Flexibler Amp bis 2000€ gesucht

von Meischt0r, 22.07.06.

  1. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 22.07.06   #1
    Hallo :D

    So ich bin auf der Suche nach einem neuen Amp, hab zurzeit noch n Powerball rumstehen mit dem ich überhaupt nicht zufrieden bin. :)

    Was ich suche:

    Einen offenen Druckvollen Leadsound (wichtig).
    Einen schönen warmen vollen Cleansound (wichtig).
    Einen knackigen Crunch ala ACDC.
    Dynamik (habe ich beim PB vergebens gesucht).
    Er sollte schon bei niedrigen Lautstärken sein Soundoptimum errichen (Master 1-2/4 ^^)

    Und was ich noch anmerken will ist das ich viel Metallica spiele teilweise auch bluesige Dinge.

    Meine Favouriten sind:

    Engl Savage
    Diezel Einstein
    Rivera Knucklehead
    Hughes. Duotone
    evtl. Mesa Single Rectifier
    oder Peavey JSX

    Ich hoffe ihr könnt mir etwas auf die Sprünge helfen und n paar Erfahrungen posten (hab schon einige Reviews durchgeklappert ^^)

    ps. Was mir auch klar ist dass ich anspielen muss, das ist aber sogut wie unmöglich im Raume Stuttgart :( hab auch kein Auto bzw jemanden der mich mal zu nem größeren Musikhaus Karren würde. :D

    Thanks in advance

    meischt0r
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.07.06   #2
    jaa ich find den PB auch mies ^^

    in der reihenfolge:engl se,peavy jsx,engl blackmore !
     
  3. gainer

    gainer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. Meischt0r

    Meischt0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 22.07.06   #4
  5. Mirf

    Mirf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Eschborn (nähe Frankfurt)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 22.07.06   #5
    ich empfehl dir dir mal nen framus dragon anzuhören...

    ob der allerdings leise schon gut klingt weiß ich nicht, aber ich glaube röhrenamps entfalten ihren schönen sound grundsätzlich erst bei höherer lautstärke...
     
  6. guitareddie

    guitareddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.817
    Erstellt: 22.07.06   #6
    'Nen gebrauchten Dual Rectifier bekommst du locker für unter 2000€, könntest Du den also bei Gefallen evtl. auch noch in Deine Liste aufnehmen.
    Du mußt aber auch schauen, an was für einer Box Du das Top betreiben willst, also sollte das ein wichtiges Kriterium für Deine (Finanz-)Planung sein.

    Abgesehen davon wird ein 100(+) Watt Röhrentopteil niemals bei Zimmerlautstärke sein Soundoptimum erreichen!
     
  7. Meischt0r

    Meischt0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 22.07.06   #7
    Ja wiegesagt hab ich n prob mit anspielen usw. von den genannten Amps könnte ich höchstens den Savage/JSX anspielen. Hab ne Framus 212 rumstehn, 1000 eur gebe ich ungern für ne box aus.
     
  8. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 22.07.06   #8
    Nach Fellbach zum Soundland solltest du doch locker mit der S-Bahn kommen oder?
    Diezel habe ich da zwar keinen gesehen, aber Framus, Marshall, Mesa, Brunetti usw. gibts da schon.
     
  9. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 22.07.06   #9
    Mesa Dual Rectifier würde ich abraten, da dieser keinen guten Crunch zusammenbringt ( im Green Kanal schon, aber dafür opferst Du dann den guten Clean Sound ).
    Der Clean ist zwar schön klar und klingt angenehm, es fehlt etwas die Wärme. So einen richtigen fetten Lead Sound bringt man auch recht schwer hin. Da gibts bessere. Single Rectifier hat halt nur zwei Kanäle, da muß man halt auf einen gewissen Grad an Flexibilität verzichten.

    Hughes & Kettner Duotone dürfte Deinen Ansprüchen gerecht werden, jedoch hat er jetzt nicht diese Metal- Zerre der heftigeren Art, da muß man mit nem Bodentreter etwas nachhelfen.

    Riviera Knucklehead wär jetzt der Geheimtipp, da er in allen Bereichen gute Ergebnisse bietet, jedoch ist auch hier Anspielen absolute Pflicht, da er etwas kerniger klingt und das vielleicht nicht jedem zusagt.

    Eventuell würd ich noch den Mesa Mark IV hinzunehmen. Den bekommt man relativ günstig auf den Gebrauchtmarkt und dieser deckt alles hervorragend ab. Inwieweit dieser neu in Deutschland zu haben ist und was er kostet, kann ich jetzt nicht sagen. Vielleicht weiß jemand anderes etwas dazu.
     
  10. Meischt0r

    Meischt0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 22.07.06   #10
    Ja zum Mark IV würde ich ja auch tendieren, but mit 2700 Euro schon zu expensive :( (gebraucht mag ich ned)
    Außerdem könnte ich dann schon den Herbie den SE und den Roadster mit in die Auswahl nehmen, da stellt sich nur die Frage ob ich als Amateurmusiker soviel SchnickSchnack brauch ^^
     
  11. Meischt0r

    Meischt0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 23.07.06   #11
    Hmm, so hab mein PB verkauft. Meine 2 größten Favouriten sind Engl Savage und Rivera Knuckle. Den Savage hab ich schon bei nem Kumbl im Proberaum angespielt die oldschoolige zerre gefällt mir, und flexibel anhand den Einstellungsmöglichkeiten ist er auch. Der knuckel macht mich aber irgendwie auch an, wegen integriertem Midi und der Power reduction ^^). Ich weiß jetzt nicht ob ich es wagen soll ihn zu bestellen ^^ (ich will nich den gleichen Fehler wie beim PB machen -.-).

    https://www.thomann.de/de/rivera_knucklehead_tre_100_top.htm
    https://www.thomann.de/de/rivera_kr55_knucklehead_reverb_55.htm
    https://www.thomann.de/de/rivera_kr100_knucklehead_reverb_100bk_gitarrentopteil.htm

    Könnt ihr mir vielleicht zu den 3 Modellen was sagen?
    Beim ersten weiß ich nicht ob mir die 2 Kanäle langen werden (spiel nich so gern am poti rum :D) und kein midi ^^
    Der 2te hat keine Power reduction wo ich eigentlich sehr scharf drauf bin. Reverb brauch ich nich ^^
    Den Dritten würd ich sofort nehmen, isch aber zu teuer da müsst ich noch sparen. Ist der auch ohne des inkl. Midiboard zu bekomme?! kostet ja immerhin 350€ (geht auch dat fcb 1010)?

    Please Help Me :)
     
  12. Meischt0r

    Meischt0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 23.07.06   #12
    *psuh0r :rolleyes:

    schade dass mir niemand helfen kann.
     
  13. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 23.07.06   #13
    auch wenn ich mich langsam als Carvin-Liebhaber oute, wozu ich auch stehe:
    ich werf mal den Carvin V3 in die Runde.
     
  14. Meischt0r

    Meischt0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 23.07.06   #14
    Kennt sich hier niemand mit dem Knuckle aus? :mad:
     
  15. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    386
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 24.07.06   #15
    schon mal an nen guten fender für clean gedacht? z.b. twin oder dgl. und dann einen baldringer dual drive davor und du hast genau das, was du suchst. 3 kanäle, mit super clean und high class crunch bzw. distortion sounds.
     
  16. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 24.07.06   #16
    Vielleicht wäre der Bogner Uberschall was für Dich. Obwohl ich den Preis nicht kenne.
    Aber er ist auf jedenfall das Testen wert ;)

    LG Markus
     
  17. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 24.07.06   #17
    der ist aber nicht gerade flexibel
     
  18. Meischt0r

    Meischt0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 24.07.06   #18
    Der Bogner liegt auch weit über meiner Budgetgrenze!!! :rolleyes:
    Ich will n SE da müsst ich halt noch n halbes Jahr sparen :mad:
    sonst bekommen meine alten n herzinfarkt wenn ich noch mehr kohle für n amp brauch!
     
  19. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 24.07.06   #19
    SE gebraucht 2000 eumels....eher etwas mehr aber ich find den deal gut!ich mein klar,vieles ist nichtnötig,aber die meisten features machen total sinn!!noch nie so geil BIAS eingestellt kann ich nur sagen:great:
     
  20. megachri

    megachri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.06   #20
    der vorschlag wurde zwar schonmal gemacht, aber ich kann nur unterstreichen, daß der framus dragon von der flexibilität kaum zu toppen ist...
     
Die Seite wird geladen...

mapping