Gemischter Betrieb von SD16 und S16

von bluenotehire, 01.11.16.

Sponsored by
QSC
  1. bluenotehire

    bluenotehire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.10
    Zuletzt hier:
    29.10.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.16   #1
    Hallo Forum.

    kürzlich benötigte ich für zwei Veranstaltungen gleichzeitig alles, was ich an X32 und S(D)16 zur Verfügung hatte. Bei einer kamen denn also eine S16 und eine SD16 an einem Fullsize mit FW 2.16 zum Einsatz (S16 an A des Pultes, SD16 an B der S16).
    Weil ich nichts von einem Problem wusste und dann auch keine Zeit hatte den Fehler zu suchen, lebte ich damit, dass ich bei den Kanälen der SD16 das Gain bis zum Anschlag aufreißen musste und zudem auch keine Phantompower zur Verfügung hatte.

    Nun, nach der Veranstaltung nahm ich mir die Konfiguration noch einmal vorher. Nun tauschte ich die Reihenfolge der beiden Stagboxen und siehe da, alles funktionierte wie gewünscht. Auch der "Fehler" ließ sich reproduzieren.
    Da ich hier im Forum nichts gefunden habe nun also die Frage, ist das ein Bug? Oder habe ich da was an Informationen übersehen? Die FW der Stageboxen kann ich gerade nicht mitteilen, die Auswirken sind zudem dieselben an einem Compact, ebenfalls mit FW 2.16.

    Dann sage ich hier schon mal vielen Dank an alle tombullis und Mfk0815er für bald 5 Jahre unermütliche Arbeit! Gab´s eigentlich schon eine X32-Party? :great::D

    Keep on rockin`!
    Torsten
     
  2. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.826
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    8.133
    Erstellt: 01.11.16   #2
    hi thorsten,

    hast du noch die szene von der Veranstaltung und könntest sie hier raufladen?

    und kannst du dich noch erinnern, ob du dann über die kanäle 17-32 (also die von der SD) auch die Gains im Homefenster hattest, oder ob das nur die Trims waren?
     
  3. JAMS

    JAMS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.13
    Zuletzt hier:
    20.08.17
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.16   #3
    Ich glaube, mich zu erinnern, dass ich bei einer solchen Kombination einmal bei einer S16 die Firmware aktualisieren musste. Bin mir aber nicht sicher, ob es das gleiche Szenario, wie bei Dir war.
     
  4. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.826
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    8.133
    Erstellt: 02.11.16   #4
    Theoretisch denkbar, jedoch findet sich kein Hinweis darauf, dass für die von Behringer angesagte Kompatibilität die S16 FW 2.2 von nöten wäre:

    "INTER-CONNECTIVITY

    It should be noted any combination of S16's and SD16's (or S32's and SD8's for that matter) can be used in conjunction with any combination of our X32 digital mixers such is the superb flexibility and ease of setup that our full Digital Mixing Systems have."

    Die Nicht-funktion der Phantomspeisung deutet für mich erstmal auf eine "HA-option" hin.
     
  5. bluenotehire

    bluenotehire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.10
    Zuletzt hier:
    29.10.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.17   #5
    Ein frohes Neues noch...

    Endlich habe ich das mal wieder aufgebaut und nun nach einem FW-Update der S16 auf die letzte Version das ganze noch einmal überprüft...

    Jetzt läuft alles wie mensch erwarten würde... Danke für Eure Unterstützung!

    Beste Grüße Torsten
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping