G&k Gt 700rb2

von poopeter, 09.02.07.

  1. poopeter

    poopeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    28.12.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.07   #1
    Hallöle !...hab mir endlich nen neuen Amp zugelegt ,wie erwähnt G&K GT700-2,und wollte eigentlich nur mal nachfragen ob jemandem irgendwelche "Folgeschäden" bekannt sind in Hinsicht auf Baufehler,Kinderkrankheiten oder sonst irgendwelche Ausfälle an der Technik.Auch wenn das Teil mehr gekostet hat wie der alte Amp (Behringer BX 4500 H:mad: )is ja ein Technikmangel nich auszuschliessen!?!? Ich hoffe es meldet sich keiner:eek: !!!!!
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 09.02.07   #2
    Das einzige was ich weis, ist aus dem schweizer Forum. Da wird der Amp über den grünen Klee gelobt, aber der soll so "stark" sein das, wenn man(frau) poplige Boxen dran hat, der Amp mit zuviel BassBoost die Boxen killt.
    Suche mal bei bassic.ch nach dem Member Nymi :)

    HIER IST ER
     
Die Seite wird geladen...

mapping