Gobo-Halter für Indigo-150

von FlorianR, 30.06.10.

Sponsored by
QSC
  1. FlorianR

    FlorianR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.10
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Namedy
    Kekse:
    171
    Erstellt: 30.06.10   #1
    Hallo Leute,

    vor kurzem wurde ja hier die Frage behandelt bezüglich Gobos für den Indigo-150 von Showtec. Meine Frage zielt jetzt nicht auf die Gobos an sich, sondern wie die im Moving Head getauscht werden können.

    Die einzelnen Gobo-Halter kann man ja aus dem Kopf herausnehmen und dort könnte man die (eingeklebten) Gobos von Showtec ja durch eigene ersetzen. Aber ich möchte nur ungern die Werksgobos herausnehmen. Mein Gedanke war nun gewesen, mir die Halter als Ersatzteil zu besorgen (und zwar der Halter für die offene Darstellung ohne Gobo) und dort meine Gobos einzukleben. Somit könnte ich jederzeit die Gobos schnell tauschen.

    Nach nachfrage bei highlite.nl (wo Showtec zu gehört) bekam ich die lapidare Antwort, dass es dieses Teil nicht als Ersatzteil geben würde. Ich weiss ja nicht, ob das nur ist, weil ich Endkunde bin oder ob es das Teil definitiv nicht gibt. Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Es muss doch Ersatzteile für so was geben. Ich habe mal das benötigte Teil als Bilder angehängt.

    Naja, meine Frage ist nun, was würdet ihr mir empfehlen. Soll ich in den sauren Apfel beißen und die Werksgobos rausnehmen und ersetzen oder sollte ich versuchen einen defekten Indigo-150 zu ersteigern und den dann ausschlachten (letztere Variante erscheint mir recht teuer). Gibt es evtl. eine andere Möglichkeit?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

    Viele Grüße
    Florian
     

    Anhänge:

  2. dj-zire

    dj-zire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    11.05.12
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Schweiz
    Kekse:
    206
    Erstellt: 30.06.10   #2
    Hallo

    Ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema. Ich habe sowohl einen Indigo 150 als auch einen Indigo 4500.
    Ich würde die Werksgobos rausnehmen. So habe ich es auch gemacht. Aber achte auf die Grössen.
    Der Indigo 150 hat folgende Gobogrösse 26/20 mm. Standard ist aber 25/20 mm. Man muss das Gobo reinkleben da es sonst nicht richtig hält. Warum Showtec nicht die Standardgrösse übernommen hat ist mir ein Rätsel... Zumal sie ja selber keine Gobos in ihrer Grösse anbieten.

    Edit: Die offene Position vom Gobohalter kannst du nicht verwenden, da da drauf ein Magnet sitzt mit dem der Moving Head die Nullposition ermittelt (erkennt man am ersten Bild sehr gut). Ausserdem ist der Durchmesser zu klein für die Standard Gobos.
     
  3. Robert S.

    Robert S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.10
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    277
    Kekse:
    707
    Erstellt: 30.06.10   #3
    wenn man auf die rotate funktion verzichten kann müsste das Teil recht leicht nach zu bauen sein
    Wenn du es drehen willst wird das schwieriger
    Aber ein stehendes Gobo ist besser als kein Gobo
     
  4. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 01.07.10   #4
    Ich schätze mal, dass spätestens dann die Garantie verloren geht...
     
  5. FlorianR

    FlorianR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.10
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Namedy
    Kekse:
    171
    Erstellt: 01.07.10   #5
    Hallo,

    ich finde es halt etwas bescheiden, dass in der Bedienungsanleitung von wechselbaren Gobo-System geredet wird und es dann defacto ja doch nicht einfach mal gewechselt werden kann. Erstens sind die Gobos ja schließlich eingeklebt und zweitens müsste es ja dann auch die leeren Halter einzeln zu kaufen geben.

    Naja, werde ich mich wohl doch auf die Suche nach einem Indigo-150 zum ausschlachten machen. Falls hier einer einen hat bitte Angebote an mich :rolleyes:

    Gruß
    Florian
     
  6. Robert S.

    Robert S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.10
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    277
    Kekse:
    707
    Erstellt: 01.07.10   #6
    Wäre ein Punkt
    Aber mir fällt grad kein grund ein wieso man die garantie verlieren sollte
    Wenn man natürlich den Motor zum entfernt dann vllt. man müsste auch mal schauen was das teil wann macht und was es überprüft und wie und wo und was
    Aber wenn man jemand hat der mit Metall umgehen kann und evtl. noch mit Elektronik dann müsste das machbar sein
    Ich bin leider nicht im besitz von MHs oder Scanner sonst würde ich es mal ausprobieren
     
  7. FlorianR

    FlorianR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.10
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Namedy
    Kekse:
    171
    Erstellt: 01.07.10   #7
    Hi, das mit dem Magneten kann man ja schnell ändern. Mir kam nur die offene Halterung sehr gelegen, da hier die Gobos von einem MArtin MAC250 genau reinpassen. Davon habe ich hier noch welche liegen. Daher kam ich ja überhaupt auf die Idee.
     
  8. FlorianR

    FlorianR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.10
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Namedy
    Kekse:
    171
    Erstellt: 21.08.10   #8
    Hallo,

    habe jetzt zwischenzeitlich als Ersatzteil das komplette Gobowheel bekommen. Jetzt habe ich genug Gobohalter :D Das komplette Rad hat mit den Werksgobos 50 EUR gekostet. Aber das war es wert.

    Gruß Florian
     
  9. dj-zire

    dj-zire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    11.05.12
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Schweiz
    Kekse:
    206
    Erstellt: 21.08.10   #9
    Von wem hast du das bekommen? Bin immernoch auf der Suche danach und jeder Händler sagt "es gibt sie noch nicht".
     
  10. FlorianR

    FlorianR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.10
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Namedy
    Kekse:
    171
    Erstellt: 21.08.10   #10
    Hi,

    hab ich bei Musikhaus Korn bekommen. Ich hatte da angefragt und denen ein Bild von den Teilen geschickt und die haben dann da bei Showtec nachgeforscht. Also auf der Rechnung steht jetzt als Artikelnummer ET1129 und als Bezeichnung "SHOWTEC Indigo 150 Gobohalter (ohne Gobos)". Das Stück für 59 EUR. Defacto habe ich aber die komplette Scheibe inklusive der Werksgobos bekommen. Die kann man aber ja rausmachen und seine eigenen einkleben. Aber eine Ersatzteilnummer von Showtec habe ich nicht.

    Am besten fragst du bei Musikhaus Korn mal nach.

    Gruß
    Florian
     
mapping