #4
    Das ist aber der Hot Rails für die Telecaster. Keine Ahnung, inwiefern der sich vom Strat-Modell unterscheidet, kann mir aber nicht vorstellen, dass das ein anders gevoicter PU ist. Die Beschreibung vom T. ist wohl unglücklich gewählt. Aber die Beschreibung auf der SD-Webseite deckt sich mit den Erfahrungen, die ich mit dem Hot Rails in meiner Strat gemacht habe.
    Das Teil hat über 16K, gepushte Mitten und eher weniger betonte Höhen.

    Das ist der Hot Rails for Strat:
    [​IMG]

    Du könntest den Hot Rails aber mal parallel verlöten. Dann wird er angenehm "ausgedünnt".
     
  5. defender19789

    defender19789 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    24.02.17
    Beiträge:
    1.307
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 20.11.16   #5
    Für eine strat wäre an der bridge ein Duncan Pearly Gates oder ein di marzio PAF Pro was und einen Fender tex mex oder texas special in der mitte was , was eher klassisch klingt
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.249
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 07.02.17   #6
    Hast du mittlerweile Pickups gewechselt? Welche hast du jetzt drin?
    Falls die Fragestellung sogar noch aktuell ist: Den Output des Sustainer-Pickups kann man über ein Trim-Poti niedriger stellen, falls er zu hoch ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. schnitzolaus

    schnitzolaus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    808
    Erstellt: 07.02.17   #7
    Ich habe noch nix gemacht. Kam letzte Zeit ganz gut klar mit der Original-Bestückung. Vielleich twerde ich mal, wenn ich bei meiner LP die PUs getauscht habe, den SD SH4 mal probieren.

    Der Hinweis mit dem Poti ist top! Danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping