gesucht: kostenlose Website ohne Dateigrößenbeschränkung

von ars ultima, 23.08.10.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 23.08.10   #1
    Es gibt sehr viel kostenlosen Webspace da draußen, aber imme mit irgendwelchen doofen Einschränkungen. Das Hauptoblem bei der Suche danach ist, dass die maximal erlaubte Dateigröße bei den Featurlisten kaum angezeigt wird. Stattdessen protzen immer alle mit dem Gesamt-Platz, wobei der mir fast egal ist bzw. brauche ich da wahrscheinlich nicht viel.

    Ich arbeite gerade an einer Multimedia-DVD-Rom, die wie eine Website in HTML gebaut ist. Zwecks Korrekturlesen und Betatesting sollen sich dann (wenn ich soweit bin...) diverse Leute da durcharbeiten. Ihnen allen eine CD/DVD zu schicken ist aber nicht praktikabel. Also will ich das ganze irgendwo als Website online anlegen.

    Spezielle Features wie Datenbankanbindungen etc. brauch ich nicht, es ist alles im Endeffekt simples statisches HTML. Zwar auch größtenteils nur Texte, aber auch mal diverse Mediendateien, die etwas größer sind.

    Ich hatte für sowas beim letzten Mal www.t35.com genutzt. Problem ist da zum einen Werbung (könnte ich zur Not mit leben, ist nur immer doof dann den Leuten zu sagen "bitte nicht daran stören, auf der fertigen DVD wird das nicht zu sehen sein"), vor allem aber eben, dass man da nur Dateien bis 1MB hochladen kann.

    Gibt es da vielleicht etwas?
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    23.11.18
    Beiträge:
    10.556
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 24.08.10   #2
    Hier meldet jemand heimlich still und leise auch Interesse an :)
     
  3. cx01

    cx01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.08
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    664
    Kekse:
    2.891
    Erstellt: 24.08.10   #3
    Glaub mit Dropbox oder AppEngine dürfte das gehen.
     
  4. ars ultima

    ars ultima Threadersteller HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 24.08.10   #4
    Mit Dropbox könnte das ganze als ZIP verschicken, und die lassen das dann lokal laufen. Es soll aber online laufen.

    Und AppEnginge ist mir grad irgendwie unnötig kompliziert und aufwändig :o
     
  5. cx01

    cx01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.08
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    664
    Kekse:
    2.891
    Erstellt: 24.08.10   #5
    Wieso als ZIP? Du lädst einfach die gesamte Webseite in den Public-Ordner. Dann kannst du den Link auf die HTML Datei verschicken.
     
  6. ars ultima

    ars ultima Threadersteller HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 24.08.10   #6
    Hmm, schade. Ich benutze Dropbox an sich ja schon länger, hab mir aber gedacht, dass das damit nicht geht. Jetzt war ich überrascht, dass es auf den ersten Blick doch geht. Das Beladen per lokalem MyDropBox-Ordner ist übrigens bequemer als ein FTP-Upload. Aber leider funktionieren da offenbar nicht alle Bilder oder der hat mit dem Javascript Probleme. Also die simpel eingefügten Bilder gehen, obwohl sie auch eine Ebene höher in einem extra-Bilderornder sind. Aber da sind eben auch so Bildergalerien, durch die man durchskippen kann. Und die werden nicht angezeigt. Doof. Wäre sonst echt nett gewesen. Und an dem Projekt irgendwas ändern, nur damit das auf DropBox läuft, würde ja den Sinn der Aktion verfehlen.
     
  7. Hellb00m

    Hellb00m Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    2.715
    Ort:
    Da wo Werner mitm Moped rumdüst
    Kekse:
    6.351
    Erstellt: 28.08.10   #7
    Wie wäre es mit Bplaced.net?

    Nen FTP Ordner kannst du übrigens auch bequem als "Lokalen Ordner" Mounten. :)
     
  8. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    18.01.21
    Beiträge:
    2.538
    Kekse:
    35.133
    Erstellt: 28.08.10   #8
    Edit: Never mind, ich hatte nicht gesehen, dass es um HTML-Abrufe ging und nicht um reinen Transfer-Space.
     
  9. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    23.11.18
    Beiträge:
    10.556
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 28.08.10   #9
    Hätt' ich trotzdem Interesse...
     
  10. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    18.01.21
    Beiträge:
    2.538
    Kekse:
    35.133
    Erstellt: 28.08.10   #10
    Mein Vorschlag war, für DVD/CD-Projekte mit großen Datenmengen gar nicht über Webspace zu gehen sondern über private Torrents. Das Filesharing ist ja eigentlich genau für solche Fälle entwickelt worden, bei denen eine Person eine größere Datenmenge an mehrere andere Personen über das Netz verschicken möchte. Der Datentransfer geht dabei ziemlich fix und ist allemal schneller als ein lahmer Freehoster, bei dem man die Daten auch erst hochladen und dann wieder vom Server runterquälen muss. Solange man die Dateien nicht bei irgendwelchen Warez-Seiten anmeldet und ein wenig die Einstellungen bei den Clients beachtet, ist das auch eine rein private Angelegenheit zwischen den Beteiligten.

    Das ist natürlich nichts, worauf man mal eben verlinken oder direkt betrachten kann.