Grobe Unterteilung des Metal Forums

von kuB, 01.06.06.

  1. kuB

    kuB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 01.06.06   #1
    Hi!

    Ich wollte mal anfragen was die Moshfraktion von einer groben Unterteilung halten würde, wo neben dem jetzigen Metal Forum noch wenige Subforen hinzugefügt werden? Mit der Idee denke ich bspw. an Death Metal und Black Metal.
    Es gibt dort mittlerweile ~2800 Themen und selbst dem Gothic Forum werden mehr Sparten gewährt (~ 180 Themen) .... das soll sich jetzt nicht gegen die Goth Hörer richten. Soll nur die Mengenrelation zu einem vergleichsweise kleinen Forum verdeutlichen, was Unterforen besitzt.

    Mir geht es nicht um´s strikte Kategorisieren, was eh an Haarspalterei grenzt, sondern vielmehr um die Übersicht und das ständige Geflame über die Daseinsberechtigung sowie das wehrhafte Geheule. Meiner Meinung nach, nimmt das in letzter Zeit zu.

    Mir geht eine Bezeichnung zwar auch aufn Sack, wie etwa Melodic Death Art Jazz Grindcore, aber es wäre echt nicht verkehrt wenigstens Grundlegendes einzuteilen und somit vllt. ansatzweise gesonderte Flächen zum diskutieren zu bieten, ohne, dass gleich eine Grundsatzdiskussion vom Zaun bricht. Und damit meine ich gerade Raum für die härteren (Sub) Gefilde.


    Nix für Ungut, ist nur eine Idee.

    PS: Hab gelesen, dass es hier schon mal eine Diskussion darüber gab, nur die SuFu spuckt darüber rein gar nichts aus. Schon etwas länger her, oder irre mich da? :confused:
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 01.06.06   #2
    naja... ich kanns mir richtig vorstellen das dann rumgeheult wird "das is kein XXX!! DAS IS XXXXXXXX!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1111eins"

    ich weiß ja nich so recht... :o
     
  3. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 01.06.06   #3
    Wollt ich auch grad schreiben als ich den ersten Post las.... genaaaaaaau das wird passieren! :D
     
  4. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 01.06.06   #4
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=11320
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=7394
    etc.

    Bin aber auch der Meinung dass diese Kategorisierung dann Überhand nimmt und man sich in manchen Subforen eher darüber streitet welche Musikrichtung,
    welche Band nun wirklich ist als über ein bestimmtes Thema selbst. Ich finde es kleingeistig alles immer in Schubladen stecken zu wollen,
    deswegen halte ich von dem Vorschlag, der eher positive Grundgedanken hegt, leider trotzdem nichts. Die Frage ist halt immer,
    was man daraus macht und ich bezweifele dass diese Subforen so günstig oder vor allem wirklich gut genutzt wären.
    Abgesehen davon leben Diskussionen doch ohnehin nur durch geteilte Meinungen. ;)
     
  5. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 01.06.06   #5
    Nee, ich finds schon übersichtlich genug wies jetzt ist. Soo viel wird da m.E. jetzt auch nicht gepostet als dass man wirklich noch unterteilen müsste ...
     
  6. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.410
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 01.06.06   #6
    Bei Gothic habe ich mich damals zu einer Unterteilung überreden lassen - der Erfolg ist eher mäßig :(