Fogger m. Kaltgeräte. über DIN Buchse ansteuern ???

von Hot-Button, 06.10.07.

  1. Hot-Button

    Hot-Button Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.15
    Beiträge:
    592
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 06.10.07   #1
    Servus,
    :);):D
    brauche nen Schaltbild zu einer Elektronik, die es ermöglicht,
    die Signale/Spannungen der DIN-Buchse (Scanmaster 2 MKII),
    zum Steuern einer Nebelmaschine mit Kaltgeräte-Anschluß,
    zu benutzen...

    Habe schon viel gesucht, aber nischt gefunden... :(:(

    Theoretisch muss sowas gehen... :cool:
    Halt über ne Relais-Schaltung die 230V der Kaltgeräte-Vernbedienung schalten...

    IM VORAUS VIELEN DANK
    Jens
     
  2. Hot-Button

    Hot-Button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.15
    Beiträge:
    592
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 07.10.07   #2
    ... nach langer Suche, bin ich etwas weiter gekommen... :o
    es sieht wohl so aus, daß der DIN-Anschluß eines Controllers keine Spannung raus gibt, sondern nur einen Schließer für den Nebelausstoß hat und 2 Kontakte die als Spannungseingang für den Schließer und die LEDs READY und HEIZEN dienen...
    und die 3 gschalteten...

    1+4 : sind wohl der PLUS (Dauerspannung)
    2 : der geschaltete MINUS für die HEIZEN LED
    3 : der GESCHALTETE PLUS für NEBEL
    5 : der geschaltete MINUS für READY

    Kann mir jemand etwas über die Spannung sagen die aus dem DIN einer Nebelmaschine rausgeführt werden ??? :confused:

    Wenn ich die Daten bekomme, mach ich mal sone Schaltung und packe das Schaltbild hier rein...:p
    Es wird dann wohl ne kleine Box sein die zwischen den DIN des Controllers und den Kaltgeräte-Fernsteuerungs-Anschluß des Foggers kommt.
    ;););)

    Bis dahin...
    Jens
     
  3. ~Alex~

    ~Alex~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    28.05.10
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.07   #3
    Hallo Jens,
    habe gerade deine Nachricht bekommen, und ja, es gibt eine Möglichkeit über den %poligen Anschluss deinen Nebler zu betreiben...
    Die Anschlüsse hierzu kannst du in den " Grafiken nachsehn, ich hoffe die Anhänge können geöffnet werden...
    Was geanu da für eine Spannung rauskommt weis ich nicht aber mehr wie 10Volt werden es nicht sein, da es nur eine Signalanschluss ist.
    Aber wenn ich das richtig verstehe wilslt du über den DIN Anschluss ein Relai schalten das wiederum den Kaltgeräteanschluss mit 230Volt schaltet?
    Sowas habe ich aber noch nichtgebaut und dazu kann ich nichts sagen!

    Vielleicht kann ich dir mit den 2 Grafiken weiterhelfen? Kuck sie dir mal an...

    Gruß Alex
     

    Anhänge:

  4. Hot-Button

    Hot-Button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.15
    Beiträge:
    592
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 07.10.07   #4
    DANKE Alex für die promte Antwort... :great::great::great:

    die beiden Schaltbilder hab ich auch gefunden, leider sind dort die Pinbelegungen nicht eindeutig, bzw. weichen ab...
    Da ich keine Maschinen mit sonem Anschluß habe, kann ich auch nicht selber messen um sicherzugehen...

    Aber im Prinzip hast Du schon recht so eine Schaltung will ich mir bauen.

    Nochmal DANKE
     
  5. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 07.10.07   #5
    Es gibt zu dem Thema schon ein fertiges Workaround mit Schaltbildern, Artikelliste, Platine usw.
    Kostet alles zusammen so ca. 30 Euro plus die Platine und es ist ein wenig Bastelarbeit nötig. Ist die Frage ob das für dich lohnt.

    Für mich scheiterts derzeit an der Platine, weil ich keinen habe der mir eine ätzen kann. Vielleicht kann man sich zusammen tun und direkt mehrere ätzen lassen...

    Hier der Link: http://www.party-pa.de/phpBB/viewtopic.php?t=53657
     
  6. Hot-Button

    Hot-Button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.15
    Beiträge:
    592
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 07.10.07   #6
    Boaaaar... :eek::eek::eek:

    daß das so ein Aufwand ist, hätte ich nich gedacht...
    Hatte an den kleine Relais-Schaltung gedacht...

    Habe mir auch schon überlegt, das der Aufwand sich für die 50€ Nebelmasch. gar nich lohnt...
    Hole mir nen Fogger mit DMX-Ansteuerung und ohne Aufheitzpausen für 145€...
    Ist wohl am komfortabelsten...

    TROTZDEM BESTEN DANK AN ALLE !!!
     
  7. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.10.07   #7
    Für 145 Euro ? Das kann doch nix werden...
     
  8. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.10.07   #8
    Was :confused:
    Ein Fogger mit 2 Heizelementen (ohne Aufheizpause) für 145,-€?
    Hast du da mal einen Link zur Hand?

    Wenn du eh über eine Neuanschaffung nachdenkst, schau dir ma die HQ Power an.
    Die bläst die Magnum 2000 im Standgas weg :eek:
    Läuft bei uns inzwischen 9 Stunden am Tag, seit 14 Tagen problemlos.

    Aber das nur so am Rande ....
     
  9. Hot-Button

    Hot-Button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.15
    Beiträge:
    592
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 08.10.07   #9
  10. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.10.07   #10
    Aber kann -wie erwartet- nicht pausenlos nebeln.
    Wenn alle, dann alle.
    Für mich ist dieses ETS nur schöngerede... im Endeffekt benötigt man, um ohne Pause durchnebeln zu können, eine Nebelmaschine mit 2 Heizelementen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping