Gesangsanlage Peavey XR 400: was haltet ihr davon?

von A.P., 23.02.05.

  1. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 23.02.05   #1
    was haltet ihr von der unten aufgeführten gesangsanlage, und wie viel kann man für das teil bezahlen?:confused:

    danke schon im voraus allen helfern!!

    Gesangsanlage PEAVEY XR 400, Equilizer, Hall, 8 line in, 2 x 100W out, 4 Ohm, 2 Boxen, 150W, 16 Ohm, HBT ca. 70x50x30cm, Baujahr 1979 USA .Der Opische Zustund ist neuwertig der technische voll fuktionstüchtig. Der Sound ist CCR-mäßig da diese auch Peavey verwendet haben.
     

    Anhänge:

  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 23.02.05   #2
    Wenn man unbedingt diese Anlage haben will oder muss,dann würde ich maximal 30€ dafür bezahlen.
    Erstens hat die Anlage keine Leistung und dann noch 16 Ohm Boxen dazu,da kommt dann noch etwa 30 Watt raus wenn überhaupt.
    Wenn sie euch gefällt und und ihr der Meinung seit die Anlage würde für euch reichen ,dann ist das o.k.
     
  3. A.P.

    A.P. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 23.02.05   #3
    es würde eigentlich nur für den proberaumbetrieb, und für das 2. mikro (background) verwendet werden
     
  4. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 23.02.05   #4
    selbst für background isses viel zu leise.
     
Die Seite wird geladen...

mapping