(Gelöst) Dolby Atmos in Logic: Verbindung zum AVR über HDMI möglich?

midifail
midifail
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
14.08.12
Beiträge
86
Kekse
0
Guten Abend.

Ich plane, mir einen neuen Rechner (mit Apple M2-Chip) zu kaufen und diesen vor allem fürs Recording zu nutzen.
Da Logic ja mittlerweile Dolby Atmos kann, würde ich das gern ausprobieren.
Aktuell ist mein Setting so, dass ich einen Audioarbeitsplatz mit Soundkarte etc. habe.
Der hat allerdings nur 2 Lautsprecher...

Weiterhin gibt es im Wohnzimmer eine 5.1.2 Anlage, die ich gerne ab und an zum Mischen nutzen würde.
Jedoch hat diese keinen diskreten analogen Eingänge für Mehrkanalaudio.

In der Musikecke kann ich Logic so einrichten, dass es Atmos auf einzelne Ausgänge meiner Soundkarte routet.
Meine Frage:
Apple schreib auf seiner Homepage, dass die aktuelleren Macs Mehrkanalaudio über HDMI ausgeben können.
Gilt das auch für Logic?
Hat das schon mal jemand getestet?

Über Erfahrungswerte würde ich mich freuen!


Edit:
Ich habe grad eine Antwort gefunden - es geht nicht... :(
https://professionalsupport.dolby.c...nd-hdmi-into-an-atmos-receiver?language=en_US
 
Grund: Lösung gefunden.
Zuletzt bearbeitet:

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben