Gibts noch Leute mit MP3-Player?

von OLLEC, 07.01.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. OLLEC

    OLLEC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.12
    Zuletzt hier:
    26.09.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    220
    Erstellt: 07.01.17   #1
    Hallo Miteinander

    Der Thread-Titel sagt eigentlich schon alles. Gibt es im Jahr 2017 noch Leute die aus irgendwelchen Gründen ein MP3-Player einem Smartphone oä. vorziehen?
    Für mich persönlich war der Wechsel von MP3-Player zu Smartphone doch eher ein Rückschritt. Einige Lieder wurden nicht mehr erkannt, Streamingdienste brauch ich nicht und zumindest während dem Autofahren wäre ein "realer" Knopf zum Titel überspringen doch sehr praktisch.
    Jetzt bin ich beim Surfen in den Weiten des Internets auf ein paar sehr verlockende Exemplare gestossen, die bei einem Preis von unter 100 Euros schon sehr viel zu bieten haben (Wenn die Werbung hält, was sie verspricht)

    Also, Erfahrungen? Meinungen? Anregungen?



    Gruss Ollec
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    7.529
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    1.011
    Kekse:
    48.354
    Erstellt: 07.01.17   #2
    Ich nutze einen alten iPod (der mit 160GB-Festplatte, 6. Generation von 2007) als mp3-Player. So viel Speicherplatz wäre bei einem Handy einfach ziemlich unrealistisch. Bis vor nicht allzu langer Zeit habe ich meine PSP noch genutzt. Mein Handy nutze ich nur zum Telefonieren, für SMS und als Navigationsgerät, sowie als Hotspot für meinen Laptop, den ich fast immer dabei habe und der fast noch öfter als MP3-Player eingesetzt wird als der iPod :D
     
  3. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    2.629
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.858
    Kekse:
    17.544
    Erstellt: 07.01.17   #3
    Den habe ich auch noch, allerdings in der 80GB Ausführung, was mir völlig ausreicht.
     
  4. Blues-Opa

    Blues-Opa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    408
    Kekse:
    1.058
    Erstellt: 07.01.17   #4
    Ich hätte gern wieder einen MP3-Player ... einfach so zum Immerdabeihaben um wenns passt zwischendurch etwas Musik zu hören ...
    Meine alten haben aber nur genervt ... störanfällig, umständliche Menüführung und Verwaltung, Ordnerstrukturen vom PC wurden oft nicht oder unvollständig übernommen, und früher Ausfall wegen weil kaputt ...
    Gibt's da heute bessere und zuverlässigere?
     
  5. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    27.347
    Zustimmungen:
    4.371
    Kekse:
    117.601
    Erstellt: 07.01.17   #5
    Und ich den Vorgänger (iPod 5G mit 80 GB) - ist hier regelmäßig zum Musikhören oder als Zuspieler bei Beschallungsjobs im Einsatz und wird demnächst auf Flash mit größerer Kapazität umgebaut :cool:.
     
  6. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.526
    Zustimmungen:
    3.896
    Kekse:
    52.397
    Erstellt: 08.01.17   #6
    Klar, nicht jeder hat ein Smartphone und manche sind in ihrer Freizeit auch gerne gar nicht erreichbar.
    Mein mp3-Player ist auch viel kleiner und stört weniger in der Tasche.

    Zu musst etwas konreter werden und ein paar für dich nötige Features nennen.

    Ich war z.B. schon verzweifelt auf der Suche nach einem Gerät mit AB-Wiederholung um mal Passagen raushören zu können.
    Früher gab es das öfter, inzwischen kaum noch zu bekommen.
     
  7. DeadHonor

    DeadHonor Metal(gesangs) Mod Moderator

    Im Board seit:
    04.10.08
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    3.195
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Zustimmungen:
    1.274
    Kekse:
    16.832
    Erstellt: 08.01.17   #7
    Klar, MP3-Player sind super! Ich habe hier noch n alten Cowon iAudio7 rumliegen, der hat nach keine Ahnung wie viel Jahren immer noch ne Akkulaufzeit von weit über 30 Stunden. Leider nur 4 GB Speicher, was etwas nervt. Den gabs auch noch mit mehr, leider ist der nirgends mehr zu haben :(
     
  8. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.550
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.165
    Kekse:
    14.467
    Erstellt: 08.01.17   #8
    Klar, ein Sansa Clip von irgendwann vor vielen Jahren mit 8GB. Und der hält und hält und in den ganzen Jahren hatte ich genau 1x eine Störung (die nach zwei Tagen wieder verschwand).
     
  9. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.267
    Zustimmungen:
    978
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 08.01.17   #9
    Mittlerweile ist das mit Speicherkarten doch recht bezahlbar. Wenn ich so ein Gerät hätte würde ich es aber wahrscheinlich auch nutzen.
     
  10. OLLEC

    OLLEC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.12
    Zuletzt hier:
    26.09.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    220
    Erstellt: 08.01.17   #10
    Einzelne Passagen wiederholt abspielen brauche ich zum Glück nicht. Grundsätzlich bin ich schon mit relativ wenig zufrieden. Er sollte meine bisherigen MP3s WMA etc. abspielen können, viel Akku haben und einfach bedienbar sein. Speichermässig benötige ich etwa 32GB ((Momentan ist meine Sammlung ca. 20GB gross).
    Momentan liebäugle ich mit ein paar Chinesischen Produkten, aber da kauft man halt die Katze im Sack.
     
  11. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 15.01.17   #11
    Habe einen Cowon D2+ (16 GB). Ist mittlerweile 7 Jahre alt, aber läuft nach wie vor. Akkulaufzeit hat sich natürlich über die Jahre verschlechtert, aber das lässt sich nicht vermeiden. Nutze ihn beim Sport und aufm Weg zur Arbeit. Musik habe ich gerne unabhängig vom Smartphone.
     
  12. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    716
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 15.01.17   #12
    Leider ist der Gen. 6 IPod mit 160 GB der letzte halbwegs brauchbare MP3 Player.
    Werde wohl bald zu Fiio, Pioneer XDP, Onkyo DP-X1 oder Astell&Kern wechseln müssen.

    Die Wandler im IPod sind schon mies, aber die üblichen Handys klingen einfach nur.....schlimm.
     
  13. OLLEC

    OLLEC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.12
    Zuletzt hier:
    26.09.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    220
    Erstellt: 18.01.17   #13
    So, Mittlerweile kann Ich ein Fiio X1 mein Eigen nennen. Macht bis jetzt einen sehr guten Eindruck.
     
  14. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    27.347
    Zustimmungen:
    4.371
    Kekse:
    117.601
    Erstellt: 24.01.17   #14
    Woran machst Du das fest? Ich kann mich diesbezüglich nicht beschweren, und in Tests schneiden iPod und iPhone im Vergleich zu anderen Playern und Smartphones regelmäßig gut ab.
     
  15. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    2.897
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    3.895
    Kekse:
    12.671
    Erstellt: 24.01.17   #15
    Ich hab seit 2009 'n Sandisk Sansa Clip 8GB. Leichtes unauffälliges kleines Ding von der Größe einer Streichholzschachtel. Kann man überall dabeihaben, hat prima Sound, was will ich mehr...
     
  16. Kasper666

    Kasper666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.09
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    2.013
    Kekse:
    31.117
    Erstellt: 24.01.17   #16
    MP3 Player??? Ich überlege gerade wieder, mein altes 3-Kopf-Deck und meinen Sony DD-33 zu reaktivieren und mir auf Basis meiner LPs Mixtapes zu machen ...

    Als ich das klanglich zuletzt mit einem iPod verglich, war die analoge Lösung (abgesehen von Bandrauschen) klar überlegen. Ist allerdings ein paar Jahre her, vielleicht hat sich da technisch wieder was getan ;-)
     
  17. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    716
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 24.01.17   #17
    Klar, die werden immer gegen Spielzeuge getestet.
    Nimm dir nur mal zum Vergleich den Astell&Kern AK300 eine Fiio oder auch nur einen uralten Jukebox Recorder.
    Der Unterschied ist frappierend, von den Verzerrungen, die bei den o.g. Playern nicht auftauchen, gar nicht zu reden.
     
  18. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    27.347
    Zustimmungen:
    4.371
    Kekse:
    117.601
    Erstellt: 24.01.17   #18
    Sagt mir alles nichts, sorry :nix:. Habe gerade Google bemüht: 1000 € für einen Player finde ich überteuert. Vermutlich benutzen so etwas Leute, die auch 100 € für einen "Klangleiter" ausgeben :rofl:.

    Wie gesagt, sowohl beim Musikhören als auch als Zuspieler bei PA-Einsätzen funktioniert mein iPod 5G seit vielen Jahren und ohne klangliche Beanstandung problemlos, wenn man vernüftiges Audiomaterial (MP3 mind. 192, besser 256 kBit/s bzw. AAC iTunesPlus) abspielt.
     
  19. biosolix

    biosolix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.10
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Raum Bonn
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    1.054
    Erstellt: 24.01.17   #19
    Ich nutze noch jeden Morgen beim Frühsport einen alten Shuffle mit 4GB und Bedienung im Kabel. Ein Ipod 5G mit 30 GB Platte wartet auf den Akku-Tausch und Flash Umbau, der ist klanglich besser. Meine Öhrchen haben über die Jahre ziemlich nachgelassen :o , und ich muss die Höhen etwas anheben, was beim Shuffle nicht geht.
     
  20. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    716
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 24.01.17   #20
    Nee, sowas benutzen Leute, die noch den Unterschied zwischen mp3 und wav/flac hören.
    Nebenbei kostet ein Fiio x1 nicht mal die Hälfte vom IPod Classik und sogar der X3 ist günstiger.
    Einziges Problem bei allen genannten ist der Speicherplatz, das Problem löst sich gerade aber durch
    Sd Karten mit großer Kapazität.
    --- Beiträge zusammengefasst, 24.01.17 ---
    Das sagt mir aber schon wieder jede Menge....