Fliesen reflektieren Sound (unangenehm)

von Zoe Kyara, 12.01.05.

  1. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 12.01.05   #1
    Jetzt bitte kein Aufschrei, hab auch hier sämtliche Themen durchsucht und bin jetzt, ehrlich gesagt, ein wenig überfordert bei all den Tips...

    Es geht mal wieder um... Übungsraum im Keller von Einfamilienhaus, welcher dicht gemacht werden soll...

    Ich möchte gerne kostengünstig (da ich janz alleeene den Raum benutze) einen solchen Raum so isolieren, dass die Nachbarn weniger gestört werden (ich also auch mal über nen längeren Zeitraum so richtig losholzen kann) und die Tonqualität sich a) verbessert und b) wichtige Eigenschaften nicht verloren gehen

    Folgenden Hinweis habe ich hier im Forum gefunden:

    Wand - Freiraum - Holzplatten - Freiraum - Teppich

    Fenster und Türen mit Matrazen abdichten, klar.

    Was ist aber mit der Decke und vor allen Dingen dem gefliesen Fussboden? Nur Teppich, oder soll da auch noch was anderes drauf? Durch die Fliesen hört sich das Schlagzeug immer ganz schrecklich an...

    Z.
     
  2. Bob de Drummer

    Bob de Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.01.05   #2
    Hi

    hatte das selbe problem:D
    Jetzt hab ich nen Teppich drin, undNoppenschaum anden Wänden (Der is aber teuer; hat aber mein vater bezahlt:D !!) Ich denke, wenn du Teppiche anne wand machst und so (halt du wie du es beschrieben hast) isset ganz gut!

    Aber aufjeden fall tepiche auf alle FLIESEN!!! und wenn du unten reinhaust, immer Ohrstöpsel benutzen!! Im keller gaaaaaaaaaaaaaaaaanz wichtig :great:

    viel glück
     
  3. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 12.01.05   #3
    Gabs da nicht die Sache mit einem Podest fürs Set aus einer Holzplatte auf Tennisbällen?
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 12.01.05   #4
    Meines Wissens ist solch ein Tennisballholzpodest nur gegen den Trittschall.
    Das mit dem Teppich unter dem Set ist dafür, dass alles nicht so hallt. Wenn das lautsrärkemäßig ausreicht, braucht man kein Podest.
     
  5. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 12.01.05   #5
    Podest auf Gummigelagert (also z.B. Tennisbälle) hat halt einfach den praktischen Effekt dass z.B. die direkten schwingungen der tiefen Frequenzen (Bassdrum) nicht direkt über die auf dem Boden stehende Bassdrum weitergeleitet werden...

    Diefe Frequenzen verbreiten sich halt durch Wände oder Boden sehr gut...
    Deshalb Podest auf Gummigelagert..
     
  6. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 12.01.05   #6
    Danke für die Info, Teppich und ein Podest aus Holz und alten Tennisbällen hört sich auch nicht soooo teuer an...
     
  7. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.01.05   #7
    Das Podest kann man auch auf Autoreifen lagern... :D
     
  8. zerhacker

    zerhacker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    11.01.06
    Beiträge:
    371
    Ort:
    in schortens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.01.05   #8
    dann riecht der keller aber klasse ^^
     
  9. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.01.05   #9
    Deswegen doch ;)
     
  10. eisb

    eisb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 13.01.05   #10
    Du musst mal grundsätzlich 2 Sachen unterscheiden:

    1. (Sc)Hall-Eindämmung im Proberaum selbst. Das geht mit Teppichen,
    Eierschachteln, Holzverkleidung etc.. Dadurch sollte der Sound im Probe-
    raum besser werden. Der Hall wird eingedämmt und gut.

    2. Schall-Eindämmung nach draußen. Das ist das schwierige Problem.
    Kuck Dir hierzu mal unter Band & Proben die ersten drei Beiträge an. Sind auch viele gute Links dabei.

    Der Eisbär

    P.S.: @emo: Die Schwingungen der Bassdrum nicht auf die Bassdrum übertragen :confused: Das Tennisball-Podest ist dazu da, den Hall nicht auf den (Beton-?)Boden zu übertragen. Sonst leitet nämlich der Boden den Lärm ins ganze Haus weiter (Stell Dich mal in einen Raum, wenn nebenan einer einen Nagel in die Wand hämmert -> sehr laut. Und wenn nebenan einer einen Nagel in ein Brett hämmert -> vergleichsweise kaum zu hören. Dieser Effekt soll durch die Tennisbälle hergestellt werden).
     
  11. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 13.01.05   #11
    Ich habe geschrieben dass sich die (tiefen) Frequenzen der Bassdrum über diese, da sie auf dem Boden steht, ausbreiten, was durch die tennisbälle vermieden wird...

    Man kanns mit dme Klugsch... auch übertreiben
     
  12. eisb

    eisb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 13.01.05   #12
    Reg Dich ab. Aber man konnte es unter Umständen missverstehen und ich wollte das halt klären. Wollte Dir weder zu nahe treten noch Klugschei... spielen.
     
  13. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 13.01.05   #13
    Hm schon gut..

    Hab mich evt. etwas vervormuliert ;)

    Nix für ungut
     
  14. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.01.05   #14
    und verschrieben: formulieren :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping