Flextone spinnt, will ihn schlachten

von monomoon, 30.05.06.

  1. monomoon

    monomoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.06   #1
    Hi!

    Morgen kauf ich mir endlich mein Traumequipment (himmlisch: alles ENGL), weil mein Flextone HD nicht mehr zuverlässig ist.
    Da ist mir mal ein bisschen Mezzomix reingelaufen, ich hab sofort alles aufgeschraubt und mit Wattestäbchen alles trockengetupft, als ich den Amp dann wieder einschaltete, bewegten sich alle 4 Speaker von minimalem zu maximalem Ausschlag, allerdings ohne Geräusch. Sehr seltsam war das und ich dachte über einen neuen Amp nach. Am nächsten Tag ging der Amp aber wieder, als ob nix gewesen wäre und ich war froh.
    Jetzt habe ich ihn nach 6 Monaten einmal quer durch den Proberaum geschoben und mache ihn an: Das selbe unheimliche Schauspiel. Da ich keine Lust habe, dass mir sowas beim nächsten Gig passiert, muss wohl nun wirklich ein neuer Amp her.

    Meine Frage nun:
    Was mach ich mit der Flextonekrücke? Ist da irgendwas verwertbar, abgesehen von dieser ominösen Platine, die wohl den Wasserschaden nicht heil überstanden hat. Kann ich mir da ne Endstufe draus bauen oder so?

    Für Ideen und Erfahrungswerte bin ich dankbar!

    Christian
     
  2. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 30.05.06   #2
    Bei eBay an Bastler verkaufen und sich auf den Engl freuen ^^
     
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 30.05.06   #3
    Oder an mich für wenig Geld schicken ^^
    Ich wär froh wenn ich zuahse ne Übungskiste hätte, auch wenn se unzuverlässig ist ^^

    Ansonsten: Glaub kaum das man da so einfach eine Endstufe bauen kann...
    Speaker kannst du evtl. noch vverwerten oder vllt. Trafo etc...

    Aber sonst glaub ich nich viel...
     
  4. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 31.05.06   #4
    Wenn du ihn nicht mehr brauchst, schick ihn mir doch einfach. Ich zahl sogar Versand.
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 31.05.06   #5
    Ich verwerte ihn dir ganz kostenlos. ;)
    Mal kurz etwas draus bauen wird nicht gerade leicht
    und wohl auch nicht allzusehr zufriedenstellend sein.
     
  6. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 31.05.06   #6
    Naja, bei jedem Röhrenamp könntest du Teile drin finden, die dir was bringen - sofern du dich auskennst. Der Flextone ist ein kleiner Computer, ich glaub nicht, dass da was zu finden sein wird.

    Und eine Endstufe... nein, auch nicht so wirklich. Entweder richten lassen, oder an Bastler verkaufen...
     
  7. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 31.05.06   #7
    Wir hatten mal im Labor einen Wasserschaden. Da wurden alle oszis, Funktionsgeneratoren, Netzgeräte, Multimeter einfach alles mit einer mischung aus gelöster Akustikdecke und Leitungswasser komplett durchgesaut. Die Leute von Hameg haben die Geräte komplett in Seifenlauge (einer sehr kräftigen) getaucht, trockenen lassen und trocken geföhnt und sie tun seither seit 3 Jahren ihre Dienste ohne Probleme. Einem Bekannten hab ich das mit nem Handy geraten. Dem ist das Handy in den See gefallen. Getaucht geputzt und funktioniert.
    Ich würds so versuchen und danach mit Kontakt WL (einer großen Flasche) durchspülen.
    Danach sollten sämtliche Fehlkontakte weg sein.
     
  8. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 31.05.06   #8

    ruf einfach mal bei line6 an, schildere denen das problem und frag ob sie dieses beheben können und wenn ja was es kostet. wenns in nem vertretbaren rahmen liegt, würd ich das entweder dort oder in deiner nähe reparieren lassen und den amp dann bei ebay oder im flohmarkt verkaufen. vielleicht ist es wirklich nichts großes und würde auch so gehen wie im post über mir geschildert (ich persönlich würde das so aber nicht probieren) kannste natürlich mit ein paar euro einsatz viel mehr für den amp bekommen als wenn er defekt für bastler verkauft wird.
    wenn er wieder funktioniert, könnteste den auch noch als backup oder für daheim behalten, denn mit dem sound scheinste ja bislang zufrieden gewesen sein...
     
  9. Trippi

    Trippi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #9
    jupp, würd ihn auch zum ausschlachten nehmen, was willst du dafür haben ?
    Greez Trippi
     
  10. monomoon

    monomoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #10
    Eigentlich kam ich auf die Ausschlachtungs-Idee, weil ich vermutete, dass kein Mensch das alte Ding will: Man beachte, es ist ein Flextone 1 Topteil! Der Sound war zwar immer fett (das wurde von Zuhörerseite gesagt), aber es ist halt das allererste Modell und damit technisch wahrscheinlich inzwischen weit ab vom Schuss.

    Naja. Ich hab dieses Top, eine Peavey 412er MS Box und das grosse Floorboard. Das Floorboardkabel hat einen Wackler.

    Was kann man da so verlangen?

    Und: Ich würde das Zeug nur an Selbstabholer abgeben, Standort Frankfurt am Main.

    Christian
     
  11. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 31.05.06   #11
    Würden Sie das Topteil nicht verschicken?
     
  12. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 31.05.06   #12

    na wenn du dich da mal nicht täuscht....
    vielleicht grad weil der amp nicht mehr hergestellt wird...
    die AXSYS Combos waren die allerersten von Line6 und die sind begehrt wie nie
    gibt genug die sich alle finger nach dem teil ablecken würden

    schau nur mal wer den amp hier drin alles haben will...
    onkel rippchen z.B. kennt sich verdammt gut mit amps aus
    setz ihn in den flohmarkt und ich wette da kommen nochmal ne ganze menge PMs


    ich würde mir die idee mit reparatur auf jeden fall überlegen
    natürlich nur wenns nicht zuviel kostet und der aufwand in einer gewissen relation steht

    selbst wenn du den in die e-bucht schmeisst sind locker noch n paar hundert euro drin...
    und die haben oder nicht haben macht schon nen unterschied;)

    sorry falls ich irgendjemandem ein schnäppchen versauen sollte, aber man muss schon fair bleiben:great:
     
  13. monomoon

    monomoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.06   #13
    Fair ist cool ;-)

    Ich werd mir dann mal Gedanken drüber machen. Wenn ich den Amp dann verkloppen sollte, sage ich den Interessenten hier Bescheid.

    Christian
     
  14. monomoon

    monomoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping